Tierfreundlicher Versand via GO (Fische & Wirbellose)
Versandkostenfrei ab 150 €
Beratung unter info@zierfische-direkt.de
Direkt mitbestellen

Direkt mitbestellen

Gesellschaft für "Schwarzlinien Harnischwels L190 "Royal Pleco" (Panaque cf. nigrolineatus)"
Lieferbar
33,4
Tipp
Video
Lieferbar
10,0
Video
Lieferbar Nur noch 10x
Lieferbar
28,7
Roter von Rio (Hyphessobrycon flammeus DNZ)

2,49 €* 3,49 €* (28.65% gespart)
Lieferbar
20,0
Marmorskalar (Pterophyllum scalare)

7,99 €* 9,99 €* (20.02% gespart)
Lieferbar
Video
Produktinformationen "Schwarzlinien Harnischwels L190 "Royal Pleco" (Panaque cf. nigrolineatus)"

L190 Royal Pleco: Panaque cf. nigrolineatus kaufen bei Zierfische-Direkt

Der Panaque (Schwarzlinien Harnischwels) oder L190 Wels gehört zweifelsfrei zu den beeindruckendsten Fischen, die die Welt der L-Welse zu bieten hat. Denn neben der überaus hübschen Zeichnung können diese Bodenbewohner über 40 cm lang werden. Sie benötigen also ein wirklich großes Aquarium.
In einem entsprechend großen Becken sind die Fische aber absolut friedlich und relativ einfach zu pflegen und daher auch für Anfänger mit sehr großen Aquarien eine gute Wahl.

Faktencheck

Level: Anfänger mit großen Aquarien
Herkunft: Südamerika (Kolumbien, Venezuela)
Temperatur: 24 – 29 °C
Haltung: Gruppe ab 3 Tieren

Schwarzlinien Harnischwels - L190 Wels: Alle Infos zu Futter, Haltung & Co.

Die Zeichnung der hübschen Welse ist sehr auffällig und ungewöhnlich. Die Grundfarbe ist ein helles Beige bis Weiß. Darauf befinden sich ein dunkles Linienmuster. Die Schwanzflosse ist ebenfalls hell-dunkel gemustert. Besonders sind auch die Körperproportionen. Denn im Verhältnis zum Körper wirkt der Kopf sehr groß. Dazu passen auch die große, roten Augen. Wegen ihren markanten roten Augen wird die Art manchmal auch als Rotaugen Harnischwels bezeichnet. Mit einer möglichen Endgröße von über 40 cm wachsen die Tiere zu wirklich beeindruckenden Aquarienbewohnern heran.
In der Natur leben die Welse in sogenannten Weißwassergewässern. Das Verbreitungsgebiet beschränkt sich auf die südamerikanischen Staaten Venezuela und Brasilien.
Die Unterscheidung der Geschlechter ist beim Schwarzlinien Harnischwels rein optisch leider schwierig. Ältere Männchen bilden hinter den Kiemen bis zu 2 cm lange Stacheln (Odontoden) aus. Über die Zucht im Aquarium ist nicht viel bekannt. Sie ist zwar schon das ein oder andere Mal gelungen, wird aber nicht aktiv praktiziert. Denn wegen seiner Endgröße ist die Zahl der möglichen Abnehmer etwas begrenzt.
Eine Besonderheit ist, dass Panaque cf. Nigrolineatus nicht mit Kupfer in Kontakt kommen darf. In der Regel befindet sich kein Kupfer im Wasser, doch es gibt einige Zierfisch-Medikamente, die den Stoff enthalten (zB. Malachitgrün). Auch manche Algenbekämpfungsmittel enthalten Kupfer.

