Tierfreundlicher Versand via GO (Fische & Wirbellose)
Versandkostenfrei in D ab 200 €
Beratung unter info@zierfische-direkt.de
Direkt mitbestellen

Direkt mitbestellen

Futter für "Parnaiba Erdfresser (Geophagus parnaibae)"
Lieferbar
Petman fish Mysis - Blister

Inhalt: 0.1 kg (29,90 €* / 1 kg)

2,99 €*
Lieferbar
Naturefood Supreme Artemia M

Inhalt: 0.12 kg (149,92 €* / 1 kg)

17,99 €*
Lieferbar
Naturefood Supreme Kristall M, 270g

Inhalt: 0.27 kg (103,67 €* / 1 kg)

27,99 €*
Lieferbar
Petman fish Mysis-Knoblauch - Blister

Inhalt: 0.1 kg (29,90 €* / 1 kg)

2,99 €*
Lieferbar
Petman fish Schwarze Mückenlarve - Blister

Inhalt: 0.1 kg (29,90 €* / 1 kg)

2,99 €*
Lieferbar
Petman fish Rote Mückenlarve - Blister

Inhalt: 0.1 kg (29,90 €* / 1 kg)

2,99 €*
Lieferbar
Petman fish Mix für tropische Fische - Blister

Inhalt: 0.1 kg (22,90 €* / 1 kg)

2,29 €*
Lieferbar
Petman fish Rogen (Fischeier) - Blister

Inhalt: 0.1 kg (22,90 €* / 1 kg)

2,29 €*
Lieferbar
Petman fish Artemia-Knoblauch - Blister

Inhalt: 0.1 kg (24,90 €* / 1 kg)

2,49 €*
Gesellschaft für "Parnaiba Erdfresser (Geophagus parnaibae)"
Lieferbar Nur noch 20x
Lieferbar
19,7
Video
Nur noch 8x
Adolfos Panzerwels DNZ (Corydoras adolfoi)

19,99 €* 24,90 €* (19.72% gespart)
Lieferbar
20,0
Tipp
Gestreifter Ohrgitterharnischwels (Otocinclus affinis)

3,99 €* 4,99 €* (20.04% gespart)
Lieferbar
10,0
Video
Lieferbar
20,0
Pandapanzerwels DNZ (Corydoras panda)

7,99 €* 9,99 €* (20.02% gespart)
Lieferbar Nur noch 10x
Produktinformationen "Parnaiba Erdfresser (Geophagus parnaibae)"

Parnaiba Erdfresser: Geophagus parnaibae kaufen bei Zierfische-Direkt

Erdfresser sind eine faszinierende Buntbarschgruppe aus Südamerika. Wir bemühen uns daher, dir möglichst viele Arten anbieten zu können. Darunter unter anderem den wunderschönen Rio Negro Erdfresser und den außergewöhnlichen Tapajos Red Head.
Viele Arten sind jedoch sehr bullig oder erreichen bis zu 30 cm Endgröße. Es gibt aber auch kleinere Vertreter wie den hier vorgestellten Parnaiba Erdfresser (lat. Geophagus parnaibae). Sie erreichen ca. 15 cm Länge und sind daher perfekt für die Haltung im Aquarium geeignet. Und das sogar in kleineren Aquarien ab 100 cm Kantenlänge.
Die Art ist noch relativ neu im Hobby. Auch wenn sie mit ihrer Färbung nicht direkt ins Auge stechen, wirkt die dezente Zeichnung super natürlich. Außerdem ist wie so oft bei südamerikanischen Buntbarschen das interessante Verhalten hervorzuheben.
Wenn du einige Dinge wie Wasserparameter, Filterung und Einrichtung beachtest, ist die Haltung auch für Anfänger gut möglich.

Faktencheck

Level: für Anfänger geeignet
Herkunft: Brasilien (Südamerika)
Temperatur: 24 – 31 °C
Haltung: Gruppe

Geophagus parnaibae: Alle Infos zu Futter, Haltung & Co.

