Tierfreundlicher Versand via GO (Fische & Wirbellose)
Versandkostenfrei in D ab 200 €
Beratung unter info@zierfische-direkt.de
Direkt mitbestellen

Direkt mitbestellen

Gesellschaft für "Zierbinden Zwergschilderwels (Peckoltia vittata), L 15"
Lieferbar
33,4
Tipp
Video
Lieferbar
10,0
Video
Lieferbar
20,0
Marmorskalar (Pterophyllum scalare)

7,99 €* 9,99 €* (20.02% gespart)
Lieferbar
Video
Produktinformationen "Zierbinden Zwergschilderwels (Peckoltia vittata), L 15"

Peckoltia vittata "L 15": Zierbinden Zwergschilderwels kaufen bei Zierfische-Direkt

Der hübsche L 15 Wels ist ein sehr ruhiger und friedlicher Harnischwels. Dabei sollte die Haltung stets in Gruppen erfolgen. Wir empfehlen dir mindestens 3 Tiere. Im Gegensatz zu anderen Harnischwelsen wird dieser auch "Gestreifter Zwergschilderwels" genannter Fisch nur ca. 13 cm groß. Dadurch ist es problemlos möglich, eine kleine Gruppe schon in Becken ab 112 Litern (80 cm Kantenlänge) zu pflegen.
Manchmal findest du im Handel auch Panaqolus sp. aff. maccus als angeblichen "L 15 Wels" deklariert. Doch bei diesen Fischen handelt es sich eigentlich um die L-Nummer 448. Selten gibt es sogar auch andere Harnischwelse, die als L 15 geführt werden. Meist stammen diese Tiere aus dem Rio Tocantins. Das liegt daran, dass die Welt der L-Welse manchmal etwas verwirrend ist, es einige sehr ähnliche Arten gibt und viele noch nicht abschließend wissenschaftlich beschrieben sind. Tatsächlich ist sogar fraglich, ob der wissenschaftliche Name "Peckoltia vittata" für den L 15 Wels die korrekte ist. Einige Experten sind der Meinung, dass es sich dabei eigentlich um einen anderen Wels handelt.

Faktencheck

Level: Anfänger mit etwas Erfahrung
Herkunft: Rio Xingú, Brasilien
Temperatur: 26 - 30 °C
Haltung: Gruppe ab 3 Tiere

Übersicht zum L 15 Zierbinden Zwergschilderwels: Alle Infos zu Haltung, Futter und Co.

Dieser kleiner Harnischwels ist ein außerordentlich hübscher Vertreter seiner Gattung. Der beige-braune Körper ist überzogen von dunklen Binden und Linien in der Art eines Zebra-Musters. Die Streifen setzen sich auch in allen Flossen fort.
Das natürliche Verbreitungsgebiet von Peckoltia vittata befindet sich in Brasilien, wo er ausschließlich im Rio Xingú vorkommt. Dieser gewaltige Urwaldfluss mündet letztlich in den Amazonas. Im Fluss leben die Fische hauptsächlich in unbepflanzten Bereichen zwischen Felsen, Steinen und Totholz.
Interessant ist bei diesem Fisch vor allem die Zeichnung. Wie bei vielen L-Welsen verändert sich diese nämlich mit dem Alter der Tiere. bei jüngeren Peckoltia vittata ist die Körperzeichnung viel gleichmäßiger und ausgeprägt. Wenn die Welse älter werden, wird die Zeichnung zunehmend etwas ungleichmäßiger und verschwommen. Dennoch ist die Zebra-Zeichnung natürlich auch bei älteren Fischen noch wunderschön.
Leider sind die Geschlechtsunterschiede rein optisch nur von Experten erkennbar. Meistens ist eine Unterscheidung sogar erst ab der Geschlechtsreife der Tiere möglich. Die Zucht ist im Aquarium möglich. Es handelt sich um Höhlenbrüter. Dabei hat sich der Einsatz von Tonröhren bewährt. Gute Zuchterfolge erzielt man ab 28 °C Wassertemperatur. Die Männchen pflegen und verteidigen die Gelege. Sobald die Jungfische geschlüpft sind, endet die Brutpflege.

