Tierfreundlicher Versand via GO (Fische & Wirbellose)
Versandkostenfrei in D ab 200 €
Beratung unter info@zierfische-direkt.de
Direkt mitbestellen

Direkt mitbestellen

Futter für "Red Sakura Garnele (Neocaridina davidi)"
Lieferbar
Caridina Nano Sticks

Inhalt: 10 g (34,90 €* / 100 g)

3,49 €*
Gesellschaft für "Red Sakura Garnele (Neocaridina davidi)"
Lieferbar
16,7
Lieferbar
7,7
Lieferbar
9,1
Tipp
Lieferbar
33,4
Corydoras pygmaeus Zwergpanzerwels

3,99 €* 5,99 €* (33.39% gespart)
Lieferbar
16,7
Tipp
Lieferbar
12,5
Neu
Produktinformationen "Red Sakura Garnele (Neocaridina davidi)"

Neocaridina davidi var.: Red Sakura Garnele kaufen bei Zierfische-Direkt

Zwerggarnelen liegen voll im Trend und haben sich zu sehr beliebten Tieren in heimischen Aquarien entwickelt. Dabei hat sich vor allem die Art "Neocaridina davidi" als großartige Garnele herauskristallisiert. Dabei handelt es sich eigentlich um die farblich relativ unscheinbare Rückenstrichgarnele. Doch im Laufe der letzten Jahre sind sehr viele Zuchstämme mit hübschen Farben entstanden. Von Rot, Blau oder Gelb bis hin zu Weiß, Transparent, Grün oder sogar mit Muster ist für jeden Geschmack etwas dabei.
Bei der Red Sakura Garnele handelt es sich um eine besonders intensiv und flächig gefärbte rote Garnele. So gesehen ist sie eine Hochzucht-Variante der "normalen" aber nicht weniger hübschen Red Fire / Red Cherry Garnele. Vor allem in grün Bepflanzten Aquarien und Aquascapes ist die Sakura Garnele ein absoluter Hingucker und ein toller farblicher Kontrast.
Alle Zuchtformen der Rückenstrichgarnele haben sich die einfache Haltung und wenige Ansprüche beibehalten. Deshalb ist die Red Sakura trotz der wunderschönen Optik absolut für Anfänger geeignet und kann bereits in kleinen Nano-Aquarien ab 20-30 Litern gehalten werden.

Faktencheck zur Red Sakura Garnele

Level: Anfänger
Herkunft: Zuchtform der asiatischen Rückenstrichgarnele
Temperatur: 10 - 30 °C
Haltung: große Gruppe

Übersicht zur Sakura Garnele: Alle Infos zu Haltung, Futter und Co.

Diese hübsche rote Garnele ist toll für Aquascapes und dicht bepflanzte Aquarien geeignet.
Anders als viele Arten der Gattung Caridina gehört Neocaridina davidi zum sogenannten "spezialisierten Fortpflanzungstypus". Das bedeutet, dass bereits fertig entwickelte Jungtiere schlüpfen. Die Larven müssen nicht ins Meerwasser wandern oder ähnliches. Das bedeutet, die Zucht und Vermehrung der Sakura Garnele ist auch im Aquarium möglich. Sie ist sogar sehr einfach möglich und du musst im Grunde nichts Weiteres dafür tun. Auch Anfänger können so Freude an der Vermehrung ihrer hübschen Zwerggarnelen haben.

Passende Wasserwerte für Sakura Garnelen

Die rote Sakura Garnele ist sehr anspruchslos, was die Haltungsbedingungen betrifft. Du solltest nur keine zu extremen Wasserwerte in deinem Aquarium haben. pH-Werte zwischen 6,5 und 8,5 sind ein guter Rahmen. Es eignet sich außerdem sowohl weiches als auch härteres Wasser zur Haltung der Sakura Garnele. Es werden sogar Gesamthärten (GH) von bis zu 30 °dGH vertragen. Übrigens ist die rote Garnele auch bei der Wassertemperatur sehr genügsam. Sie kann sogar in unbeheizten Aquarien gehalten werden. Temperaturen zwischen 18 - 30 °C sind optimal.
Falls du Garnelen in dein Becken setzt, die aus sehr unterschiedlichen Wasserwerten stammen kann es sein, dass diese nicht ihr höchstes Alter erreichen können. Mit jeder weiteren Generation Nachkommen passt sich die Population jedoch deinen Gegebenheiten an, fühlt sich wohler und lebt auch länger.

