Tierfreundlicher Versand via GO (Fische & Wirbellose)
Versandkostenfrei ab 150 €
Beratung unter info@zierfische-direkt.de
Direkt mitbestellen

Direkt mitbestellen

Futter für "Schmetterlingsbuntbarsch Longfin (Microgeophagus ramirezi var. longfin)"
Lieferbar
Petman fish Mysis - Blister

Inhalt: 0.1 kg (26,50 €* / 1 kg)

2,65 €*
Lieferbar
Naturefood Supreme Artemia M

Inhalt: 0.12 kg (149,92 €* / 1 kg)

17,99 €*
Lieferbar
Naturefood Supreme Kristall M

Inhalt: 0.27 kg (103,67 €* / 1 kg)

27,99 €*
Lieferbar
Petman fish Mysis-Knoblauch - Blister

Inhalt: 0.1 kg (26,50 €* / 1 kg)

2,65 €*
Lieferbar
Petman fish Schwarze Mückenlarve - Blister

Inhalt: 0.1 kg (25,50 €* / 1 kg)

2,55 €*
Lieferbar
Petman fish Rote Mückenlarve - Blister

Inhalt: 0.1 kg (24,90 €* / 1 kg)

2,49 €*
Lieferbar
Petman fish Mix für tropische Fische - Blister

Inhalt: 0.1 kg (19,90 €* / 1 kg)

1,99 €*
Lieferbar
Petman fish Rogen (Fischeier) - Blister

Inhalt: 0.1 kg (19,90 €* / 1 kg)

1,99 €*
Lieferbar
Petman fish Artemia-Knoblauch - Blister

Inhalt: 0.1 kg (19,90 €* / 1 kg)

1,99 €*
Gesellschaft für "Schmetterlingsbuntbarsch Longfin (Microgeophagus ramirezi var. longfin)"
Lieferbar
21,1
Lieferbar
19,7
Video
Adolfos Panzerwels DNZ (Corydoras adolfoi)

19,99 €* 24,90 €* (19.72% gespart)
Lieferbar
20,0
Tipp
Gestreifter Ohrgitterharnischwels (Otocinclus affinis)

3,99 €* 4,99 €* (20.04% gespart)
Lieferbar
10,0
Video
Lieferbar
20,0
Pandapanzerwels DNZ (Corydoras panda)

7,99 €* 9,99 €* (20.02% gespart)
Lieferbar
28,7
Roter von Rio (Hyphessobrycon flammeus DNZ)

2,49 €* 3,49 €* (28.65% gespart)
Produktinformationen "Schmetterlingsbuntbarsch Longfin (Microgeophagus ramirezi var. longfin)"

Schmetterlingsbuntbarsch Longfin (Microgeophagus ramirezi var. longfin) paarweise kaufen bei Zierfische-Direkt

Sie erhalten Schmetterlingsbuntbarsche Longfin als Paar, semiadult, an denen Sie noch lange Freude haben werden! Daher können Sie nur in 2er Schritten kaufen! 2 = 1 Paar Männchen und Weibchen!

Der Schmetterlingsbuntbarsch ist ein kleiner Vertreter der südamerikanischen Buntbarscharten. Mit seiner sehr bunten Zeichnung aus den verschiedensten Farben gehört er zweifelsfrei zu den farbenprächtigsten Aquarienfischen. Solche Farben findet man sonst eigentlich fast nur bei Meerwasserfischen.
Der wissenschaftliche Name lautet "Microgeophagus ramirezi", weshalb er im Handel oder in der Literatur oft auch schlicht als Ramirezi bezeichnet wird. Mit einer maximalen Länge von 4 - 5 cm bei Weibchen und 6 - 6,5 cm bei Männchen ist der Schmetterlingsbuntbarsch auch für kleinere Aquarien ab 60cm Kantenlänge geeignet. Die meisten Fische möchten nicht gerne alleine sein. Deshalb erhältst du hier ein Pärchen Schmetterlingsbuntbarsche von uns. Du kannst dir also auch sicher sein, je ein Ramirezi Männchen und ein Weibchen zu erhalten. Die Größe "L" gibt hier an, dass die Fische schon etwas größer sind, wenn auch noch nicht vollständig ausgewachsen.

 

Faktencheck:

Level: Anfänger mit etwas Erfahrung
Herkunft: Südamerika
Temperatur: 25 - 30 °C
Haltung: Paarweise

 

Übersicht zum Schmetterlingsbuntbarsch (Ramirezi): Alle Infos zu Futter, Haltung & Co.

