Tierfreundlicher Versand via GO (Fische & Wirbellose)
Versandkostenfrei in D ab 200 €
Beratung unter info@zierfische-direkt.de
Direkt mitbestellen

Direkt mitbestellen

Futter für "Silberner Beilbauchfisch (Carnegiella/Gasteropelecus sternicla)"
Lieferbar
Petman fish Weiße Mückenlarve - Blister

Inhalt: 0.1 kg (29,90 €* / 1 kg)

2,99 €*
Lieferbar
Naturefood Supreme Artemia M

Inhalt: 0.12 kg (149,92 €* / 1 kg)

17,99 €*
Lieferbar
Petman fish Cyclops - Blister

Inhalt: 0.1 kg (22,90 €* / 1 kg)

2,29 €*
Lieferbar
Naturefood Premium Kristall S

Inhalt: 0.21 kg (80,90 €* / 1 kg)

16,99 €*
Lieferbar
Petman fish Schwarze Mückenlarve - Blister

Inhalt: 0.1 kg (29,90 €* / 1 kg)

2,99 €*
Lieferbar
Petman fish Daphnia - Blister

Inhalt: 0.1 kg (19,90 €* / 1 kg)

1,99 €*
Lieferbar
Petman fish Artemia-Knoblauch - Blister

Inhalt: 0.1 kg (24,90 €* / 1 kg)

2,49 €*
Gesellschaft für "Silberner Beilbauchfisch (Carnegiella/Gasteropelecus sternicla)"
Produktinformationen "Silberner Beilbauchfisch (Carnegiella/Gasteropelecus sternicla)"

Silberbeilbauchfisch: Gasteropelecus sternicla kaufen bei Zierfische-Direkt

Als erstes fällt einem beim Betrachten des Fisches natürlich dessen ungewöhnliche Körperform auf. Diese Fische sind wie nur wenige andere Süßwasserfische an das Leben an der Wasseroberfläche perfekt angepasst. Diese Art gehört zur Gruppe der südamerikanischen Salmler.
Vorausgesetzt du hast genügend Schwimmraum und passende Wasserwerte zur Verfügung, sind Silberbeilbäuche ein perfekter Besatz für fast jedes Aquarium. Sowohl für klassische Gesellschaftsbecken als natürlich auch für Biotopaquaristik, Aquascapes oder Südamerika-Gesellschaftsaquarien. Denn die Fische sind absolut friedlich, lassen sich toll vergesellschaften und haben keine großen Ansprüche an die Wasserparameter.
Manchmal findet man Gasteropelecus sternicla in Literatur und Handel auch noch unter dem veralteten wissenschaftlichen (lateinischen) Namen Carnegiella sternicla. Dieser ist jedoch nicht (mehr) gültig.

Faktencheck

Level: für Anfänger
Herkunft: Surinam, Guyana (Südamerika)
Temperatur: 23 – 28 °C
Haltung: Gruppe ab 5 Tieren

Silberbeilbauch: Alle Infos zu Futter, Haltung & Co.

Das natürliche Verbreitungsgebiet (Habitat) dieser Salmler befindet sich in Südamerika. In den Ländern Surinam und Guyana befinden sich die Hauptvorkommen. Dort bewohnen sie Nebenflüsse des mächtigen Amazonas. Hauptsächlich sind dies kleine bis mittelgroße Bäche. Sie lieben schnellfließende Gewässer mit viel Strömung. Gerne darf dabei eine üppige Ufervegetation vorhanden sein.
Ganz charakteristisch für diese Fischgruppe ist der beilförmige Körperbau. Daher auch der deutsche Name. Die Grundfarbe ist silbrig-glänzend. An den Körperseiten befindet sich eine wunderschöne Zeichnung, die sich über den ganzen Körper erstreckt. Die Tiere werden bis zu 6 cm groß. Damit gehören sie im Vergleich zu Schwarzschwingen Beilbauch (Carnegiella marthae) oder Marmorbeilbauch (Carnegiella strigata) schon zu den größeren Vertretern der Beilbauchfische.

