Tierfreundlicher Versand via GO (Fische & Wirbellose)
Versandkostenfrei in D ab 200 €
Beratung unter info@zierfische-direkt.de
Direkt mitbestellen

Direkt mitbestellen

Futter für "Purpurkopfbarbe (Puntius nigrofasciatus/Pethia nigrofasciata)"
Lieferbar
Petman fish Weiße Mückenlarve - Blister

Inhalt: 0.1 kg (29,90 €* / 1 kg)

2,99 €*
Lieferbar
22,3
Tubifex Würfel (FD) gefriergetrocknet, 250 ml

Inhalt: 0.25 l (27,96 €* / 1 l)

6,99 €* 8,99 €* (22.25% gespart)
Lieferbar
Naturefood Premium Kristall XS, 210g

Inhalt: 0.21 kg (80,90 €* / 1 kg)

16,99 €*
Lieferbar
Tipp
Artemiawürfel (FD) gefriergetrocknet 250ml

Inhalt: 0.25 l (35,96 €* / 1 l)

8,99 €*
Lieferbar
Petman fish Cyclops - Blister

Inhalt: 0.1 kg (22,90 €* / 1 kg)

2,29 €*
Lieferbar
Naturefood Premium Kristall S

Inhalt: 0.21 kg (80,90 €* / 1 kg)

16,99 €*
Lieferbar
Petman fish Schwarze Mückenlarve - Blister

Inhalt: 0.1 kg (29,90 €* / 1 kg)

2,99 €*
Lieferbar
Petman fish Daphnia - Blister

Inhalt: 0.1 kg (19,90 €* / 1 kg)

1,99 €*
Lieferbar
Petman fish Artemia-Knoblauch - Blister

Inhalt: 0.1 kg (24,90 €* / 1 kg)

2,49 €*
Produktinformationen "Purpurkopfbarbe (Puntius nigrofasciatus/Pethia nigrofasciata)"

Pethia nigrofasciata: Purpurkopfbarben kaufen bei Zierfische-Direkt

Die Purpurkopfbarbe ist ein Fisch, welcher nicht sehr oft in heimischen Aquarien gehalten wird. Doch wir finden, das ist ganz zu Unrecht der Fall! Bei richtiger Pflege entwickelt diese kleine Barbe eine tolle Farbe. Der Kopf der Fische wird dann purpurfarben oder leuchtend rosa. Die Flossen werden dabei manchmal dunkelgrau bis schwarz. Ein toller Kontrast, vor allem in einem dicht bepflanzten Aquarium. Vor allem die Männchen während der Paarungszeit färben sich wunderschön.
Die Purpurkopfbarbe ist leicht zu halten und auch für Anfänger mit etwas Erfahrung geeignet. Die Vergesellschaftung ist problemlos, die Ansprüche an Wasserwerte gut erfüllbar. Schon in einem Aquarium ab 100 Liter kann eine Gruppe der Tiere gehalten werden. Die Fische haben eine Lebenserwartung von etwa 4 - 6 Jahren und erreichen eine Endgröße von bis zu 6 cm.
Früher war dieser Fisch im Handel statt als Pethia nigrofasciata auch als Puntius nigrofasciatus zu finden.

Faktencheck

Level: Anfänger mit etwas Erfahrung
Herkunft: Sri Lanka, Südostasien
Temperatur: 22 - 26 °C
Haltung: Gruppe ab 6 Tiere, besser Schwarm

Übersicht zur Purpurkopfbarbe: Alle Infos zu Haltung, Futter und Co.

