Lebendankunft garantiert
Versandkostenfrei ab 200 Euro
Top konditionierte Fische
Wunschlieferdatum

Wirbellose: Schnecken, Muscheln, Krebse und Garnelen bei Zierfische-Direkt

Wirbellose werden in der Aquaristik zunehmend beliebter. Deshalb lassen sich vermehrt Wirbellose in den Unterwasserwelten von Aquarianern entdecken – sowohl bei Anfängern als auch bei Profis. Immerhin sind viele Wirbellose unkompliziert in der Haltung, erfordern wenig Pflege und sind genügsam, wenn es um Futter, Wasserwerte und Co. geht. Kein Wunder, dass es immer mehr reine Wirbellose-Aquarien gibt. Du möchtest dir auch ein paar Wirbellose kaufen und deine Unterwasserwelt mit Garnelen, Muscheln, Krebsen oder Schnecken bereichern? Bei uns entdeckst du eine stetig wachsende Auswahl an Wirbellosen – selbstverständlich aus kontrollierter und vertrauenswürdiger Herkunft. Die wichtigsten Infos rund um Wirbellose und ihre Haltung gibt es natürlich gratis dazu. Schau dich am besten gleich um und entdecke deine wirbellosen Tiere fürs Aquarium.

Wirbellose werden in der Aquaristik zunehmend beliebter. Deshalb lassen sich vermehrt Wirbellose in den Unterwasserwelten von Aquarianern entdecken – sowohl bei Anfängern als auch bei Profis.... mehr erfahren »
Fenster schließen
Wirbellose: Schnecken, Muscheln, Krebse und Garnelen bei Zierfische-Direkt

Wirbellose werden in der Aquaristik zunehmend beliebter. Deshalb lassen sich vermehrt Wirbellose in den Unterwasserwelten von Aquarianern entdecken – sowohl bei Anfängern als auch bei Profis. Immerhin sind viele Wirbellose unkompliziert in der Haltung, erfordern wenig Pflege und sind genügsam, wenn es um Futter, Wasserwerte und Co. geht. Kein Wunder, dass es immer mehr reine Wirbellose-Aquarien gibt. Du möchtest dir auch ein paar Wirbellose kaufen und deine Unterwasserwelt mit Garnelen, Muscheln, Krebsen oder Schnecken bereichern? Bei uns entdeckst du eine stetig wachsende Auswahl an Wirbellosen – selbstverständlich aus kontrollierter und vertrauenswürdiger Herkunft. Die wichtigsten Infos rund um Wirbellose und ihre Haltung gibt es natürlich gratis dazu. Schau dich am besten gleich um und entdecke deine wirbellosen Tiere fürs Aquarium.