Optimale Wasserwerte zur Haltung

Es sind nicht sehr komplizierte Wasserparameter für eine erfolgreiche Haltung nötig. Dazu gehört unter anderem eine relativ breit gefächerte Wassertemperatur von 23 bis 28 °C. Der pH-Wert kann zwischen 5 und 7 liegen. Das Wasser sollte bestenfalls weich sein, jedoch geht notfalls auch mittelhartes Wasser. Das drückt sich in einer Gesamthärte (GH) von 0 – 15 und einer Karbonathärte (KH) von 0 – 6 aus.
Lediglich für die Zucht vom Silberbeilbauchsalmler werden etwas extremere Wasserwerte benötigt. Der pH-Wert sollte 6 nicht übersteigen. Die GH sollte 6 und die KH sollte 4 nicht überschreiten.
Besonders wichtig sind die Wasserqualität und Strömung. Da Gasteropelecus sternicla aus schnellfließenden Gewässern stammt, benötigt er eine gute Menge Sauerstoff im Becken. Nur mit Oberflächenströmung können die Zierfische ihr natürliches Verhalten ausleben, was sich besonders interessant beobachten lässt.

Haltungsbedingungen, Aquarieneinrichtung, Vergesellschaftung

Der Silberbeilbauchfisch liebt Deckung von der Seite. In der Natur bietet diese in der Regel eine dichte Vegetation am Ufer der Flüsse. Im Aquarium bildest du diese am besten mit hohen Aquariumpflanzen nach, die du an den Seiten und im Hintergrund pflanzt.
Durch ihre Größe und ihr ausgeprägtes Schwimmverhalten benötigen diese Oberflächenfische ein ausreichend großes Aquarium. Wir empfehlen mindestens 80 cm Kantenlänge. Besser sind jedoch 100 cm und mehr. Durch die extreme Fixierung auf die Oberfläche spielt die Literanzahl eine untergeordnete Rolle.
Für ihr Wohlbefinden benötigen die Fische eine gute Strömung an der Wasseroberfläche. Gerne „stellen“ sie sich in diese hinein und schwimmen dagegen an. Dieses Verhalten dient in freier Natur dem Lauern auf Beute.
Gasteropelecus sternicla bevölkert ausschließlich die Wasseroberfläche. Er kommt sich daher nur mit sehr wenigen anderen Fischen in die Quere und umgekehrt. Daher ist auch die Vergesellschaftung problemlos möglich. Als Faustregel gilt: Wer die Beilbäuche in Ruhe lässt, wird auch von ihnen in Ruhe gelassen. Darum eignen sich verschiedene, kleine Salmler der mittleren Wasserzonen. Beispiele hierfür wären Rotkopfsalmlerschwarze Neons oder Zitronensalmler. Oder auch kontinentübergreifend der blaue Kongosalmler. Selbstverständlich sind sie mit allen Arten Panzerwelsen oder Harnischwelsen haltbar. Auch für Buntbarsche und Skalare ist der Silberbeilbauch ein beliebter Beifisch.

Artgerechte Fütterung

Gasteropelecus sternicla ist ein absolut spezialisierter Oberflächenfisch. Du wirst es fast nie beobachten, dass diese Fische mehr als ein paar Zentimeter unter der Oberfläche schwimmen. Das gilt natürlich auch für die Nahrungsaufnahme. Die Fische sind perfekt an das Jagen und Finden von Anfluginsekten oder ins Wasser gefallene Insekten angepasst. Du benötigst im Aquarium darum ebenfalls schwimmendes Futter. Dieses sollte hauptsächlich aus tierischen Bestandteilen bestehen. Außerdem haben die Fische kein sehr großes Maul. Das Futter sollte zudem also relativ klein sein.
Perfekt geeignet wäre natürlich Lebendfutter, dass sich an der Wasseroberfläche bewegt. Hier denken wir vor allem an Drosophila (Fruchtfliegen) oder schwarze Mückenlarven. Mit Lebendfutter kannst du auch das unvergleichliche Jagdverhalten dieser ungewöhnlichen Salmler beobachten.
Doch natürlich eignet sich auch qualitativ hochwertiges Frostfutter. Passende Sorten sind hier unter anderem ebenfalls schwarze Mückenlarven. Da du Frostfutter besser platzieren kannst, kannst du es aber auch mit weißen Mückenlarven, Cyclops oder Artemia versuchen. Wichtig ist dann, dass du nur wenig ins Wasser gibst, und zwar in unmittelbarer Sichtnähe der Tiere.
Eine Ergänzung des Speiseplans kann ein schwimmendes Zierfisch-Granulat bilden. Es kann jedoch ein bisschen Geduld erfordern, bis die Beilbäuche diese Art Futter fressen.
Ein besonders nützlicher Fakt ist, dass der Silberbeilbauchfisch dafür bekannt ist, die berüchtigte Kahmhaut an der Wasseroberfläche Großteils zu verhindern. Denn durch seine Fress- und Lebensgewohnheiten hält er die Oberfläche stets in Bewegung.