Das natürliche Verbreitungsgebiet dieser Art befindet sich im Fluss Rio Parnaíba, welcher im nordöstlichen Brasilien liegt. Daher erschließt sich auch der lateinische Name der Tiere, denn sie wurden schlicht nach ihrem Heimatfluss benannt. Bevorzugt leben die Fische in langsam fließenden Gewässern mit weichem Sandboden, in der Regel ohne Vegetation. Während der Regenzeit kann sich dort eine starke Strömung bilden.
Charakteristisch ist der seitlich abgeflachte und dafür hochrückige Körperbau wie bei den meisten Buntbarschen. Die Grundfarbe ist ein rötliches Beige. Darauf befinden sich rötliche oder orangefarbene Längslinien. Die Kopfoberseite kann sich dunkel färben. Die Schwanzflosse zeigt ein deutliches Muster aus Längslinien. Auch die restlichen Flossen besitzen Linienmuster in Rot und Türkis. In der Körpermitte besitzt Geophagus parnaibae einen schwarzen Fleck. Das Maul ist leicht unterständig und weist Lippenwülste auf. Die Augen sind relativ groß und rot mit einer schwarzen Binde.
Da diese Art noch relativ neu im Hobby ist, gibt es noch keine ausführlichen Zuchtberichte. Es liegen jedoch erste Einschätzungen und Beobachtungen von Aquarianern vor. Demnach handelt es sich um einen sogenannten ovophilen Maulbrüter. Die Eltern tragen also die Eier im Maul bis zum Schlupf der Jungfische herum. Die Eiablage findet vorher bevorzugt auf flachen Steinen statt.

Optimale Wasserwerte zur Haltung

Wichtig für die Haltung von Zierfischen sind selbstverständlich die Wasserwerte. Anders als andere Erdfresser benötigt Geophagus parnaibae aber keine zu extremen Werte. Der pH-Wert im Heimatfluss Rio Parnaíba liegt bei 6,5 bis 7,5 je nach Abschnitt. Die Wassertemperatur kann schwanken und sehr warm werden. Optimal sind 24 bis 31 °C.
Durch das aktive Graben kann viel Staub aufgewirbelt werden. Wir empfehlen dir daher eine gute mechanische Filterung. Achte aber auf nicht zu viel Strömung. Regelmäßige Wasserwechsel sind ebenfalls hilfreich.

Haltungsbedingungen, Aquarieneinrichtung, Vergesellschaftung

Wichtig für die Haltung von Erdfressern ist weicher Sandboden. Denn wie der Name schon sagt, graben die Tiere im Sand und kauen die Erde auf der Suche nach Nahrungspartikeln durch. Mit Kies oder grobem Substrat ist das nicht möglich.
Die Haltung erfolgt bestenfalls als Gruppe. Bei Einzel- oder Paarhaltung vereinsamen die Fische schnell. Sie sind nicht aggressiv gegenüber anderen Fischen. Lediglich innerartlich können buntbarschtypisch kleinere Streitereien entstehen, vor allem in der Paarungszeit. Passend ist ein Aquarium ab 100 cm Kantenlänge. Für größere Gruppen selbstverständlich auch ein größeres Becken.
Ein Aquarium für Geophagus parnaibae besteht in der Regel aus hellem Sandboden und vielen Hölzern, Wurzeln und Steinen. So erzeugst du eine sehr natürlich wirkende Optik, die außerdem alle Wünsche der Fische erfüllt. Denn sie brauchen Deckung, Rückzugsmöglichkeiten und Reviergrenzen.
Das natürliche Habitat der Fische weist in der Regel keine Vegetation auf. Du brauchst also nicht zwingend Pflanzen in deinem Aquarium. Außerdem lieben die Barsche es, im Boden zu Graben. Vor allem empfindliche Stängelpflanzen werden also keine Freude haben. Falls du Pflanzen benutzen willst, entscheide dich für robuste Arten mit festem Wurzelwerk wie Echinodorus. Auf den Wurzeln kannst du außerdem Anubias oder Javafarn-Windelov platzieren. Vereinzelt kann man in der Natur auch Seerosengewächse mit Schwimmblättern wie Tigerlotus entdecken.
Die Vergesellschaftung von Geophagus parnaibae ist sehr gut möglich. In freier Natur kommen die Fische oft mit verschiedenen Salmlern, Apistogramma-Arten und Otocinclus vor. Solche Kombinationen sind natürlich auch im Aquarium möglich. Am besten setzt du Fische ein, die ebenfalls gut ohne Pflanzen auskommen können. Rote Neons sind der Klassiker, aber natürlich klappen auch Panzerwelse hervorragend.

