Tierfreundlicher Versand via GO (Fische & Wirbellose)
Versandkostenfrei in D ab 200 €
Beratung unter info@zierfische-direkt.de
Direkt mitbestellen

Direkt mitbestellen

Futter für "Feuermaulbuntbarsch (Thorichthys meeki) M"
Lieferbar
Petman fish Mysis - Blister

Inhalt: 0.1 kg (26,50 €* / 1 kg)

2,65 €*
Lieferbar
Naturefood Supreme Artemia M

Inhalt: 0.12 kg (149,92 €* / 1 kg)

17,99 €*
Lieferbar
Naturefood Supreme Kristall M

Inhalt: 0.27 kg (103,67 €* / 1 kg)

27,99 €*
Lieferbar
Petman fish Mysis-Knoblauch - Blister

Inhalt: 0.1 kg (26,50 €* / 1 kg)

2,65 €*
Lieferbar
Petman fish Schwarze Mückenlarve - Blister

Inhalt: 0.1 kg (25,50 €* / 1 kg)

2,55 €*
Lieferbar
Petman fish Rote Mückenlarve - Blister

Inhalt: 0.1 kg (24,90 €* / 1 kg)

2,49 €*
Lieferbar
Petman fish Mix für tropische Fische - Blister

Inhalt: 0.1 kg (19,90 €* / 1 kg)

1,99 €*
Lieferbar
Petman fish Rogen (Fischeier) - Blister

Inhalt: 0.1 kg (19,90 €* / 1 kg)

1,99 €*
Lieferbar
Petman fish Artemia-Knoblauch - Blister

Inhalt: 0.1 kg (19,90 €* / 1 kg)

1,99 €*
Gesellschaft für "Feuermaulbuntbarsch (Thorichthys meeki) M"
Lieferbar
21,1
Lieferbar
19,7
Video
Adolfos Panzerwels DNZ (Corydoras adolfoi)

19,99 €* 24,90 €* (19.72% gespart)
Lieferbar
Video
Nur noch 12x
Lieferbar
20,0
Tipp
Gestreifter Ohrgitterharnischwels (Otocinclus affinis)

3,99 €* 4,99 €* (20.04% gespart)
Lieferbar
10,0
Video
Lieferbar
20,0
Pandapanzerwels DNZ (Corydoras panda)

7,99 €* 9,99 €* (20.02% gespart)
Produktinformationen "Feuermaulbuntbarsch (Thorichthys meeki) M"

Thorichthys meeki: Feuermaulbuntbarsch kaufen bei Zierfische-Direkt

Der Feuermaulbuntbarsch ist ein optimaler Fisch für ein Südamerika- oder Mittelamerika-Aquarium. Ursprünglich stammt dieser Fisch aus Mittel- und Südamerika. Fundorte sind unter anderem der Belize River, Guatemala oder Mexiko. Die Kehlen der amerikanischen Buntbarsche sind sehr intensiv gefärbt, was Thorichthys meeki (oder auch Chiclasoma meeki) auch ihrem deutschen Namen verholfen hat. Aus diesem Grund wir der Fisch manchmal auch als Rotbrustbuntbarsch bezeichnet. Diese Cichliden leben in der Regel als Paar zusammen und zeigen ein sehr interessantes Verhalten, insbesondere während der Brutzeit. Der Buntbarsch kann sehr alt werden. 10 Jahre und mehr sind keine Seltenheit. Die Buntbarsche begleiten ihren Halter also wie ein Hund oder eine Katze über einen langen Zeitraum im Leben. Die Haltung sollte fortgeschrittenen Aquarianern überlassen werden. Dabei empfehlen wir für ein Aquarium für Feuermaulbuntbarsche eine mindestlänge von 150 cm oder einem Wasserinhalt von ab 400 Litern.

Faktencheck zum Feuermaulbuntbarsch

Level: Fortgeschritten
Herkunft: Mittelarmerika/Südamerika
Temperatur: 25 - 30 °C
Haltung: Paar, revierbildend

Übersicht zum Feuermaulbuntbarsch: Alle Infos zu Haltung, Futter und Co.