Filter schließen
 
  •  
von bis
1 von 2
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Antrazit Napfschnecke (Neritina pulligera)
Antrazit Napfschnecke (Neritina pulligera)
Anthrazit-Napfschnecke: Neritina pulligera bei Zierfische-Direkt Die Anthrazit-Napfschnecke ist ein überaus nützlicher Helfer im Aquarium, denn sie liebt es tagaus tagein Algen zu vertilgen. Darüber hinaus ist Neritina pulligera eine...
ab 2,99 € *
Warmwassermuschel (Pilsbryoconcha exilis)
Warmwassermuschel (Pilsbryoconcha exilis)
Pilsbryoconcha exilis wird bis zu 10cm groß und benötigt ein kleines Aquarium (ab 54 l), das mit Sand als Bodengrund und versehen ist. Bei einem PH Wert von 6.8 - 7.5 und einem GH Wert von 8.0-15.0 °dGH fühlen sich die Tiere schnell...
4,99 € *
Oranger Zwergflußkrebs (Cambarellus patzcuarensis), CPO
Oranger Zwergflußkrebs (Cambarellus...
Cambarellus patzcuarensis wird bis zu 4cm groß und benötigt ein kleines Aquarium (ab 25 l), das mit feinem Kies als Bodengrund und Steinaufbauten oder Wurzeln versehen ist. Aquarienpflanzen als Versteck- oder Rückzugsmöglichkeit tragen...
6,99 € *
Zebra-Rennschnecke (Neritina turrita)
Zebra-Rennschnecke (Neritina turrita)
Wissenschaftlicher Name: Vittina coromandeliana Umgangssprachlicher Name: Rennschnecke Herkunft: Südostasien PH: 6.7 - 8 GH: 15-30 °dGH Endgröße: bis zu 3 cm Aquarium: ab 54 l Temperatur: 20-28 °C Futter: Algen Haltung: Paar, Gruppe...
1,99 € *
Schneckenfressende Schnecke (Anentome helena)
Schneckenfressende Schnecke (Anentome helena)
Wissenschaftlicher Name: Clea helena Umgangssprachlicher Name: Raubturmdeckelschnecke Herkunft: Thailand PH: 6 - 7.5 GH: 15 °dGH Endgröße: bis zu 2.5 cm Aquarium: ab 54 l Temperatur: 23-29 °C Futter: Schnecken Haltung: Paar, Gruppe...
1,99 € *
Zebraapfelschnecke (erlaubt in BRD) (Aselone spixie)
Zebraapfelschnecke (erlaubt in BRD) (Aselone...
Wissenschaftlicher Name: Asolene spixi Umgangssprachlicher Name: Zebra Apfelschnecke Herkunft: Südamerika PH: 7 - 8.5 GH: 5 - 30 °dGH Endgröße: bis zu 3 cm Aquarium: ab 50 l Temperatur: 18 - 26 °C Futter: Obst, Gemüse Haltung: Paar...
5,99 € *
Geweihschnecke schwarz/gelb (Clithon diadema)
Geweihschnecke schwarz/gelb (Clithon diadema)
Geweihschnecke (schwarz-gelb): Clithon diadema bei Zierfische-Direkt Die schwarz-gelbe Geweihschnecke ist mit ihrem namensgebenden Geweih ein Hingucker in jedem Aquarium. Zudem entpuppt sie sich als nützlicher Helfer, denn Clithon...
1,99 € *
Orange Track Rennschnecke (Neritina turrita)
Orange Track Rennschnecke (Neritina turrita)
Wissenschaftlicher Name: Vittina turrita Umgangssprachlicher Name: Rennschnecke Herkunft: Südostasien PH: 6.7 - 8 GH: 15-30 °dGH Endgröße: bis zu 3 cm Aquarium: ab 54 l Temperatur: 20-28 °C Futter: Algen Haltung: Paar, Gruppe...
1,99 € *
Red Cherry Garnele (Neocaridina davidii)
Red Cherry Garnele (Neocaridina davidii)
Die Red Fire Garnele war lange Zeit unter dem Namen Neocaridina heteropoda im Handel zu finden. Neocaridina davidi wird bis zu 2,5cm groß. Aufgrund ihrer Gröe benötigt sie ein kleines Aquarium (ab 35 l). In der Regel hält sich...
2,99 € *
Rili Garnele rot (Neocaridina davidii)
Rili Garnele rot (Neocaridina davidii)
Hier handelt es sich um eine Zuchtform der Red Fire Garnele, die vorher unter Neocaridina heteropoda im Handel zu finden war. Neocaridina davidi Red Rili wird bis zu 2,5cm groß. Aufgrund ihrer Gröe benötigt sie ein kleines Aquarium (ab...
2,99 € *
Yellow Fire Garnele (Neocaridina davidii)
Yellow Fire Garnele (Neocaridina davidii)
Hier handelt es sich um eine Zuchtform der Red Fire Garnele, die vorher unter Neocaridina heteropoda im Handel zu finden war. Neocaridina davidi var. Yellow wird bis zu 2,5cm groß. Aufgrund ihrer Gröe benötigt sie ein kleines Aquarium...
3,49 € *
Blaue Monsterfächergarnele (Atya gabonensis)
Blaue Monsterfächergarnele (Atya gabonensis)
Atya gabonensis wird bis zu 15cm groß. Aufgrund ihrer Gröe benötigt sie ein mittelgroßes Aquarium (ab 112 l). In der Regel hält sich Atya gabonensis im unteren Bereich des Aquariums auf. Der Bodengrund sollte aus Sand bestehen....
14,99 € *
1 von 2

Wirbellose fürs Aquarium: Was sind Wirbellose?

