Tierfreundlicher Versand via GO (Fische & Wirbellose)
Versandkostenfrei in D ab 200 €
Beratung unter info@zierfische-direkt.de
Produktinformationen "Blutsalmler (Hyphessobrycon eques)"

Blutsalmler: Hyphessobrycon eques bei Zierfische-Direkt

Die rötlichen Blutsalmler fallen im Aquarium trotz ihrer geringen Größe auf. Und das nicht nur, weil sie überaus lebendig sind. Denn die kleinen Südamerikaner verstehen es, sich insbesondere bei einem Becken mit dunklem Bodengrund wirkungsvoll abzuheben. Einsteiger in die Aquaristik erfreut es wiederum, dass Blutsalmler ideal für Anfänger geeignet sind.

Faktencheck: Blutsalmler

Level: einfach
Herkunft: Südamerika
Temperatur: 22 bis 27 °C
Haltung: Gruppe

Übersicht zum Blutsalmler: Alle Infos zu Haltung, Futter und Co.

Der Blutsalmler stammt ursprünglich aus Südamerika und trägt den wissenschaftlichen Namen Hyphessobrycon eques. Das Auffälligste an ihm ist seine wunderschöne rötliche Färbung, mit der er jeder Unterwasserwelt ein kleines Highlight hinzufügt. Bekannt und beliebt ist der Blutsalmler aber nicht nur aufgrund seiner Schönheit, sondern auch wegen seiner quirligen Art und seinem abwechslungsreichen Sozialverhalten. Wer gern putzmuntere Tiere in seinem Aquarium beobachtet, setzt mit dem Blutsalmler garantiert auf den richtigen Kandidaten. Allerdings gilt: Damit der Blutsalmler wirklich quietschfidel durchs Wasser streift, müssen ein paar Voraussetzungen bei der Haltung bedacht werden.

Allem voran: Der Blutsalmler darf nicht in einem zu kleinen Becken gehalten werden. Darüber hinaus braucht er unbedingt die Nähe und Gesellschaft seiner Artgenossen sowie reichlich Versteckmöglichkeiten. Alles, worauf du sonst noch bei der Haltung der Blutsalmler achten solltest, verraten wir dir nachfolgend. Beherzigst du diese Informationen und Tipps, hast du mit dem kleinen Süßwasserfisch sicher viel Spaß – und das gleich über mehrere Jahre hinweg. Denn bei guter Pflege können Blutsalmler problemlos vier oder sogar fünf Jahre alt werden.

Blutsalmler und die Wasserwerte

Der Blutsalmler ist ursprünglich in gleich mehreren Flüssen des Amazonasbecken zuhause, wo er am liebsten die sumpfigen Randgebiete bewohnt. Entsprechend ist er auf ganz spezifische Wasserwerte eingestellt, die du bei seiner Haltung unbedingt einhalten solltest. Doch keine Sorge: Der Blutsalmler ist keineswegs so empfindlich wie einige andere Zierfische und kann bei den Wasserwerten mit einer relativ breiten Spanne umgehen: So pendelt sich die optimale Temperatur zwischen 22 und 27 °C ein, bei den pH-Werten solltest du Vorgaben von 6.0 und 7.5 nicht über- bzw. unterschreiten. Hinsichtlich der Gesamthärte ist alles zwischen 5 und 25 °dGH vertretbar.

Blutsalmler und die Haltung

Das wichtigste Detail bei der Haltung der Blutsalmler haben wir dir bereits verraten: Hyphessobrycon eques ist nicht gern allein, sondern braucht für sein Wohlfühl-Feeling unbedingt die Nähe zu seinen Artgenossen. Am besten hältst du den Blutsalmler zusammen mit mindestens sechs bis acht Artgenossen – auch Gruppen von zehn und mehr Tieren sind empfehlenswert. Achte hierbei aber immer darauf, dass du die Besatzdichte passend zur Größe deines Aquariums auswählst. Wird der Blutsalmler in einem zu kleinen Aquarium gehalten, bedeutet das für ihn nämlich Stress. Und wenn der Blutsalmler sich gestresst fühlt, kann es passieren, dass er die Flossen seiner Artgenossen oder anderer Mitbewohner anknabbert. Bei einer Gruppengröße von 6 bis 8 Tieren empfehlen wir daher ein Aquarium mit mindestens 150 Litern.

Wenn du dich dafür entscheidest, ein paar Blutsalmler für dein Aquarium zu kaufen, musst du das Becken natürlich noch passend einrichten. Wir empfehlen einen dunklen Bodengrund. Zum einen, weil die Tiere diesen aus ihrer Heimat gewohnt sind, zum anderen, weil ihr Farbspiel durch den Kontrast noch besser zur Geltung kommt. Vergiss außerdem nicht viele Versteckmöglichkeiten zu arrangieren: Pflanzen tragen maßgeblich zum Wohlbefinden der Blutsalmler bei – gerade Schwimmpflanzen, die für schummrige Lichtverhältnisse sorgen, sind ideal. Gleichzeitig dienen Pflanzen sowie Höhlen als Rückzugsmöglichkeiten. Solche können für die Blutsalmler wichtig werden, denn teilweise neigen einzelne Exemplare zur Revierbildung – umso besser, wenn sich die Tiere zwischendurch aus dem Weg gehen können.