Die hübschen Schmetterlingsbuntbarsche können bereits von Anfängern gut gehalten werden. Dafür reicht bereits ein kleineres Becken mit 54 Litern Inhalt aus, um einem Pärchen ein Heim zu geben. Mehrere Exemplare sollten jedoch nur in entsprechend größeren Becken gehalten werden, da die Männchen beim Schmetterlingsbuntbarsch einzelne Reviere bilden.
Wichtig ist eine gute Filteranlage um stets hervorragende Wasserqualität bieten zu können. Auch regelmäßige Wasserwechsel helfen dabei, Schadstoffe aus dem Aquarium zu holen und für gutes Wasser zu sorgen. Microgeophagus ramirezi hält sich eher in den mittleren und unteren Wasserregionen auf. Eine Vergesellschaftung sollte daher mit Fischen erfolgen, die eher in den oberen Regionen aktiv sind. Welse können natürlich zusätzlich zu den Schmetterlingsbuntbarschen gehalten werden.

 

Der Schmetterlingsbuntbarsch und die Wasserwerte

Ähnlich wie in ihrem natürlichen Habitat sollten auch die Wasserwerte im Aquarium sein. Die Temperatur im Becken sollte zwischen 25 und 30 °C liegen. Der Schmetterlingsbuntbarsch benötigt weiches und leicht saures bis saures Wasser. Ein pH-Wert von 5,5 - 6,5 wäre dabei als passend anzusehen. Für die Zucht sind oft Werte unter pH 5,5 erforderlich. Gerne kann das Wasser mit Huminstoffen und Gerbsäuren aus verschiedenen Präparaten angereichert werden. Diese helfen nicht nur dabei, einen niedrigeren pH-Wert als im Leitungswasser einzustellen, sondern verleihen dem Wasser auch eine tolle gelbliche bis bräunliche Färbung wie in der Natur. In solchem Wasser sind Ramirezi noch farbenprächtiger und ihr Verhalten wird natürlicher.
Schlechte Wasserwerte und Stress sollte vermieden werden, da Schmetterlingsbuntbarsche sehr anfällig gegen Infektionen sind wenn sie unter Stress stehen. Aus dem gleichen Grund sollte man auch nur Schmetterlingsbuntbarsche aus guter Haltung kaufen.

 

Die Haltung des Schmetterlingsbuntbarsches

Im natürlichen Lebensraum in Südamerika lebt der Schmetterlingsbuntbarsch in Gewässern mit dichter und verkrauteter Vegetation und sandigem Boden. Diese Dinge sollte man bei der Haltung im Aquarium von Schmetterlingsbuntbarschen natürlich berücksichtigen. Im Becken sollte also Sand als Bodengrund verwendet werden. Wenn dies nicht möglich ist, muss zumindest eine kleine Sand Ecke eingerichtet werden. Die Fische filtern gerne Sand durch ihr Maul und holen so Kleinstlebewesen heraus, der Sand wird dann über die Kiemöffnung der Ramis wieder heraus befördert und die Kleinstlebewesen gefressen.
Außerdem muss das Aquarium für einen Schmetterlingsbuntbarsch über viele Rückzugsmöglichkeiten verfügen. Vor allem die Seitenscheiben und der Hintergrund sollte genug Bepflanzung besitzen. Um im Südamerika-Thema zu bleiben, eignen sich natürlich auch Pflanzen aus Südamerika hervorragend für den Schmetterlingsbuntbarsch. Amazonas Schwertpflanzen (Echinodorus), der Brasilianische Wassernabel oder Cabombas und Tausendblätter eignen sich perfekt. Einige Echinodorus können sehr groß werden. Es sollten daher Arten gewählt werden, die zur jeweiligen Beckengröße passen.
Weitere Strukturen und Versteckmöglichkeiten in Form von Wurzeln, Höhlen Im Vordergrund kann gerne etwas freier Schwimmraum eingerichtet werden. So hat man als Halter auch die Gelegenheit, die Fische gut beobachten zu können.
Da der Schmetterlingsbuntbarsch ein friedlicher Zeitgenosse ist, kann er gerne mit anderen Fischen vergesellschaftet werden. Besonders die ebenfalls aus südamerikanischen kleinen Salmlerarten sind eine gute Ergänzung. Beispielsweise eignen sich der Neonsalmler oder Glühlichtsalmler sehr gut. Auch kleine Welse wie kleinere Arten Panzerwelse (Corydoras) sind gute Beifische für den Schmetterlingsbuntbarsch. Es sollte jedoch darauf geachtet werden, unnötigen Stress durch zu viele Fische zu vermeiden. Weniger ist hier mehr. Eine Vergesellschaftung mit Zwerggarnelen ist nicht möglich, da diese optimal in den Speiseplan vom Schmetterlingsbuntbarsch passen.