Pethia nigrofasciata stammt ursprünglich aus Sri Lanka und gehört wie alle Barben zu den karpfenartigen Fischen. Das natürliche Habitat der Fische erstreckt sich über langsam fliesende Gewässer und Waldbäche. Teilweise münden diese Gewässer sogar in den Indischen Ozean. Andere Gebiete wiederum liegen auf bis zu 300 Metern Höhe.
Die Grundfarbe der Barben ist ein Mix aus Silber und Grau. Oft schimmern die großen Schuppen dabei metallisch silbern. Der Körper ist überzogen von dunkelgrauen Binden, die von oben nach unten verlaufen. Der Körperbau ist etwas hochrückig. Namensgebend ist aber natürlich der wunderschöne purpurfarbene Kopf von Pethia nigrofasciata. Die Flossen der Tiere sind in der Regel transparent, je nach Stimmung können sie aber auch rötlich oder sogar fast schwarz werden. Die Endgröße der Tiere beträgt um die 6 cm. Es handelt sich um sehr friedliche Zierfische.
Die Geschlechtsunterschiede können auch äußerlich erkannt werden. Die Männchen sind kräftiger gefärbt, was in der Paarungszeit oder beim Balzverhalten noch deutlicher wird.

Passende Wasserwerte für Pethia nigrofasciata

Das natürliche Habitat der Tiere weist eher saure und weiche Wasserparameter auf. Du solltest daher auch im Aquarium einen pH-Wert zwischen 5,5 und 6,5 einstellen. Weiterhin sollte das Wasser weich sein, eine Gesamthärte (GH) zwischen 0 und 12 gilt als optimal. Dazu kann die Karbonathärte (KH) bestenfalls nicht nachgewiesen werden, was etwa einem Wert zwischen 0 und 4 entspricht. Mit einer Wassertemperatur zwischen 22 und 26 °C machst du nichts falsch.
Perfekt geeignet ist die Purpurkopfbarbe wegen dieser Anforderungen für ein sogenanntes Schwarzwasserbecken. Dabei herrschen besonders natürliche Bedingungen. Das Wasser erscheint gelblich bis fast braun, je nach Anteil des Schwarzwassers. Neben einer Filterung über Torf kannst du diese Schwarzwasserbedingungen auch optimal mit Wasseraufbereitern unterstützen. Unser Diskusgold Humin BioPro ist dazu optimal geeignet. Neben dem Schwarzwassereffekt (sinkender pH-Wert, weicheres Wasser) besitzt der Extrakt auch keimtötende und antibakterielle Wirkung. Deine Fische werden gesünder und natürlicher leben.
Selbstverständlich ist auch die Wasserqualität entscheidend. Denn auch wenn Schwarzwasser dreckig erscheint, ist es abgesehen von der Farbe sehr rein und klar. Entsprechende Filterung und Wasserwechsel helfen dir, dies zu erreichen.

Haltungsbedingungen der Purpurkopfbarbe

Die Flüsse im natürlichen Verbreitungsgebiet der Zierfische weisen oft eine sehr dichte Unterwasservegetation auf. Dies solltest du auch im Aquarium nachbilden. Verschiedene asiatische Aquariumpflanzen sind dazu sehr gut geeignet. Beispielsweise verschiedene Moose, feinfiedrige Pflanzen oder auch unterschiedliche Cryptocoryne-Arten. Für die Bepflanzung im Hintergrund und an den Seiten eignen sich Wasserfreunde (Hygrophila) hervorragend.
Neben einer dichten Bepflanzung ist auch die Beleuchtung sehr wichtig. Die Purpurkopfbarbe mag keine zu hellen Aquarien. Du musst daher keine übermäßige Beleuchtung anbringen. Natürlichen möchten wir aber, dass die Wasserpflanzen gut gedeihen. Du kannst dir deshalb behelfen, indem du eine Ecke des Aquariums mit Schwimmpflanzen abschattest. Außerdem solltest du Strukturen und Unterstände in Form von Wurzeln anbieten. Diese tragen mit den Inhaltsstoffen einen Teil zu natürlichen Wasserbedingungen bei, bieten den Tieren Schutz und auch etwas Schatten. Der Bodengrund spielt eine eher untergeordnete Rolle bei der Haltung der Purpurkopfbarbe.
Die Purpurkopfbarbe ist ein geselliger Fisch. Du solltest sie daher immer mindestens in Gruppen halten. Wir empfehlen dir einen Trupp von mindestens 6 Tieren. Eine Gruppe von 10 Tieren kannst du schon in einem 80 cm Becken mit etwas über 100 Liter Fassungsvermögen gut halten. Mehr Individuen in einem größeren Aquarium sind natürlich immer besser.
Die Vergesellschaftung der absolut friedlichen Barben ist daher nicht schwer und sie können auch in Gesellschaftsaquarien gehalten werden. Perfekt geeignet als Gesellschaft sind natürlich andere Fische aus Südostasien. So befindest du dich auch geografisch im selben Gebiet. Verschiedene andere Barben sind eine gute Gesellschaft. Aber auch Labyrinthfische sind eine gute Wahl. Mit Zwerggarnelen solltest du den Fisch eher nicht vergesellschaften, da Wirbellose Lebewesen auf dem Speiseplan des Allesfressers stehen.

