Tierfreundlicher Versand via GO (Fische & Wirbellose)
Versandkostenfrei in D ab 200 €
Beratung unter info@zierfische-direkt.de
Direkt mitbestellen

Direkt mitbestellen

Futter für "Kopfbindenpanzerwels (Corydoras melini)"
Lieferbar
Naturefood Supreme Artemia M

Inhalt: 0.12 kg (149,92 €* / 1 kg)

17,99 €*
Lieferbar
22,3
Tubifex Würfel (FD) gefriergetrocknet, 250 ml

Inhalt: 0.25 l (27,96 €* / 1 l)

6,99 €* 8,99 €* (22.25% gespart)
Lieferbar
Tipp
Artemiawürfel (FD) gefriergetrocknet 250ml

Inhalt: 0.25 l (35,96 €* / 1 l)

8,99 €*
Lieferbar
Petman fish Cyclops - Blister

Inhalt: 0.1 kg (22,90 €* / 1 kg)

2,29 €*
Lieferbar
Naturefood Premium für Panzerwelse

Inhalt: 0.105 kg (104,67 €* / 1 kg)

10,99 €*
Lieferbar
Naturefood Premium Wafers für Welse: 240g

Inhalt: 0.24 kg (95,42 €* / 1 kg)

22,90 €*
Lieferbar
Petman fish Rote Mückenlarve - Blister

Inhalt: 0.1 kg (29,90 €* / 1 kg)

2,99 €*
Lieferbar
Petman fish Mix für tropische Fische - Blister

Inhalt: 0.1 kg (22,90 €* / 1 kg)

2,29 €*
Lieferbar
Petman fish Artemia-Knoblauch - Blister

Inhalt: 0.1 kg (24,90 €* / 1 kg)

2,49 €*
Gesellschaft für "Kopfbindenpanzerwels (Corydoras melini)"
Lieferbar
23,1
Schmetterlingsbuntbarsch Gold (Microgeophagus ramirezi)

9,99 €* 12,99 €* (23.09% gespart)
Lieferbar
33,4
Video
Dreibinden-Ziersalmler (Nannostomus trifasciatus)

3,99 €* 5,99 €* (33.39% gespart)
Lieferbar
38,5
Video
Skalar platinum weiß (Pterophyllum scalare)

7,99 €* 12,99 €* (38.49% gespart)
Lieferbar
25,0
Rotstrich Zwergbuntbarsch (Apistogramma hongsloi)

14,99 €* 19,99 €* (25.01% gespart)
Lieferbar
33,4
Tipp
Video
Lieferbar
10,0
Video
Lieferbar
Video
Produktinformationen "Kopfbindenpanzerwels (Corydoras melini)"

Kopfbinden-Panzerwels: Corydoras melini kaufen bei Zierfische-Direkt

Wir sehen es als unsere Aufgabe an, auch weniger bekannte Arten oder Seltenheiten zu präsentieren. Daher bemühen wir uns, unser Sortiment stets zu erweitern. In diesem Fall möchten wir dir den Kopfbinden-Panzerwels (lat. Corydoras melini) vorstellen. Oft finden solche Raritäten im Zierfischhandel keinen Platz neben den altbekannten Arten. Gerade im Bereich der Panzerwelse ist das oft so. Wir möchten unseren Shop daher auch als Plattform nutzen, um unseren Kunden solche Tiere zu präsentieren.
Es handelt sich um wunderschön gezeichnete Bodenbewohner mit einem sehr attraktiven Aussehen. Die geselligen Zeitgenossen werden bis zu 6 cm groß und brauchen ein Becken ab 80 cm. Dabei sind die auch für Anfänger problemlos zu pflegen. Denn ihre Ansprüche an Haltung und Wasserwerte sind nicht sehr kompliziert.

Faktencheck

Level: für Anfänger
Herkunft: weit verbreitet in Südamerika
Temperatur: 22 – 26 °C
Haltung: Gruppe, Schwarm

Corydoras melini: Alle Infos zu Futter, Haltung & Co.