Haltungsbedingungen für die rote Garnele

Zwerggarnelen wie die Sakura Garnele sind sehr gesellige Tiere. Du solltest daher nie eine einzelne Red Sakura Garnele kaufen. Wir empfehlen als anfänglichen Bestand mindestens 10 Tiere. Garnelen sind Meister im Verstecken, selbst in kleinen Becken. Es kann daher sein, dass du von 10 Tieren im Aquarium nur 3 Stück siehst. Eine größere Gruppe sorgt also dafür, dass du auch mehr von deinen kleinen Wirbellosen hast. Die Vermehrung passiert dann quasi ganz von selbst. Es ist nicht unüblich, dass in einem gut gepflegten Aquarium nach einer gewissen Zeit mehr als 100 Garnelen leben.
Die Beckeneinrichtung sollte viele Pflanzen und Moose enthalten. Vor allem kräftig grüne Pflanzen bringen das leuchtende Rot der Sakura Garnele toll als Kontrast zur Geltung. Die Red Sakura Garnele hält sich gern im Moos und feinfiedrigen Pflanzen auf, um deren Aufwuchs (Detritus) zu fressen. Tolle Moose für dein Aquarium wie Javamoos, Christmas-Moos oder Brazil-Moos findest du selbstverständlich auch bei uns im Shop.
Da die Garnelen an einen Untergrund gebunden sind und nur extrem selten kurze Strecken frei schwimmen, brauchst du entsprechende Aufbauten in deinem Aquarium. Ansonsten leben die Tiere nur am Bodengrund und der restliche Platz bleibt ungenutzt. Entscheide dich gerne für größere Wurzeln und Äste, die vom Boden bis zur Wasseroberfläche in deinem Garnelenaquarium reichen. So kann jede Red Sakura Zwerggarnele auch die oberen Bereiche im Aquarium erkunden.
Das Aquarium muss für diese kleine rote Garnele gar nicht groß sein. 20 bis 30 Liter Fassungsvermögen reichen bereits für eine größere Gruppe aus. Vor allem die beliebten Nano-Aquarien und kleinere Aquascaping-Becken sind beliebte Zuhause für diese kleinen Wirbellosen.
Die Vergesellschaftung mit Fischen und anderen Wirbellosen ist natürlich möglich. Die rote Garnele ist absolut friedlich. Wichtig ist deshalb, dass auch eventuelle Gesellschaft friedlich ist. Die meisten größeren Frische sehen eine Sakura Garnele nämlich als willkommenen Lebendfutter-Snack. Optimal geeignet sind kleine Minifische, Schnecken oder andere Zwerggarnelen. Wenn du darauf achtest, sind sie sogar problemlos in einem großen Gesellschaftsbecken zu pflegen.
Wenn du verschiedene Farbformen der Neocaridina davidi hältst, kommt es übrigens vor, dass sie sich untereinander kreuzen und mischen. Die Farbe der Nachkommen wird damit undefinierbar. Oft fallen sie wieder in den unscheinbaren bräunlichen Naturton zurück. Wenn du also auf Dauer willst, dass deine Red Sakura auch rot bleiben, solltest du keine unterschiedlichen Farbformen mischen.