Artgerechte Fütterung

Diese Buntbarsche leben in freier Natur omnivor, fressen also sowohl pflanzliche als auch tierische Kost. Dazu gehören unter anderem Insektenlarven und aquatisch lebende Insekten und pflanzliches Material wie Samen oder Aufwuchs (Kleinstlebewesen, Detritus).
Im Aquarium fütterst du den Parnaiba Erdfresser am besten mit einem Mix aus verschiedenen Futtersorten. Wichtig ist zu Boden sinkendes Futter. Frostfutter sollte einen großen Anteil haben. Bitte wähle aber unterschiedliche Sorten, die zu Boden sinken. Da die Fische 15 cm Endlänge erreichen, sollte das Futter nicht zu klein sein. Passendes Frostfutter ist unter anderem rote Mückenlarven, Tubifex, Gammarus oder Mysis.
Ergänzen kannst du das um ein hochwertiges und sinkendes Soft-Granulat wie Naturefood Supreme Artemia. Zu guter Letzt solltest du auch pflanzliche Bestandteile füttern. Denn im Aquarium befindet sich meist nicht genug Aufwuchs, um die Fische auf Dauer ernähren zu können. Du kannst Tablettenfutter wie Naturefood Premium Wafers benutzen oder auch andere Granulate mit pflanzlichem Anteil.

Steckbrief

Wissenschaftlicher Name: Geophagus parnaibae
Umgangssprachlicher Name: Parnaiba Erdfresser
Alter: unbekannt
Größe: bis 15 cm
Beckengröße: ab 100 cm Kantenlänge / 180 Liter
Wassertemperatur: 24 – 31 °C
Wasserhärte: sehr weich bis mittelhart (GH 5 – 15)
pH-Wert: 6,5 – 7,5
Futter: Frostfutter, Granulat, Tabletten, Aufwuchs

Bei allen unseren Tieren ist es uns wichtig, dass sie aus verantwortungsvoller Herkunft stammen. Denn das Wohl der Umwelt und den Tieren liegt uns besonders am Herzen. Außerdem bekommst du so möglichst fitte Fische, an denen du lange Freude hast. Selbstverständlich kannst du einen Wunschliefertermin auswählen. So stellen wir sicher, dass du dein Paket persönlich vom Kurier übernehmen kannst. Schließlich sollen deine neuen Fische nicht stundenlang vor der Haustüre warten, bis du nach Hause kommst. Du siehst, wenn du Parnaiba Erdfresser kaufen willst, bist du bei Zierfische-Direkt gut aufgehoben.
Falls du noch weitere Fragen hast, melde dich gern bei uns. Wir helfen dir garantiert weiter.

0 von 0 Bewertungen

Geben Sie eine Bewertung ab!

Teile deine Erfahrungen mit dem Produkt mit anderen Kunden.


Fragen & Antworten
Lebendankunft garantiert

Lebendankunft
garantiert!

Versandkostenfrei ab 150 Euro

Gratis ab 200 Euro in D
(Diskus ab 600 €)

Wunschlieferdatum für Tiere

Wunschlieferdatum für Tiere!

Tierwohl first: Versand per GO

Tierversand per GO!

Weitere Südamerikanische Buntbarsche

Bald wieder verfügbar
Bald wieder verfügbar
Lieferbar
20,0
Brasil Perlmuttbuntbarsch (Geophagus brasiliensis)

19,99 €* 24,99 €* (20.01% gespart)
Lieferbar
30,1
Lieferbar
20,6
Bald wieder verfügbar
Bald wieder verfügbar
Lieferbar
25,0
Lieferbar
33,4
Feuermaulbuntbarsch (Thorichthys meeki) M

9,99 €* 14,99 €* (33.36% gespart)
Bald wieder verfügbar
Lieferbar Nur noch 2x
Bald wieder verfügbar
FAQ - Häufig gestellte Fragen

FAQ - Häufig gestellte Fragen

Die wichtigsten Fragen und Antworten zu den Themen Zierfischkauf, Bestellablauf, Eingewöhnung von Fischen und vielen mehr haben wir dir hier zusammengefasst.

Zu den FAQ