Die leuchtend rot gefärbte Kehle dieses Buntbarsches ist auf den ersten Blick schon ein Eyecatcher im Aquarium. Das Rot-Orange der Kehle kann sich den ganzen Bauch entlang bis zur Afterflosse ziehen. Der restliche Fischkörper ist silberfarben und weist mehrere dunkelgraue Bänder auf, welche teilweise türkis eingerahmt sind. Die besondere Schuppenzeichnung verleiht dem Feuermaulbuntbarsch eine netzartige Optik. Der Feuermaulbuntbarsch weist eine für Barsche typische Körperform auf. Nämlich einen eher flachen aber hochrückigen Körperbau. Der Kopf läuft spitz zu und endet in einem sogenannten endständigen Maul. Die Wülste der Lippen sind teilweise hellblau gefärbt.
Die Art Thorichthys meeki ist seit langer Zeit bekannt in der Aquaristik. Diese Barsche sind sehr revierbildend. Trotz seiner Größe ist der hübsche Buntbarsch in aller Regel ein friedlicher Zeitgenosse. Wird er gestresst oder von anderen Fischen in seinem Revier angegangen, kann dieser Buntbarsch jedoch auch schon einmal zubeißen.
Die Unterscheidung der Geschlechter ist bei diesem Zierfisch rein äußerlich sehr schwer. Daher werden sie meistens in einer Gruppe gehalten, bis sich ein harmonierendes Paar herauskristallisiert. Dieser mittelamerikanische Cichlide ist ein sogenannter Offenbrüter. Das Gelege kann bis zu 500 Eier umfassen und wird von beiden Elternteilen umsorgt und bewacht. Das Gelege und auch die Jungfische werden vehement verteidigt, sodass andere Fische ihnen in dieser Zeit lieber aus dem Weg gehen sollten. Die auch Maskenbuntbarsch genannten Zierfische sind sehr durchsetzungsfähig und fürsorgliche Eltern.

Passende Wasserwerte für Thorichthys meeki

Die Wassertemperatur für Feuermaulbuntbarsche sollte sich im Bereich 25 - 30 °C bewegen. Sie kann also auch etwas wärmer ausfallen. Die passende Temperatur solltest du daher auch in Bezug auf mögliche Beifische wählen. Wie für mittelamerikanische bzw. südamerikanische Habitate üblich, sollte auch für den Feuermaulbuntbarsch ein etwas saures und weiches Milieu herrschen. Das bedeutet, du musst einen pH-Wert zwischen ungefähr 6 und 7,5 im Becken herstellen. Die Wasserhärte muss entsprechend weich bis maximal mittelhart sein, was in etwa einer Gesamthärte von 5 - 20 °dGH entspricht.
Wie alle größeren Buntbarsche hat auch der Feuermaulbuntbarsch einen Stoffwechsel, der viele Ausscheidungen produziert. Du solltest deshalb darauf achten, dass im Aquarium ein starker Filter angebracht ist, der für gute Wasserqualität sorgt. Außerdem tragen größere und regelmäßige Teilwasserwechsel einen Teil zu guten Haltungsbedingungen bei.

Feuermaulbuntbarsche und die Haltung

In seinem natürlichen Habitat bewohnt der Thorichthys meeki strömungsarme Flussabschnitte. Die große Mehrheit davon ist außerdem sehr arm an Vegetation. Diese Bedingungen solltest du auch im Aquarium nachbilden. Daher solltest du starke Strömungen vermeiden. Eine Bepflanzung im Becken ist nicht oder nur sehr begrenzt nötig. Die Cichliden wühlen sehr gerne und würden die meisten Aquariumpflanzen ohnehin ausgraben. Oft frisst der Feuermaulbuntbarsch auch die Pflanzen im Aquarium. Eine Ausnahme bilden Aufsitzerpflanzen wie Anubias (Speerblatt) oder Javafarn. Diese befinden sich nicht eingepflanzt im Boden und können somit nicht ausgegraben werden. Außerdem schmecken sie bitter, so dass die meisten Fische sie verschmähen.
Da einzelne Exemplare dieser Art eine Endgröße bis 16 cm erreichen können, ist ein ausreichend dimensioniertes Aquarium nötig. Wir empfehlen mindestens eine Kantenlänge von 150 cm. Die Fische sind in der Regel friedlich, bilden jedoch Reviere und verhalten sich somit manchmal auch territorial gegen Eindringlinge. Dies wird vor allem während der Balz- und Brutzeit deutlich. Eine Vergesellschaftung mit Garnelen oder zu kleinen Fischarten empfehlen wir nicht.
Wichtig ist eine gute Struktur im Becken. Dies kann mit größeren Steinen und Wurzeln hervorragend und natürlich erreicht werden. Die Strukturen helfen den Fischen, untereinander ihre Reviere abzustecken und eignen sich außerdem als Rückzugsort für die Barsche aber auch für alle anderen Zierfische im Becken.