Wer Blutsalmler vergesellschaften möchte, hat es leicht: Die friedlichen Südamerikaner harmonieren mit vielen anderen friedliebenden Arten. Dazu können neben anderen Salmlern auch Panzerwelse und Zwergbuntbarsche gehören. Garnelen und Krebse passen nur bedingt zu den Blutsalmlern – insbesondere Garnelenbabys werden mitunter von Blutsalmlern verputzt, aggressive Krebse hingegen neigen dazu, die im mittleren Bereich aktiven Blutsalmler zu piesacken. Du interessierst dich für eine Blutsalmler-Zucht? Mit etwas Geduld und Erfahrung können deine Bemühungen von Erfolg gekrönt sein. Du solltest allerdings wissen, dass Blutsalmler Freilaicher und Laichräuber sind. Das bedeutet, dass sie die Eier einfach ins Wasser ablassen und schlimmstenfalls hinterher sogar direkt verputzen. Für eine erfolgreiche Blutsalmler-Zucht solltest du deshalb ein Zuchtaquarium nutzen und dieses am Bodengrund mit Pflanzen polstern.

Blutsalmler und das Futter

Blutsalmler sind als Omnivore auf eine üppige Mischung aus tierischem und pflanzlichem Futter angewiesen. Dabei solltest du auf die richtige Portionsgröße achten. Denn wenn Hyphessobrycon eques nicht genug Futter bekommt, neigt er zu aggressivem Verhalten. Wir empfehlen eine bunte Mischung aus Lebend-, Flocken- und Frostfutter – mit diesem Mix sind die Tiere in puncto Nährstoffversorgung bestens aufgestellt.

Steckbrief: Blutsalmler

Name: Blutsalmler, Hyphessobrycon eques
Alter: bis zu 5 Jahre
Größe: bis zu 4 Zentimeter
Beckengröße: ab 150 Liter
Wassertemperatur: 22 bis 27 °C
pH-Wert: 6.0 bis 7.5
Futter: Lebend-, Flocken- und Frostfutter

Du möchtest gern Blutsalmler kaufen und dich an der quirligen Art sowie der farbenprächtigen Optik der kleinen Süßwasserfische erfreuen? Bestelle am besten einfach ein paar Exemplare aus unserem Shop. Wir garantieren dir eine verantwortungsbewusste Herkunft der Tiere sowie einen schnellen und schonenden Versand. Hierfür arbeiten wir sogar mit einer Lebendankunft-Garantie. Damit du an deinen neuen Blutsalmlern lange Freude hast, kannst du dich außerdem jederzeit auf uns als kompetente Ansprechpartner verlassen – solltest du zu Haltung und Pflege einmal Fragen haben, helfen wir dir gern weiter.

3 von 3 Bewertungen

5 von 5 Sternen


100%

0%

0%

0%

0%


Geben Sie eine Bewertung ab!

Teile deine Erfahrungen mit dem Produkt mit anderen Kunden.


17.07.2022, Henningsen

Entprach meinen Erwartungen

Sind im sehr guten Zustand angekommen und schwimmen lebhaft umher

23.01.2023, Kathrin

alles super

sehr schöne Fische, schnelle Lieferung

05.06.2023, Christian Q.

Voll zufrieden

Voll zufrieden

Fragen & Antworten
Lebendankunft garantiert

Lebendankunft
garantiert!

Versandkostenfrei ab 150 Euro

Gratis ab 200 Euro in D
(Diskus ab 600 €)

Wunschlieferdatum für Tiere

Wunschlieferdatum für Tiere!

Tierwohl first: Versand per GO

Tierversand per GO!

Weitere Salmler > Südamerikanische Salmler

Lieferbar
25,0
Roter Chamäleonsalmler (Hemigrammus coeruleus)

14,99 €* 19,99 €* (25.01% gespart)
Lieferbar
28,6
Loretosalmler (Hyphessobrycon loretoensis)

4,99 €* 6,99 €* (28.61% gespart)
Bald wieder verfügbar
Schwarzschwingen Beilbauch (Carnegiella marthae)

5,99 €* 7,99 €* (25.03% gespart)
Lieferbar
28,6
Nur noch 10x
Bald wieder verfügbar
Bald wieder verfügbar
Lieferbar
10,0
Video
Lieferbar
33,4
Video
Dreibinden-Ziersalmler (Nannostomus trifasciatus)

3,99 €* 5,99 €* (33.39% gespart)
Bald wieder verfügbar
Bald wieder verfügbar
Bald wieder verfügbar
Bald wieder verfügbar
Bald wieder verfügbar
Lieferbar
25,1
Goldtetra / Messingsalmler (Hemigrammus rodwayi)

2,99 €* 3,99 €* (25.06% gespart)
Bald wieder verfügbar

Weitere Salmler als Beifische zu Krause Diskus

Lieferbar
28,6
Nur noch 10x
Bald wieder verfügbar
Lieferbar
33,4
Video
Dreibinden-Ziersalmler (Nannostomus trifasciatus)

3,99 €* 5,99 €* (33.39% gespart)
Bald wieder verfügbar
Bald wieder verfügbar
Bald wieder verfügbar
Bald wieder verfügbar
Bald wieder verfügbar
Bald wieder verfügbar
FAQ - Häufig gestellte Fragen

FAQ - Häufig gestellte Fragen

Die wichtigsten Fragen und Antworten zu den Themen Zierfischkauf, Bestellablauf, Eingewöhnung von Fischen und vielen mehr haben wir dir hier zusammengefasst.

Zu den FAQ