Ursprünglich ist diese Fischart weit verbreitet. Vorkommen gibt es im Amazonasgebiet von Brasilien über Peru und Ecuador.
Namensgebend für den Kopfbinden-Panzerwels ist selbstverständlich die markante dunkle Zeichnung am Kopf. Dort zieht sich nämlich eine schwarze Binde über das Auge. Von der Rückenflosse bis zur Schwanzflosse befindet sich entlang des Rückens ein schwarzes Band. Teilweise reicht die schwarze Zeichnung auch etwas in die Schwanz- und die Rückenflosse. Die sonstige Körperfarbe ist Beige bis silbrig mit einem leichten Touch Rosa. Insgesamt verleiht das den Bodenfischen ein sehr attraktives Aussehen.
Die Geschlechtsunterschiede sind nicht anhand der Färbung zu erkennen. Lediglich anhand der Körperfülle und Größe ist das möglich. Dazu musst du aber in der Regel warten, bis die Tiere ausgewachsen sind. Weibchen erreichen eine Endlänge von bis zu 6 cm während Männchen etwas kleiner bleiben. Außerdem werden Weibchen um einiges dicker und kräftiger.
Die Zucht im Aquarium gilt als möglich. Die Weibchen heften ihre Eier gerne an Oberflächen wie deine Aquariumscheibe, einen großen Stein oder ein Pflanzenblatt. Wenn du einen Zuchtversuch startest, verwende am besten ein separates Zuchtbecken. Einige Tage vor der Zucht solltest du die Elterntiere seht gut und reichhaltig füttern. Damit sie einen sogenannten Laichansatz bilden. Einleiten kannst du eine Paarung ggf. mit einem großzügigen Wasserwechsel mit kühlerem Wasser. Damit simulierst du die einsetzende Regenzeit.
Mache dir keine Sorgen, falls deine Fische hin und wieder ganz schnell zur Oberfläche und wieder zurück zum Boden schwimmen. Es handelt sich dabei und eine spezielle Atemtechnik, die diese Fischfamilie beherrscht. Das nennt man auch Darmatmung, da sie im Darm aus verschluckten Luftblasen Sauerstoff gewinnen können.

Optimale Wasserwerte zur Haltung

Achte darauf, dass du leicht saure und weiche Wasserparameter in deinem Aquarium einstellst. Dies entspricht der südamerikanischen Natur, aus der die Tiere stammen. Am besten ist ein pH-Wert zwischen 6,0 und 7,5. Das Wasser kann bei Bedarf auch mittelhart sein, die weicheren Gefilde werden aber bevorzugt. Die mögliche Gesamthärt (GH) bewegt sich zwischen 2 und 12, während die Karbonathärte (KH) zwischen 0 und 8 liegen sollte. Die Temperatur des Wassers gilt bei 22 – 26 °C als optimal.
Südamerikanische Fische bevorzugen oft Wasser mit Huminstoffen. Diese natürlichen Pflanzenstoffe gelangen beispielsweise durch Wurzeln, Laub oder Treibholz in die Flüsse des Regenwaldes. Im Aquarium stärken sie das Immunsystem der Zierfische, wirken pilzhemmend und keimtötend. Zudem verleihen sie dem Wasser eine leicht bräunliche Färbung, die eine natürliche Umgebung schafft. Du kannst diese Stoffe optimal dosieren, indem du einen flüssigen Wasseraufbereiter wie unser Humin BioPro verwendest. Auf diese Weise förderst du das Wohlbefinden deiner Corydoras melini zusätzlich.

Haltungsbedingungen, Aquarieneinrichtung, Vergesellschaftung

Fische wie der Kopfbinden-Panzerwels sind sehr gesellig. Sie benötigen für ihr Wohlbefinden die Gesellschaft von einigen Artgenossen. Je mehr, desto besser. Eine Gruppenhaltung ist aber zwingend erforderlich. Wir empfehlen mindestens 6 Exemplare. Bei größeren Aquarien natürlich gerne mehr. In einem 60 cm Becken kannst du eine 8er Gruppe gut halten. Besonders beeindruckend ist die Erscheinung eines großen Trupps von 20 oder mehr Tieren in einem großen Aquarium.
Für die Aquariumhaltung ist feiner Sand als Bodengrund unerlässlich. Die Fische nutzen gerne ihre empfindlichen Barteln, um darin zu wühlen und nach Futter zu suchen. Ein grober oder scharfkantiger Bodengrund könnte Verletzungen verursachen.
Um Rückzugsmöglichkeiten zu schaffen, eignen sich hohe Aquariumpflanzen hervorragend. Am besten setzt du die am Rand und im Hintergrund ein. So vermittelst du den Fischen ein Gefühl von Sicherheit. Die Oberfläche kannst du mit einigen Schwimmpflanzen wie Froschbiss abdunkeln und schattige Bereiche schaffen. Diese mag Corydoras melini im Gegensatz zu sehr hell beleuchteten Becken lieber. Bitte achte darauf, einige Sandfläche freizulassen. Diese benötigen die Fische zum Ruhen und Gründeln. Daher eignen sich für den Mittelgrund am besten einzelne Solitärpflanzen. Mit Wurzeln kannst du weitere Verstecke und Unterstände erzeugen.
Die Vergesellschaftung mit anderen Aquariumbewohnern ist problemlos. Es bietet sich ein Südamerika-Gesellschaftsaquarium an. Dazu eignen sich tolle Schwarmfische wie der Orangensalmler oder der Rote Phantomsalmler super. In großen Becken sind die Welse eine hervorragende Gesellschaft für Skalare. Sogar mit Garnelen kannst du sie pflegen, da sie nicht aktiv nach ihnen jagen.