Als Wirbellose wird eine Gruppe von Tieren bezeichnet, deren Körperbau keine Wirbelsäule aufweist. Streng genommen betrifft dies eine gigantische Zahl verschiedenster Tierarten. Denn beispielsweise Insekten, Schwämme und auch Würmer besitzen keine Wirbelsäule, weshalb sie zu den Wirbellosen gezählt werden. Aus Sicht von Aquarianern sind diese Tierarten allerdings weniger interessant. Hier stehen vor allem Krebs- und Weichtiere im Fokus:

  • Schnecken
  • Muscheln
  • Krebse und Krabben
  • Garnelen

Unter Umständen entscheiden sich Aquarianer auch für andere Wirbellose, wie beispielsweise Quallen oder sogenannte Stachelhäuter, zu denen die beliebten Seesterne gehören. In unserem Sortiment beschränken wir uns jedoch auf Schnecken, Muscheln, Krebse und Garnelen als Wirbellose. Diese Tiere kannst du bei uns bestellen – und genau über diese Arten halten wir für dich ein paar interessante Informationen parat.

Aquarium mit Wirbellosen: Welche Wirbellose gibt es fürs Aquarium?

Schnecken, Muscheln, Garnelen und Krebse – sie gehören unter den Wirbellosen zu den beliebtesten Tieren in der Aquaristik. Weil du diese Wirbellosen bei uns online bestellen kannst, geben wir dir an dieser Stelle einen kurzen Einblick in die jeweiligen Gruppierungen. So kannst du dich fundiert entscheiden, welche Wirbellose du kaufen willst, und dich zudem bestmöglich auf die Haltung der Wirbellosen vorbereiten.

Schnecken als Wirbellose im Aquarium

Schnecken gehören wohl zu den bekanntesten Wirbellosen und manch einer hat sie bereits unfreiwillig in seinem Aquarium gehabt. Abgesehen von unbeabsichtigt eingeschleppten Arten gibt es jedoch zahlreiche Schnecken, die als Wirbellose mit einer besonderen Optik in deiner Unterwasserwelt glänzen. Geweihschnecken, Rennschnecken oder Napfschnecken – sie alle begeistern mit einer wunderschönen Gehäuseform und -zeichnung, sodass die Wirbellosen in deinem Aquarium schnell zum Hingucker avancieren. Außerdem nicht zu verachten: Viele Schnecken können als nützliche Helfer in deinem Aquarium dienen, indem sie beispielsweise Algen verputzen.

Muscheln als Wirbellose im Aquarium

Muscheln sind als Wirbellose im Aquarium fast noch ein Geheimtipp. Dank ihrer faszinierenden Optik und unkomplizierten Haltung wird das aber vermutlich nicht mehr lange so bleiben: Immer mehr Aquarianer entscheiden sich dazu, Muscheln als Wirbellose fürs Aquarium zu kaufen.  Denn neben ihrer attraktiven Zeichnung, die sie äußerst dekorativ macht, tragen sie aktiv dazu bei, die Wasserqualität im Aquarium zu verbessern. Die Wirbellosen wirken nämlich wie eine Art Filter und helfen, das Wasser zu reinigen.

Krebse und Krabben als Wirbellose im Aquarium

Krebse und Krabben sind als Wirbellose längst fest in der hiesigen Aquaristik-Szene etabliert. Schließlich begeistern diese Wirbellosen nicht nur optisch auf ganzer Linie, sondern legen außerdem noch ein spannendes Sozialverhalten an den Tag. In unserem Shop kannst du verschiedene Arten von Krabben und Krebsen kaufen. Wenn du dich für Krebse und/oder Krabben als Wirbellose in deinem Aquarium entscheidest, solltest du bei Orangem Zwergflusskrebs und Co. jedoch genau auf die Haltungsbedingungen und die Möglichkeiten zur Vergesellschaftung achten. So werden sich deine Wirbellosen schnell pudelwohl bei dir fühlen.