Steckbrief

Wissenschaftlicher Name: Carnegiella sternicla, Gasteropelecus sternicla
Umgangssprachlicher Name: Silberbeilbauch, Silberbeilbauchsalmler
Alter: 4-5 Jahre
Größe: bis 6 cm
Beckengröße: ab 100 Liter / 80 cm Kantenlänge
Wassertemperatur: 23 – 28 °C
Wasserhärte: weich – mittelhart (GH 0 – 15, KH 0 – 6)
pH-Wert: 5 – 7,2
Futter: schwimmendes Futter (Lebendfutter, Granulat, Frostfutter)

Das Wohl aller verkauften Tiere liegt uns am Herzen. Daher kannst du bei uns ausschließlich Silberbeilbauchsalmler aus verantwortungsvoller Herkunft kaufen. Zudem möchten wir, dass deine bestellten Lebewesen schnellstmöglich in ihr neues Aquarium bei dir kommen. Deshalb kannst du ein Wunschlieferdatum wählen. So stellen wir sicher, dass die Versanddauer so kurz wie möglich ist und die Fische nach Ankunft bei dir direkt in ihr Becken eingewöhnt werden können. Wenn du den Silberbeilbauch kaufen willst, bist du bei Zierfische-Direkt also an der richtigen Adresse.
Falls du noch weitere Fragen zu Gasteropelecus sternicla / Carnegiella sternicla hast, melde dich gerne bei uns. Wir können dir garantiert weiterhelfen!

0 von 0 Bewertungen

Geben Sie eine Bewertung ab!

Teile deine Erfahrungen mit dem Produkt mit anderen Kunden.


Fragen & Antworten
Lebendankunft garantiert

Lebendankunft
garantiert!

Versandkostenfrei ab 150 Euro

Gratis ab 200 Euro in D
(Diskus ab 600 €)

Wunschlieferdatum für Tiere

Wunschlieferdatum für Tiere!

Tierwohl first: Versand per GO

Tierversand per GO!

Weitere südamerikanische Salmler

Lieferbar
25,0
Roter Chamäleonsalmler (Hemigrammus coeruleus)

14,99 €* 19,99 €* (25.01% gespart)
Lieferbar
28,6
Loretosalmler (Hyphessobrycon loretoensis)

4,99 €* 6,99 €* (28.61% gespart)
Bald wieder verfügbar
Schwarzschwingen Beilbauch (Carnegiella marthae)

5,99 €* 7,99 €* (25.03% gespart)
Lieferbar
28,6
Nur noch 10x
Bald wieder verfügbar
Bald wieder verfügbar
Lieferbar
10,0
Video
Lieferbar
33,4
Video
Dreibinden-Ziersalmler (Nannostomus trifasciatus)

3,99 €* 5,99 €* (33.39% gespart)
Bald wieder verfügbar
Bald wieder verfügbar
Bald wieder verfügbar
Lieferbar
25,1
Goldtetra / Messingsalmler (Hemigrammus rodwayi)

2,99 €* 3,99 €* (25.06% gespart)
Bald wieder verfügbar
Bald wieder verfügbar
Bald wieder verfügbar
FAQ - Häufig gestellte Fragen

FAQ - Häufig gestellte Fragen

Die wichtigsten Fragen und Antworten zu den Themen Zierfischkauf, Bestellablauf, Eingewöhnung von Fischen und vielen mehr haben wir dir hier zusammengefasst.

Zu den FAQ