Passende Wasserwerte für den Zierbinden Zwergschilderwels

Dieser L-Wels bevorzugt weiches und eher saures Wasser. Du solltest einen pH-Wert zwischen 5 und 7 einstellen. Vor allem für die Zucht sind Werte zwischen 5 und 5,5 erforderlich. Das Wasser sollte sehr weich bis weich sein. Der L 15 hat es gerne warm. Daher solltest du ihn nicht unter 26 °C halten. Temperaturen bis 30 °C mögen die Welse sehr gern. Daher sind sie auch optimal als Beifische für Diskusfische geeignet.
Wichtig für die Welse ist ein gut gefiltertes Aquarium. Sie stammen aus einem großen und schnellfließenden Fluss. Deshalb ist eine gute Filterung mit stärkerer Wasserbewegung zwingend nötig. So sorgst du dafür, dass ausreichend Sauerstoff in deinem Wasser vorhanden ist. Behelfen kannst du dich hier auch mit einem Diffusor am Filterauslass oder einer zusätzlichen Durchlüfterpumpe. Ein hoher Sauerstoffgehalt steigert definitiv das Wohlbefinden und die Gesundheit beim Zierbinden Zwergschilderwels.

Haltungsbedingungen für Peckoltia vittata

Wir im natürlichen Habitat der Welse solltest du auch im Aquarium einen feinen und hellen Sand als Bodengrund benutzen. Weiterhin sind verschiedene Strukturen für die Bodenfische sehr wichtig. Verschiedene Steinaufbauen und Wurzeln sind eine tolle Wahl. Dabei solltest du darauf achten, dass auch verschiedene Unterstände, Rückzugsmöglichkeiten und Höhlen entstehen. Der Zierbinden Zwergschilderwels benötigt die Strukturen außerdem, um verschieden Reviere bzw. Territorien im Becken abstecken zu können.
Dennoch mag der L 15 Wels auch frei zugängliche Flächen, auf denen er sich gerne ausruht. Dazu eignen sich flache Schieferplatten hervorragend.
Verschiedene Aquariumpflanzen kannst du gerne verwenden. Sie sind für das Wohlbefinden der Welse aber nicht so zwingend notwendig wie Steine und Wurzeln. Harnischwelse vergreifen sich in der Regel nicht an lebenden Wasserpflanzen. Dennoch empfehlen wir dir eher festere Pflanzenarten wie Cryptocorynen, Javafarn, große Echinodorus oder Anubias zu verwenden. Dieser friedliche Bodenfisch ist ein geselliges Tier, welches die Gesellschaft von Artgenossen benötigt. Wir empfehlen dir daher auf jeden Fall die Haltung in einer Gruppe ab 3 Tieren. Für eine solche Gruppe solltest du ein Aquarium ab 80 cm Kantenlänge benutzen. Da die Fische nur 13 cm groß werden, sind in größeren Becken ab 200 Litern sogar größere Gruppen möglich. Bitte achte bei größeren Gruppen jedoch auch ausreichend Strukturen im Aquarium, damit jeder Fisch ein Territorium beanspruchen kann.
Die Vergesellschaftung mit anderen Fischen ist überhaupt kein Problem, da der Zierbinden Zwergschilderwels sehr friedlich ist. Du solltest nur möglichst keine weiteren Harnischwelse oder L-Welse einsetzen. Der Bodenbereich des Aquariums könnte sonst zu eng besetzt sein. Panzerwelse (Corydoras) sind aber beispielsweise hervorragend möglich. Das gilt natürlich auch für alle freischwimmenden Zierfische. Der L 15 Wels kann also auch in einem Gesellschaftsaquarium sehr gut gehalten werden. Da die Welse aus Südamerika stammen, bieten sich natürlich andere friedliche Fischarten aus Südamerika als Gesellschaft an. Unter anderem sind Salmler, Skalare oder Zwergbuntbarsche super geeignet.

