Tierfreundlicher Versand via GO (Fische & Wirbellose)
Versandkostenfrei in D ab 200 €
Beratung unter info@zierfische-direkt.de
Produktinformationen "Rotflossen-Schrägschwimmer / Schrägsteher (Thayeria spec. Red Fin Teles Pires)"

Rotflossen Schrägschwimmer: Thayeria spec. "Red Fin Teles Pires" kaufen bei Zierfische-Direkt

Wir freuen uns wirklich sehr, die eine echte Neuheit und noch Rarität in der Aquaristik vorstellen zu können. Leider ist der Schrägsalmler "Red Fin Teles Pires" aktuell nur selten und in geringen Mengen im Handel zu finden. Dieser kleine Salmler ist ein wunderschöner und sehr auffällig gefärbter Fisch. Man könnte wirklich meinen, es handelt sich um eine Zuchtform. Doch tatsächlich handelt es sich wirklich um eine neue Entdeckung in freier Natur. Der Thayeria spec. "Red Fin Teles Pires" ist eine noch unbeschriebene Art der Gattung Thayeria. Er gehört also zur selben Gattung, wie der seit langem bekannte Schrägsteher „Thayeria boehlkei“.
Die Tiere werden bis zu 6 cm groß. Du kannst sie daher schon in kleineren Aquarien ab 80 cm pflegen. Wenn du den Schwarmfischen die benötigten Wasserparameter zur Verfügung stellst, sind sie auch für Anfänger gut pflegbar.

Faktencheck

Level: für Anfänger geeignet
Herkunft: Brasilien, Südamerika
Temperatur: 24 – 28 °C
Haltung: Schwarm ab 10 Tiere

"Red Fin" Schrägsalmler: Alle Infos zu Futter, Haltung & Co.

Entdeckt wurde die Art im brasilianischen Fluss Rio Teles Pires, dessen Name er als Standortbezeichnung wohl auch bis zur endgültigen wissenschaftlichen Klassifizierung tragen wird. Der Teles Pires ist 1400 Kilometer lang und ist einer der Zuflüsse des Rio Tapajós und gehört damit zum Einzugsgebiet des Amazonas. Es handelt sich um einen eher schnell fließenden Fluss mit vielen Nebenarmen.
Das natürliche Habitat der Fische kann man als klassisches Schwarzwasser einstufen. Dazu gehört saures, weiches Wasser und ein hoher Anteil Huminstoffe. Durch diese Stoffe erhalte die Gewässer ihre charakteristische dunkle Färbung.
Dieser Salmler hat einige optische Gemeinsamkeiten wie der bekannte Schrägsteher. Doch es wirkt, als hätte er einige hübsche „Upgrades“ bekommen. Typisch ist natürlich die Körperform und das „Schrägschwimmen“. Was keine Krankheit oder ähnliches darstellt, sondern wirklich so normal ist. Als erstes fällt das charakteristische schwarze Längsband auf. Es beginnt hinter dem Kiemendeckel und geht bis zum Schwanzende. Dann macht es einen Knick und läuft am äußeren Rand der Schwanzflosse nach unten aus. Gesäumt ist das Längsband beim Rotflossen Schrägschwimmer von türkis schimmernden Glanzschuppen. Aber am auffälligsten ist selbstverständlich die namensgebende Rotfärbung der Flossen. Vor allem die Schwanzflosse ist kräftig rot. Aber auch in allen anderen Flossen können sich rote Anteile befinden.
Geschlechtsunterschiede können wie bei den meisten Salmlern nicht auf den ersten Blick erkannt werden. Weibchen sind in der Regel fülliger und runder, Männchen eher schlank.
Leider ist der natürliche Lebensraum der Tiere durch verschiedene Faktoren bedroht. Darunter Abholzung, Wasserkraftwerke und Verschmutzung. Zwangsläufig wird die Population der Art in freier Natur deshalb zurückgehen. Mit der Haltung im Aquarium und erfolgreicher Nachzuchten können wir dazu beitragen, diese wunderschöne Salmler-Art zu erhalten.
Eine Nachzucht in größerem Stil wird hoffentlich nicht lange auf sich warten lassen. Denn die Zucht verhält sich ganz ähnlich zu Thayeria boehlkei, welcher schon seit Jahrzehnten erfolgreich vermehrt wird. Am besten gelingt sie in einem separaten Zuchtbecken mit Laichmopp oder Moos. Gelaicht wird meist in den Morgenstunden. Danach müssen die Eltern wieder entfernt werden. Sie fressen sonst ihre eigenen Eier oder geschlüpften Larven.