 

Das richtige Futter für Schmetterlingsbuntbarsche

Der Schmetterlingsbuntbarsch ist in der Regel recht unkompliziert bei der Fütterung. Er ernährt sich in seinem natürlichen Habitat ausschließlich karnivor, ist also ein Fleischfresser. Trockenfutter, Granulat, Lebend- oder Frostfutter werden immer gerne genommen. Wie immer macht es die gesunde Mischung aus.
Unsere Überzeugung ist jedoch, Fische wie den Schmetterlingsbuntbarsch immer so artgerecht und natürlich wie möglich zu ernähren. Wir würden deshalb die Fütterung der Schmetterlingsbuntbarsche mit Lebendfutter oder Frostfutter empfehlen, bzw. mit speziellen Granulaten, die den Qualitätskriterien entsprechen. Als Frostfutter eignen sich am besten Artemia oder Mückenlarven (rot, weiß, schwarz).
Bei manchen Exemplaren und vor allem der Zucht kann es sogar Voraussetzung für eine erfolgreiche Haltung sein, dass regelmäßig Lebendfutter angeboten wird. Bei Lebendfutter sollte man dann abwechselnd auf Wasserflöhe, Mückenlarven, Cyclops oder Salinenkrebsnauplien setzen.

 

Steckbrief: Microgeophagus ramirezi

Wissenschaftlicher Name: Microgeophagus ramirezi
Umgangssprachlicher Name: Schmetterlingsbuntbarsch
Lebenserwartung: 3 Jahre
Beckengröße: ab 60 cm Kantenlänge oder 54 Liter
Wasserhärte: weich (2 -7 °dGH)
pH-Wert: sauer bis leicht sauer (5,5 - 6,5)

 

Der Schmetterlingsbuntbarsch ist einer der farbenprächtigsten Fische der Süßwasseraquaristik. Viele Menschen träumen deshalb verständlicher Weise davon, ihn auch in ihrem Becken zu halten. Wir verstehen natürlich, dass auch du vielleicht gerne diesen Fisch halten möchtest.
Wir raten dir, deine neuen Schmetterlingsbuntbarsche bei uns zu kaufen. Wir bieten dir hier Tiere aus verantwortungsvoller Herkunft. Außerdem garantieren wir dir, dass die Fische lebend bei dir ankommen. Jedes Leben ist wertvoll, wir vertrauen daher ausschließlich auf Tierversand-Spezialisten. Falls du noch weitere Fragen zum Schmetterlingsbuntbarsch (Microgeophagus ramirezi) hast - wir sind jederzeit für dich da.

 

0 von 0 Bewertungen

Geben Sie eine Bewertung ab!

Teile deine Erfahrungen mit dem Produkt mit anderen Kunden.


Lebendankunft garantiert

Lebendankunft garantiert!

Versandkostenfrei ab 150 Euro

Ab 150 Euro gratis!

Wunschlieferdatum für Tiere

Wunschlieferdatum für Tiere!

Tierwohl first: Versand per GO

Tierversand per GO!

Weitere Südamerikanische Buntbarsche

Lieferbar
19,7
Neu
Bald wieder verfügbar
Lieferbar
14,3
Breitbinden Zwergbuntbarsch (Apistogramma megaptera)

29,90 €* 34,90 €* (14.33% gespart)
Lieferbar
20,0
Brasil Perlmuttbuntbarsch (Geophagus brasiliensis)

19,99 €* 24,99 €* (20.01% gespart)
Lieferbar
30,1
Bald wieder verfügbar
Bald wieder verfügbar
Bald wieder verfügbar
Bald wieder verfügbar
Bald wieder verfügbar
Feuermaulbuntbarsch (Thorichthys meeki) M

9,99 €* 14,99 €* (33.36% gespart)
Lieferbar
25,0
Lieferbar
25,1
Video
Heckels Buntbarsch albino (Acarichthys heckelii albino)

29,90 €* 39,90 €* (25.06% gespart)
Bald wieder verfügbar
Bald wieder verfügbar
Bald wieder verfügbar
FAQ - Häufig gestellte Fragen

FAQ - Häufig gestellte Fragen

Die wichtigsten Fragen und Antworten zu den Themen Zierfischkauf, Bestellablauf, Eingewöhnung von Fischen und vielen mehr haben wir dir hier zusammengefasst.

Zu den FAQ