Tierfreundlicher Versand via GO (Fische & Wirbellose)
Versandkostenfrei in D ab 200 €
Beratung unter info@zierfische-direkt.de
Produktinformationen "Medaka Platinum White (Oryzias laticeps Platinum white) Japanischer Reiskärpfling"

Japanischer Reiskärpfling: Oryzias latipes „Medaka“ Platinum White kaufen bei Zierfische-Direkt

Der Medaka in verschiedenen Farbformen wird zunehmend zum aufstrebenden Star in der Aquaristikwelt. Die Anhängerschaft dieser attraktiven kleinen Fische wächst kontinuierlich.
Es ist erstaunlich, dass sie in unserem Hobby erst seit höchstens 10 Jahren bekannt sind. Der eigentliche "Boom" begann aber erst in den letzten paar Jahren. Dies ist besonders überraschend, da sie in ihrer Heimat Japan seit Jahrhunderten als Zierfische gehalten werden. Dort werden sie oft als "Vasenfische" bezeichnet, da sie teilweise in Miniteichen, Vasen oder Terrakottatöpfen auf Terrassen gehalten werden. Auch in anderen asiatischen Ländern wie China oder Vietnam sind sie mittlerweile heimisch.
Dieser Reisfisch hat eine herausragende Bedeutung in der Wissenschaft. Als wasserlebendes Pendant zur Laborratte spielt er eine wichtige Rolle in der Biomedizin und Forschung. Daher zählt diese Art zweifellos zu den am besten wissenschaftlich erforschten Zierfischen.
Es liegt auf der Hand, dass die Pflege dieser Fische ziemlich unkompliziert sein muss. Tatsächlich handelt es sich um ideale Anfängerfische, und auch ihre Zucht im Aquarium ist problemlos möglich.

Faktencheck

Level: für Anfänger
Herkunft: Japan
Temperatur: 10 bis 32 °C
Haltung: Gruppe ab 10 Tieren

Übersicht zum Platinum White Medaka Reiskärpfling: Alle Infos zu Haltung, Futter & Co.

Diese Fischart gibt es mittlerweile in vielen unterschiedlichen Farbformen. Hier bieten wir dir die strahlend weiße Form „Platinum White“ an. Typisch ist die für Reisfische charakteristische Körperform. Ähnliches findet man unter anderem auch beim Neonreisfisch (O. woworae). Der Körper ist langgestreckt und eher schmal. Auffällig ist die sehr weit hinten sitzende Rückenflosse. Das kleine Maul ist oberständig. Ein typisches Merkmal für Oberflächenfische. Die Augen irisieren blau und sind verhältnismäßig groß.
Die Grundfarbe dieses Fabrschlags "platinum white" ist ein strahlendes Silber-Weiß. Die Flossen sind zwar transparent, weisen aber leicht weiße Ränder auf. Der Kiemendeckel glänzt hellblau.
Im Heimatland Japan werden diese Fische seit Jahrhunderten als Zierfische und Verschönerung von Terrassen und Verandas gepflegt. Sie leben dort hauptsächlich in Kübeln, Vasen oder Miniteichen. Eine solche Haltungsform in Gefäßen ist selbstverständlich nicht mehr zeitgemäß.
Die Geschlechtsunterschiede sind einfach erkennbar. Männliche Tiere haben eine segelförmige Afterflosse. Zudem besitzen sie im Vergleich zu den Weibchen eine Rückenflossen-Einkerbung. Weibchen sind kleiner und weisen runde Flossen auf.
Die "Platinum White" Medaka Zucht in deinem Aquarium ist einfach. Meist passiert die Eiablage in den frühen Morgenstunden bzw. kurz nach Sonnenaufgang. Dabei führen die Weibchen unter ihrem Bauch bis zu 30 Eier in Trauben mit sich. Die Eier werden von außen durch die Männchen befruchtet. Bei dem Vorgang versuchen die Männchen, sich um die Weibchen zu schlingen. Im Anschluss klebt das Weibchen die Eier an feinfiedrige Wasserpflanzen. Auch das Wurzelwerk von Schwimmpflanzen wird gern benutzt. Der Froschbiss ist hierzu optimal. Nach etwa 2 Wochen schlüpfen die Jungen.

Optimale Wasserwerte zur Haltung

Der japanische "Platinum White" Medaka Reisfisch benötigt keine außergewöhnlichen Wasserwerte zum Wohlfühlen. Sowohl in hartem als auch in weichem Wasser kannst du sie halten. Eine Gesamthärte (GH) von 8 bis 25 und eine Karbonathärte (KH) zwischen 2 und 10 werden gut vertragen. Genauso flexibel sind die Fische beim pH-Wert. Der ermöglicht zwischen 6 und 8 ein großes Spektrum. Deshalb kannst du diese Zierfische in sehr vielen deutschen Gebieten in gewöhnlichem Leitungswasser pflegen. Die Toleranz geht bei der Wassertemperatur weiter. Denn auch dort sind die Reisfische sehr flexibel. Temperaturen von 10 bis 32 °C ermöglichen dir sogar die sommerliche Haltung draußen im Gartenteich.
Zusammengefasst ist diese Art sehr einfach zu pflegen und anspruchslos. Sie ist daher ein perfekter Fisch für Einsteiger oder Anfänger in die Aquaristik. Selbstverständlich macht Oryzias latipes "white platinum" nicht nur in Anfängeraquarien eine gute Figur. Denn auch in einem professionellen Aquascape ist er ein absoluter Eyecatcher und zudem sehr interessant.
Trotz der einfachen Haltung solltest du den Platinum White Reiskärpflingen selbstverständlich eine gute Wasserqualität bereitstellen. Diese erreichst du mit einer guten Filterung und regelmäßigen Teilwasserwechsels. Auch Huminstoffe können nicht schaden.