Der Feuermaulbuntbarsch und die Fütterung

Im natürlichen Habitat ernährt sich der Feuermaulbuntbarsch als klassischer Allesfresser. Unter anderem werden kleine Krebse und Garnelen gefressen, genauso wie Insekten. Ergänzt wird der Speiseplan wie bei vielen Barschen durch viel Grünfutter. Dies sind unter anderem feine Wasserpflanzen, Algen oder Aufwuchs. Daher kann es auch dazu kommen, dass Thorichthys meeki deine Aquariumpflanzen ausgräbt und frisst. Um die Futterbedürfnisse im Aquarium nachzustellen, solltest du einen ähnlich abwechslungsreichen Speiseplan aufstellen. Dazu gehört größeres Frostfutter oder Lebendfutter. Sorten wie Krill, Gammarus oder Mysis sind gut geeignet. Bei ausgewachsenen Fischen kann auch gerne einmal Muschelfleisch versucht werden. Eine Ergänzung mit Spirulina-haltigem Frostfutter ist empfehlenswert. Daneben eignen sich Futtersticks für Cichliden auch sehr gut. Außerdem musst du für ausreichend Grünfutter sorgen. Das kann durch spezielle Cichliden-Sticks mit hohem pflanzlichen Anteil passieren. Aber auch Gemüsestücke von Gurke, Salat oder Spinat werden vom Feuermaul-Cichliden gerne gefressen. Vor der Zugabe von Gemüse ins Aquarium solltest du es immer mit heißem Wasser überbrühen und Reste nach spätestens 24 Stunden aus dem Becken entfernen.

Steckbrief: Der Feuermaulbuntbarsch

Wissenschaftlicher Name: Thorichthys meeki, Chiclasoma meeki
Umgangssprachlicher Name: Feuermaulbuntbarsch, Rotbrustbuntbarsch, Maskenbuntbarsch
Alter: 10 - 12 Jahre
Größe: 12 cm, teilweise größer
Beckengröße: ab 400 - 450 Liter, also ca. 150 cm Kantenlänge
Wassertemperatur: 25 - 30 °C
Wasserhärte: weich bis mittelhart (Gesamthärte 9-16 °dGH, KH 2 - 8)
pH-Wert: 6,5 - 7,5
Futter: vorwiegend pflanzlich, Lebendfutter, Frostfutter

Selbstverständlich stammen alle unsere Barsche aus verantwortungsvoller Herkunft. Wenn du also einen Feuermaulbuntbarsch kaufen möchtest, empfehlen wir dir ganz klar bei uns im Shop zu bestellen. Von uns erhältst du nämlich zusätzlich auch noch eine Lebendankunft-Garantie. Falls trotz Spezialversand ein Tier versterben sollte, bekommst du natürlich einen Ersatz. Du kannst dich außerdem gerne melden, falls du noch weitere Fragen zum Feuermaulbuntbarsche kaufen, zur Haltung der Barsche oder anderen Themen hast. Wir beraten dich gerne.

0 von 0 Bewertungen

Geben Sie eine Bewertung ab!

Teile deine Erfahrungen mit dem Produkt mit anderen Kunden.


Fragen & Antworten
Lebendankunft garantiert

Lebendankunft
garantiert!

Versandkostenfrei ab 150 Euro

Gratis ab 200 Euro in D
(Diskus ab 600 €)

Wunschlieferdatum für Tiere

Wunschlieferdatum für Tiere!

Tierwohl first: Versand per GO

Tierversand per GO!

Weitere Südamerikanische Buntbarsche

Lieferbar
15,0
Lieferbar Nur noch 4x
Lieferbar
14,3
Breitbinden Zwergbuntbarsch (Apistogramma megaptera)

29,90 €* 34,90 €* (14.33% gespart)
Lieferbar
20,0
Brasil Perlmuttbuntbarsch (Geophagus brasiliensis)

19,99 €* 24,99 €* (20.01% gespart)
Bald wieder verfügbar
Bald wieder verfügbar
Bald wieder verfügbar
Bald wieder verfügbar
Bald wieder verfügbar
Lieferbar
25,0
Bald wieder verfügbar
Feuermaulbuntbarsch (Thorichthys meeki) M

9,99 €* 14,99 €* (33.36% gespart)
Bald wieder verfügbar
Heckels Buntbarsch albino (Acarichthys heckelii albino)

29,90 €* 39,90 €* (25.06% gespart)
Bald wieder verfügbar
Bald wieder verfügbar
Bald wieder verfügbar
FAQ - Häufig gestellte Fragen

FAQ - Häufig gestellte Fragen

Die wichtigsten Fragen und Antworten zu den Themen Zierfischkauf, Bestellablauf, Eingewöhnung von Fischen und vielen mehr haben wir dir hier zusammengefasst.

Zu den FAQ