Richtige Fütterung für den L 15 Wels im Aquarium

In der Natur ernähren sich diese Welse als Allesfresser, also omnivor. Sie nehmen sowohl pflanzliche als auch tierische Nahrung zu sich. Dabei bevorzugen sie jedoch meistens tierisches Futter. Darum empfehlen wir dir eine Ernährung deiner Welse mit Frostfutter. Hierbei ist es selbstverständlich wichtig, dass du sinkende Sorten auswählst. Super geeignet sind unter anderem feiner Krill, rote Mückenlarven, Wasserflöhe (Daphnien) oder auch Artemia. Ausgewachsenen Tieren kannst du als Leckerbissen für zwischendurch auch mal Muschelfleisch füttern. Natürlich ist auch Lebendfutter sehr beliebt.
Ergänzen kannst du den Speiseplan mit pflanzlichen Komponenten wie Gemüse. Gurkenstücke, Tiefkühl-Erbsen oder Salatblätter nehmen die Fische gerne an. Das ist jedoch wie bei uns Menschen von Tier zu Tier unterschiedlich. Bitte entferne Gemüsereste, wenn sie nach 24 Stunden nicht aufgefressen wurden. Sie belasten sonst dein Wasser zu stark.
Natürlich gibt es im Handel jedoch auch spezielles Zierfischfutter für omnivore Ernährung. Der L 15 Wels nimmt hier auch gerne sinkendes Granulat, Tabletten oder Futterchips an. Wichtig ist vor allen Dingen, dass du auf eine sehr abwechslungsreiche Fütterung achtest. Das ist für eine dauerhafte Vitalität deiner Zwergschilderwelse sehr wichtig.

Steckbrief

Wissenschaftlicher Name: Peckoltia vittata "L 15"
Umgangssprachlicher Name: L 15 Wels, Zierbinden Zwergschilderwels, Gestreifter Zwergschilderwels, Candy Striped Pleco, Clown Pleco, Tiger Pleco
Alter: unbekannt
Größe: bis 13 cm
Beckengröße: ab 80 cm / 112 Liter
Wassertemperatur: 26 - 30 °C
Wasserhärte: sehr weich - weich (GH: 5 - 15 °dGH)
pH-Wert: 5 - 7
Futter: sinkendes Frostfutter und Lebendfutter, Gemüse, Tabletten

Wenn du einen Zierbinden Zwergschilderwels kaufen möchtest, bist du in unserem Shop genau richtig. Wir achten darauf, dass alle unsere Fische ausschließlich aus verantwortungsvoller Herkunft stammen. Weiterhin erhältst du eine Lebendankunft-Garantie und das Versprechen, dass die Tiere genau an deinem Wunschliefertermin bei dir sind.

0 von 0 Bewertungen

Geben Sie eine Bewertung ab!

Teile deine Erfahrungen mit dem Produkt mit anderen Kunden.


Fragen & Antworten
Lebendankunft garantiert

Lebendankunft
garantiert!

Versandkostenfrei ab 150 Euro

Gratis ab 200 Euro in D
(Diskus ab 600 €)

Wunschlieferdatum für Tiere

Wunschlieferdatum für Tiere!

Tierwohl first: Versand per GO

Tierversand per GO!

Weitere Harnischwelse/L-Welse

Lieferbar
33,4
Tipp
L46 Zebraharnischwels ca. 4 cm

99,90 €* 129,00 €* (22.56% gespart)
Lieferbar
25,0
Langflossen Antennenwels (Ancistrus spec. Long Fin)

14,99 €* 19,99 €* (25.01% gespart)
Bald wieder verfügbar
Lieferbar
Tipp
Nur noch 11x
Bald wieder verfügbar
Lieferbar
20,0
Tipp
Nur noch 5x
Bald wieder verfügbar
Bald wieder verfügbar
Bald wieder verfügbar
Bald wieder verfügbar
Bald wieder verfügbar
Lieferbar
20,1
Weißpunkt Ohrgitterharnischwels (Parotocinclus haroldoi)

19,90 €* 24,90 €* (20.08% gespart)
Bald wieder verfügbar
Lieferbar
20,0
FAQ - Häufig gestellte Fragen

FAQ - Häufig gestellte Fragen

Die wichtigsten Fragen und Antworten zu den Themen Zierfischkauf, Bestellablauf, Eingewöhnung von Fischen und vielen mehr haben wir dir hier zusammengefasst.

Zu den FAQ