Haltungsbedingungen, Aquarieneinrichtung, Vergesellschaftung

Für die Haltung in Aquarien oder Teichen empfehlen wir mindestens 54 Litern Fassungsvermögen. Eine Pflege im Terrakottagefäß oder ähnliches (wie in Asien) lehnen wir dagegen ab. Was jedoch klappt, ist die Haltung im Mini- oder Gartenteich. Achte aber auf die Temperatur. Denn die Fische sind nicht frostfest sind. Du kannst sie lediglich bei Wassertemperaturen um die 10 °C draußen pflegen.
Egal ob du sie im Teich oder in einem Aquarium hältst. Oryzias latipes "Platinum White" bevorzugt mehrere Stellen mit dichtem Pflanzenbestand. Optimal passend sind Wasserpflanzen mit feinfiedrigen Blättern oder auch „Luftwurzeln“. Denn darin legen die weiblichen Tiere gerne ihre Eier ab.
Die Vergesellschaftung ist gut möglich, da die Reisfische friedlich sind. Wichtig ist aber, dass alle Bewohner ähnliche Wasserparameter bevorzugen. Berücksichtigst du das, hast du eine freie Auswahl aus unterschiedlichen Salmlern, anderen Kärpflingen oder Bärblingen. Ebenso Fadenfische und Guramis kannst du auswählen. Zwerggarnelen und Amanogarnelen sind außerdem denkbar. Auch wenn bei den kleineren Zwerggarnelen-Vertretern wahrscheinlich ein paar Junggarnelen gefressen werden würden.

Artgerechte Fütterung

Du kannst schon an ihrem typischen Maul erkennen, dass es sich um räuberisch lebende Oberflächenfische handelt. Denn das sogenannte "oberständige" Maul ist darauf ausgerichtet, Nahrung von der Wasseroberfläche zu erbeuten. In freier Natur sind dies meistens Anfluginsekten und Insektenlarven. Auch Plankton wird gern gefressen. Bei der Aquariumhaltung wird ebenfalls tierische Nahrung bevorzugt. Entscheidend ist, dass deine ausgewählte Futtersorte auf der Wasseroberfläche verbleibt. Am natürlichsten ist selbstverständlich Lebendfutter. Aber auch hochwertiges Frostfutter ist optimal geeignet. Eine schwimmende Sorte ist beispielsweise die weiße Mückenlarve. Artemia, schwarze Mückenlarven oder Cyclops sind ebenfalls geeignet, da sie relativ langsam absinken.
Ergänzen kannst du den Speiseplan durch sehr kleines Zierfischgranulat. Gern kann dieses einen gewissen pflanzlichen Bestandteil wie Spirulina haben. Auch normales Flockenfutter wird gerne angenommen.

Steckbrief

Wissenschaftlicher Name: Oryzias latipes "Platinum White"
Umgangssprachlicher Name: Japanischer Reiskärpfling „Platinum White“, Medaka Kärpfling
Alter: bis 3 Jahre
Größe: bis 4 cm
Beckengröße: ab 54 Liter / auch Gartenteich
Wassertemperatur: 10 – 32 °C
Wasserhärte: weich bis hart (GH 8 – 25, KH 2 – 10)
pH-Wert: 6 - 8
Futter: kleines Lebend- und Frostfutter, Flockenfutter, Mini-Granulat, Plankton

Alle unsere Tiere stammen ausschließlich aus verantwortungsvoller Herkunft. Falls du dich für den Kauf von "platinum white" Oryzias latipes entscheidest, bist du bei uns goldrichtig. Neben der Möglichkeit ein Wunschlieferdatum zu wählen, erhältst du von uns zudem eine Garantie auf lebendige Ankunft.
Wenn du noch mehr Fragen zum japanischen Medaka Reiskärpfling "platinum white" hast, melde dich gerne bei uns. Wir helfen dir sicher weiter!

0 von 0 Bewertungen

Geben Sie eine Bewertung ab!

Teile deine Erfahrungen mit dem Produkt mit anderen Kunden.


Fragen & Antworten
Lebendankunft garantiert

Lebendankunft
garantiert!

Versandkostenfrei ab 150 Euro

Gratis ab 200 Euro in D
(Diskus ab 600 €)

Wunschlieferdatum für Tiere

Wunschlieferdatum für Tiere!

Tierwohl first: Versand per GO

Tierversand per GO!

Weitere Raritäten

Lieferbar
14,3
Neu
Altum Skalar "Rio Orinoco" (Pterophyllum altum) 10 cm

59,90 €* 69,90 €* (14.31% gespart)
Lieferbar
20,0
Bald wieder verfügbar
Lieferbar Nur noch 1x
Lieferbar
28,6
Nur noch 10x
Bald wieder verfügbar
Bald wieder verfügbar
Wilder Papageienplaty (Xiphophorus variatus Rio coalcuilco)

24,99 €* 29,90 €* (16.42% gespart)
Bald wieder verfügbar
Regenbogen Schlangenkopffisch (Channa bleheri)

39,99 €* 49,99 €* (20% gespart)
Bald wieder verfügbar
Bald wieder verfügbar
Bald wieder verfügbar
Bald wieder verfügbar
Lieferbar
28,8
Video
Assel Kugelfisch (Colomesus asellus)

24,90 €* 34,99 €* (28.84% gespart)
FAQ - Häufig gestellte Fragen

FAQ - Häufig gestellte Fragen

Die wichtigsten Fragen und Antworten zu den Themen Zierfischkauf, Bestellablauf, Eingewöhnung von Fischen und vielen mehr haben wir dir hier zusammengefasst.

Zu den FAQ