Artgerechte Fütterung

Bei allen Zierfischen ist wichtig, eine möglichst naturnahe und artgerechte Ernährung zu gewährleisten. Das gilt selbstverständlich auch für Corydoras melini, der in freier Wildbahn am liebsten Würmer, Insekten und deren Larven frisst. Wichtig ist, dass du zu Boden sinkendes Futter wählst. Denn deine Bodenbewohner fressen nur vom Bodengrund. Bei der Aquariumhaltung kannst du das am besten mit Lebendfutter und Frostfutter nachstellen. Geeignete Sorten sind beispielsweise rote Mückenlarven, Artemia, schwarze Mückenlarven oder Tubifex-Würmer. Du kannst diese Art auch relativ gut an Granulatfutter gewöhnen. Unser hochwertiges Naturefood Premium für Panzerwelse fressen sie nach etwas Gewöhnung liebend gerne.

Steckbrief

Wissenschaftlicher Name: Corydoras melini
Umgangssprachlicher Name: Kopfbinden-Panzerwels
Alter: bis 9 Jahre
Größe: bis 6 cm
Beckengröße: ab 80 cm Kantenlänge / 100 Liter
Wassertemperatur: 22 – 26 °C
Wasserhärte: sehr weich bis mittelhart (GH 2 – 12, KH 0 – 8)
pH-Wert: 6,0 – 7,5
Futter: Lebendfutter, Granulat, Frostfutter

Uns ist wichtig, dir besonders nachhaltige und gesunde Zierfische anbieten zu können. Daher stammen unsere Tiere ausschließlich aus kontrollierter und verantwortungsvoller Herkunft. Damit stellen wir sicher, dass die Natur geschont und die Fische möglichst tierschonend zu dir gelangen. Du kannst natürlich ein Wunschlieferdatum wählen. Denn nichts wäre schlimmer, wenn du bei Ankunft deiner Lieferung nicht anwesend bist und die Tiere vor der Tür warten müssen oder der Kurier sie wieder mitnehmen muss. Du siehst, bei uns bist du auf jeden Fall richtig, wenn du Corydoras melini kaufen willst.
Wir versuchen immer so viele Fragen wie möglich vorab zu beantworten. Falls du dennoch mehr wissen willst, melde dich einfach. Unser Team hilft dir weiter.

1 von 1 Bewertungen

5 von 5 Sternen


100%

0%

0%

0%

0%


Geben Sie eine Bewertung ab!

Teile deine Erfahrungen mit dem Produkt mit anderen Kunden.


19.06.2023, Volker W.

Bin zufrieden .

Alles sehr gut.

Fragen & Antworten
Lebendankunft garantiert

Lebendankunft
garantiert!

Versandkostenfrei ab 150 Euro

Gratis ab 200 Euro in D
(Diskus ab 600 €)

Wunschlieferdatum für Tiere

Wunschlieferdatum für Tiere!

Tierwohl first: Versand per GO

Tierversand per GO!

Weitere Panzerwelse

Bald wieder verfügbar
Sichelfleck-Zwergpanzerwels (Corydoras hastatus)

4,99 €* 7,99 €* (37.55% gespart)
Lieferbar
50,0
Video
Lieferbar
25,0
Einfarbiger Panzerwels XL (Corydoras concolor )

14,99 €* 19,99 €* (25.01% gespart)
Lieferbar Nur noch 15x
Lieferbar
25,0
Smaragd-Panzerwels (Brochis splendens)

14,99 €* 19,99 €* (25.01% gespart)
Lieferbar Nur noch 6x
Bald wieder verfügbar