Richtige Fütterung für die Sakura Garnele im Aquarium

In einem gut eingefahrenen Aquarium brauchst du dir um die Nahrung der Garnelen eigentlich gar keine Gedanken machen. Die Tiere fressen Aufwuchs und Algen von Steinen, Wurzeln oder den Scheiben. Gerne weiden sie auch den Filter ab. Manchmal kommt es sogar vor, dass Garnelen in deinem Filter leben werden und sich dort vollfressen. Du solltest deinen Garnelen auf jeden Fall Moos im Aquarium einbringen. Darauf bildet sich mit der Zeit ein nahrhafter, unsichtbarer Aufwuchs aus Kleinstlebewesen (Detritus). Es ist sehr interessant und niedlich zu sehen, wie die Zwerggarnelen mit ihren winzigen Scheren daran herumzupfen und das Moos abweiden. In solchen Aquarien kann es sein, dass du deine Garnelen gar nicht separat füttern musst.
Trotzdem kannst du ihnen 2- bis 3-mal in der Woche einen Leckerbissen bieten. Toll geeignet sind beispielsweise Gemüsestücke wie Gurke oder Salat, die du vorher mit heißem Wasser überbrüht hast. Eine Leibspeise der roten Sakura Garnele sind außerdem Brennnesselblätter. Natürlich ebenfalls vorher abgekocht.
Zudem kannst du auch spezielles Futter für Zwerggarnelen auf den Speiseplan setzen. Darin sind besondere Inhaltsstoffe enthalten, die für gesunde Zwerggarnelen wichtig sind und ihnen unter anderem auch bei der Häutung helfen.

Steckbrief der roten Zwerggarnele

Wissenschaftlicher Name: Neocaridina davidi var. "Red Sakura"
Umgangssprachlicher Name: Rückenstrichgarnele, Red Sakura Garnele, Rote Sakura Garnele, Rote Zwerggarnele
Alter: 18 - 24 Monate
Größe: bis 3 cm
Beckengröße: ab 20 - 30 Liter
Wassertemperatur: 10 - 30 °C
Wasserhärte: weich bis hart, GH 3 - 30
pH-Wert: 6,5 - 8,5
Futter: Algen, Aufwuchs, Nahrungsreste, spezielles Garnelenfutter, Gemüse

Nanoaquaristik und Aquascaping wurde in den letzten Jahren zum absoluten Trend. Zwerggarnelen wie die Red Sakura gehören untrennbar dazu. Damit du viel Freude an deinen tollen Garnelen hast, empfehlen wir, die Tiere bei uns zu kaufen. Jede einzelne Sakura Garnele stammt aus verantwortungsvoller Zucht und Herkunft. Außerdem bieten wir dir natürlich eine Garantie auf Lebendankunft. Falls du weitere Fragen zur Red Sakura oder anderen Garnelen haben solltest, kannst du dich gerne an uns wenden.

6 von 6 Bewertungen

5 von 5 Sternen


100%

0%

0%

0%

0%


Geben Sie eine Bewertung ab!

Teile deine Erfahrungen mit dem Produkt mit anderen Kunden.


19.06.2023, Herward S.

Schöne Tiere, bereits gut ausgefärbt. Alle putzmunter.

Schöne Tiere, bereits gut ausgefärbt. Alle putzmunter.

01.12.2023, Karin H.

Echt klasse!

Ich bin super zufrieden mit meinen roten jungs,sie fressen gut,und klettern über Stock und Stein! Sie machen mir unglaublich viel Freude!!! Danke gerne wieder.🐟💗

11.07.2023, Jörg P.

Ware und Transport waren perfekt! Vielen Dank

Ware und Transport waren perfekt! Vielen Dank

12.05.2024, Thomas O.

Qualität 1a, Lieferung nach Österreich zum gewünschten Termin,

Qualität 1a, Lieferung nach Österreich zum gewünschten Termin, wie immer, perfekt!

15.08.2023, Anna S.

Toller, gesunder Hingucker

6 Red Sakura Garnelen bestellt und 6 quietschfidele Red Skura Garnelen bekommen. Sehen toll aus und waren super entspannt trotz Tiertransport :-)

20.04.2024, Sylvia F.

Alles Super 👍

Ich bin wegen der Hilfsbereitschaft sehr positiv überrascht gewesen. Lieferung kam quasi persönlich und sobald man Hilfe per Mail braucht oder eine Frage hat, bekommt man sehr schnell eine Antwort. Ich kann euch Zierfische -direkt wirklich ans Herz legen. 💖

Fragen & Antworten
Lebendankunft garantiert

Lebendankunft
garantiert!

Versandkostenfrei ab 150 Euro

Gratis ab 200 Euro in D
(Diskus ab 600 €)

Wunschlieferdatum für Tiere

Wunschlieferdatum für Tiere!

Tierwohl first: Versand per GO

Tierversand per GO!