Optimale Wasserwerte zur Haltung

Da es sich um einen Fisch aus weichem und saurem Wasser (Schwarzwasser) handelt, musst du einige Dinge bei der Haltung im Aquarium beachten. Der "Red Fin" Schrägsalmler benötigt einen niedrigen pH-Wert zwischen 5,5 und 7. Die Gesamthärte (GH) sollte mit 4 – 8 gering sein. Das gilt auch für die Karbonathärte (KH) welche zwischen 0 und 6 liegen sollte. Mit einer Wassertemperatur von 24 bis 28 °C sind sie zufrieden.
Wichtig für den Schwarzwasserfisch sind Huminstoffe. Diese werden im natürlichen Habitat durch abgestorbene Pflanzen, ins Wasser gefallene Bäume oder Äste oder auch Laub abgegeben. Sie färben das Wasser dunkel, wirken keimhemmend und stärken das Immunsystem. Für größtmögliche Vitalität musst du Huminstoffe auch im Aquarium einbringen. Zu einem gewissen Maß gelingt das mit Wurzeln oder Herbstlaub von Buche oder Eiche. Einfacher zu dosieren, vor allem in größeren Mengen, ist aber ein flüssiges Präparat. Unser Diskusgold Humin BioPro ist hochdosiert und einfach in der Anwendung. Deine Teles Pires Schrägsteher werden es dir danken.

Haltungsbedingungen, Aquarieneinrichtung, Vergesellschaftung

Für Fische des Freiwassers spielt der Bodengrund eine eher untergeordnete Rolle. Dennoch sind wir Freunde davon, den natürlichen Lebensraum so gut es geht nachzubauen. Das Flusssystem, in dem Thayeria spec. "Red Fin Teles Pires" vorkommt, weist in den meisten Abschnitten sandigen Bodengrund mit einigen Felsen auf. Das solltest du also auch im Aquarium nachempfinden.
Die Haltung der geselligen Tiere muss im Schwarm erfolgen. Wir empfehlen eine Gruppe von mindestens 10 Exemplaren. Bei weniger Artgenossen neigen sie dazu, sich an den Flossen zu beißen. Für eine 10er-Gruppe ist ein Aquarium ab 80 cm Kantenlänge bzw. 100 Liter Inhalt geeignet.
Die Fische halten sich in der Regel in der oberen Hälfte des Aquariums auf. Darum benötigen sie sowohl freien Schwimmraum als auch Rückzugsmöglichkeiten. Dafür eignen sich einige höhere Pflanzen am besten. Platziere sie im Hintergrund und an den Seiten des Beckens. Das vermittelt ihnen ein Gefühl von Sicherheit und steigert das Wohlbefinden enorm.
Die Vergesellschaftung ist sehr gut möglich, denn der "Red Fin" Schrägsteher ist friedlich. Möglich sind andere Fische des Weich- und Schwarzwassers. Dazu gehören beispielsweise verschiedene Panzerwelse, Zwergbuntbarsche (Apistogramma) oder andere Salmler. Aber auch L-Welse sind eine hervorragende Wahl.