Richtige Fütterung für die Purpurkopfbarbe im Aquarium

Pethia nigrofasciata ist ein klassischer Allesfresser. Die Fische ernähren sich in der Natur also sowohl pflanzlich als auch von tierischer Nahrung. Darum sind verschiedene Futterarten zur Ernährung geeignet. Wie empfehlen wie immer eine möglichst abwechslungsreiche und naturnahe Kost. Frostfutter wie Artemia, weiße Mückenlarven oder Daphnien sind eine sehr gute Wahl. Ergänzen kannst du den Speiseplan um Granulatfutter mit pflanzlichem Anteil. Natürlich lieben die Fische wie alle anderen auch Lebendfutter. Es kann übrigens selten vorkommen, dass eine Purpurkopfbarbe mal etwas an einer feinfiedrigen Aquariumpflanze knabbert. Dies ist aber halb so schlimm.

Steckbrief

Wissenschaftlicher Name: Pethia nigrofasciata, früher Puntius nigrofasciatus
Umgangssprachlicher Name: Purpurkopfbarbe
Alter: 4 - 6 Jahre
Größe: bis 6 cm
Beckengröße: ab 100 Liter
Wassertemperatur: 22 - 26 °C
Wasserhärte: weich (GH 0 - 12, KH 0 - 4)
pH-Wert: 5,5 - 6,5
Futter: Lebendfutter, Frostfutter, Granulate

In ihrem natürlichen Habitat ist die Purpurkopfbarbe leider wegen verschiedener Faktoren vom Aussterben bedroht. Die Fische im Handel sind daher, wie auch unsere, Nachzuchten. Wenn du also Purpurkopfbarben kaufen möchtest, solltest du dich auf jeden Fall für eine verantwortungsvolle Herkunft entscheiden.
Wie bei allen unseren Tieren kannst du auch hier ein Wunschlieferdatum auswählen, wann die Fische bei dir ankommen sollen. Wir versenden mit einem Spezialversand für lebende Tiere und könnten so garantieren, dass diese lebendig bei dir ankommen.
Solltest du noch weitere Fragen zur Purpurkopfbarbe haben, zögere nicht uns zu kontaktieren.

1 von 1 Bewertungen

5 von 5 Sternen


100%

0%

0%

0%

0%


Geben Sie eine Bewertung ab!

Teile deine Erfahrungen mit dem Produkt mit anderen Kunden.


14.02.2021, Wolfgang

Schöne Fische alle top fit.

Alles super, schneller Versand und alle Fische super gut drauf. Preis und Leistung Top! Gerne wieder.

Fragen & Antworten
Lebendankunft garantiert

Lebendankunft
garantiert!

Versandkostenfrei ab 150 Euro

Gratis ab 200 Euro in D
(Diskus ab 600 €)

Wunschlieferdatum für Tiere

Wunschlieferdatum für Tiere!

Tierwohl first: Versand per GO

Tierversand per GO!

Weitere Barben, Bärblinge und Karpfenartige

Lieferbar
16,7
Neu
Lieferbar
20,0
Lieferbar
16,7
Axelrods Bärbling Rot (Sundadanio axelrodi rot)

4,99 €* 5,99 €* (16.69% gespart)
Bald wieder verfügbar
Bald wieder verfügbar
Bald wieder verfügbar
Bald wieder verfügbar
Lieferbar
20,0