Garnelen als Wirbellose im Aquarium

Garnelen sind als Wirbellose in den letzten Jahren vom Underdog zum Top-Favoriten aufgestiegen. Immer mehr Aquarianer halten heute sogar reine Garnelenbecken. Denn die Wirbellosen sind als Unterwasserlebewesen derart interessant und spannend, dass man sich gern voll und ganz auf sie einstellt. Entscheidest du dich für Garnelen als Wirbellose, kannst du zwischen vielen verschiedenen Arten wählen und dir eines faszinierenden Farbspektrums sowie eines ansprechenden Sozialverhaltens sicher sein. Achte beim Kauf dieser Wirbellose allerdings unbedingt auf die Empfehlungen zur Vergesellschaftung – gerade, wenn du dich für spezielle Zuchtformen entscheidest, kann das in puncto Nachzuchten wichtig sein.

Haltung von Wirbellosen: Was fressen wirbellose Tiere?

Wenn du dich dazu entschließt, wirbellose Wassertiere in deinem Aquarium zu halten, empfehlen wir dir, die Basis-Infos für die richtige Pflege vorab zu prüfen. Hier gelten nämlich einige Spezialregeln. Am besten informierst du dich jeweils in unseren Tierbeschreibungen darüber, was bei Haltung und Co. wichtig ist. Ein paar grundsätzliche Tipps zur Haltung von Wirbellosen bekommst du aber auch schon vorab hier:

  • Nicht alle Wirbellosen können problemlos miteinander vergesellschaftet werden, denn viele Arten vertragen sich nicht oder versuchen sich gegenseitig zu fressen.
  • Viele Wirbellose ernähren sich von dem, was andere Mitbewohner übriglassen – trotzdem solltest du genügend Nahrung zufüttern. Was die Wirbellosen fressen, hängt davon ab, zu welcher Art sie gehören.
  • Manche Wirbellose vermehren sich in deinem Aquarium praktisch ohne dein Zutun, andere können sich hingegen gar nicht vermehren. Prüfe die Möglichkeiten zur Nachzucht, um eine Überbevölkerung zu vermeiden.
  • Möchtest du Wirbellose mit Fischen vergesellschaften, solltest du darauf achten, dass die Arten gut zusammenpassen und sich beispielsweise nicht denselben Lebensraum im Aquarium streitig machen.
  • Auch Wirbellose wünschen sich ein stilvoll eingerichtetes Aquarium: Achte in puncto Bodengrund, Pflanzen und Versteckmöglichkeiten auf unsere Hinweise bei den Tierbeschreibungen.

Wirbellose kaufen: Gesunde und muntere Wirbellose online bestellen

Du möchtest in deinem Aquarium Wirbellose halten und passende Exemplare online bestellen? Dann solltest du dich für einen sicheren und seriösen Händler entscheiden. Wir garantieren dir, ausschließlich gesunde und muntere Wirbellose zu versenden – aus kontrollierter Herkunft bzw. vertrauensvoller Zucht. Darüber hinaus versprechen wir dir bei jeder Bestellung einen schnellen Versand, der für die Wirbellosen besonders schonend abläuft. Dafür gibt es sogar unsere Lebendankunft-Garantie. Und falls du mal Fragen zu deinen Wirbellosen im Aquarium haben solltest – wir sind immer gern für dich da.

Zuletzt angesehen
ALLE INFOS RUND UM ZIERFISCHE
Unser Newsletter versorgt dich regelmäßig mit Updates rund um Angebote, neue Produkte oder Infos zum Thema Zierfische. Melde dich am besten noch heute an – natürlich kostenlos und jederzeit kündbar!
  • Lebendankuft garantiert
  • Versandkostenfrei ab 200 Euro
  • Top konditionierte Fische
  • Wunschlieferdatum