Artgerechte Fütterung

In freier Natur ist der Schrägsalmler "Red Fin Teles Pires" ein Allesfresser. Seine Ernährung besteht hauptsächlich aus tierischer Nahrung, enthält jedoch auch pflanzliche Bestandteile. Du musst versuchen, die Fütterung im Aquarium so abwechslungsreich und naturnah wie möglich zu gestalten. Daher benötigst du verschiedene Futtersorten. Die Basis sollte ein guter Mix aus verschiedenen Frostfutter-Sorten bilden.
Beispielsweise Artemia, Cyclops und verschiedene Mückenlarven. Zusätzlich kannst du ein hochwertiges Granulat mit Spirulina-Algenanteil verwenden.

Steckbrief

Wissenschaftlicher Name: Thayeria spec. "Red Fin Teles Pires"
Umgangssprachlicher Name: Schrägsalmler "Red Fin Teles Pires", Rotflossen Schrägschwimmer, Rotschwanz Schrägschwimmer
Alter: 6 Jahre
Größe: 6 cm
Beckengröße: ab 80 cm / 100 Liter
Wassertemperatur: 24 – 28 °C
Wasserhärte: sehr weich – weich (GH 4 – 8, KH 0 – 6)
pH-Wert: 5,5 – 7
Futter: Lebendfutter, Frostfutter, Granulat mit pflanzlichen Anteilen

Wir hoffen, wir konnten dir diese neue Art näherbringen und dass du genauso viel Freude mit ihnen haben wirst wie wir. Natürlich gilt hier wie immer, dass du ein Wunschlieferdatum auswählen kannst. So kommt deine Lieferung nur dann, wenn du sie auch persönlich entgegennehmen kannst. Damit der Weg der Fische von uns in dein Aquarium möglichst kurz ist. Alle unsere Fische stammen aus verantwortungsvoller und naturschonender Herkunft. Das ist uns eine Herzensangelegenheit.
Wenn du noch weitere Fragen zum "Red Fin" Schrägsteher hast, melde dich gerne bei uns. Wir helfen dir weiter.

0 von 0 Bewertungen

Geben Sie eine Bewertung ab!

Teile deine Erfahrungen mit dem Produkt mit anderen Kunden.


Fragen & Antworten
Lebendankunft garantiert

Lebendankunft
garantiert!

Versandkostenfrei ab 150 Euro

Gratis ab 200 Euro in D
(Diskus ab 600 €)

Wunschlieferdatum für Tiere

Wunschlieferdatum für Tiere!

Tierwohl first: Versand per GO

Tierversand per GO!

Weitere Raritäten > Südamerikanische Salmler

Lieferbar
25,0
Roter Chamäleonsalmler (Hemigrammus coeruleus)

14,99 €* 19,99 €* (25.01% gespart)
Lieferbar
28,6
Loretosalmler (Hyphessobrycon loretoensis)

4,99 €* 6,99 €* (28.61% gespart)
Bald wieder verfügbar
Schwarzschwingen Beilbauch (Carnegiella marthae)

5,99 €* 7,99 €* (25.03% gespart)
Lieferbar
28,6
Nur noch 10x
Bald wieder verfügbar
Bald wieder verfügbar
Lieferbar
10,0
Video
Lieferbar
33,4
Video
Dreibinden-Ziersalmler (Nannostomus trifasciatus)

3,99 €* 5,99 €* (33.39% gespart)
Bald wieder verfügbar
Bald wieder verfügbar
Bald wieder verfügbar
Lieferbar
25,1
Goldtetra / Messingsalmler (Hemigrammus rodwayi)

2,99 €* 3,99 €* (25.06% gespart)
Bald wieder verfügbar
Bald wieder verfügbar
Bald wieder verfügbar
FAQ - Häufig gestellte Fragen

FAQ - Häufig gestellte Fragen

Die wichtigsten Fragen und Antworten zu den Themen Zierfischkauf, Bestellablauf, Eingewöhnung von Fischen und vielen mehr haben wir dir hier zusammengefasst.

Zu den FAQ