Optimale Wasserwerte zur Haltung

Die natürlichen Habitate der Fische weisen in der Regel sogenanntes Weißwasser auf. Die entsprechenden Flüsse entspringen oft in den Anden und sind schnellfließend. Daher reißen sie relativ viele Sedimente und Schwebstoffe mit sich. Im Vergleich zum Schwarzwasser besitzt das Weißwasser aber keinen so niedrigen pH-Wert und ist auch nicht so weich. Der L190 ist also auf andere Wasserwerte angewiesen, als man von einem südamerikanischen Wels vielleicht erwarten würde. Die Wasserhärte kann bis zu mittelhart sein. Also in etwa einen Gesamthärtebereich (GH) zwischen 5 und 20 sowie eine Karbonathärte (KH) zwischen 3 und 6 aufweisen. Der pH-Wert sollte zwischen 6,5 und 7,5 liegen.
Weiterhin ist für Weißwasserfische ein hoher Sauerstoffgehalt im Wasser wichtig. Diesen sind sie aus den schnellfließenden Gewässern ihrer Heimat gewohnt. Falls die Strömung des Filters hierzu nicht ausreicht, kannst du mit einem Oxydator oder Sprudelstein nachhelfen. Damit einher geht eine gute Wasserhygiene. Du brauchst auf jeden Fall eine gute Filterung, um zu hohe organische Wasserbelastung zu vermeiden. Selbstverständlich tragen auch regelmäßige Teilwasserwechsel ihren Teil dazu bei.

Haltungsbedingungen, Aquarieneinrichtung, Vergesellschaftung

Die großen Welse sind alles andere als Einzelgänger. Es handelt sich um gesellige und verträgliche Gruppenfische. Du solltest mindestens 3 Exemplare zusammen pflegen. Beachte aber, dass du für eine solche Gruppe ein entsprechend großes Aquarium benötigst. Für 3 Tiere empfehlen wir eine Kantenlänge von mindestens 200 cm. Für eine größere Gruppe sollten es mindestens 300 cm sein. Besonders ältere oder gar ausgewachsene Tiere brauchen ein großes Becken.
Wichtig für eine erfolgreiche Haltung ist eine gute Beckenstruktur. Dazu gehört eine gute Menge Wurzeln und Holz. Aber auch größere Steine sind wichtig. Hier werden vor allem gerne große Schieferplatten benutzt, weil die Tiere sich darunter verstecken können.
Bei der Wahl der Wurzeln musst du auf jeden Fall weiche Hölzer einsetzen. Denn Holzfasern ist ein entscheidender Nahrungsbestandteil vom Royal Pleco. Große Exemplare können Wurzeln geradezu schreddern. Darum musst du von Zeit zu Zeit auch Holz im Aquarium nachlegen. Es verschwindet mit der Zeit nämlich einfach.
Zur pflanzlichen Nahrung der Bodenbewohner gehören auch Wasserpflanzen. Daher lohnt es sich nicht, das Becken für die Welse zu bepflanzen. Möglicherweise können extrem zähe Anubias-Arten funktionieren. Ansonsten musst du dich bei der Einrichtung auf Holz und Steine beschränken. Eine Option sind jedoch Schwimmpflanzen.
Die Vergesellschaftung ist nicht schwer, da die Welse sehr friedlich sind. Lediglich innerartlich können sie etwas aggressiv reagieren, wenn es nicht genügend Platz gibt. Sie eignen sich also optimal als Besatz für ein großes Südamerika-Gesellschaftsaquarium. Es eignen sich viele südamerikanische Fische, die ähnliche Ansprüche an die Wasserwerte haben.

Artgerechte Fütterung

Das Futter für den Panaque cf. nigrolineatus muss in erster Linie vegetarisch sein. Die Fische gelten als gute Aufwuchs- bzw. Algenfresser. Ansonsten fressen sie alles mögliche an pflanzlicher Nahrung. Unter anderem auch Aquariumpflanzen. Füttern kannst du sie sehr gut mit verschiedenen Gemüsesorten. Gurken, Erbsen, Paprika oder Spinat sind eine tolle Wahl. An die benötigte Menge musst du dich etwas herantasten. Bitte entferne aber Gemüsereste nach spätestens 24 Stunden aus dem Becken, um eine unnötige Wasserbelastung zu verhindern.
Natürlich frisst der L190 aber auch pflanzliche Welstabs. Ab und zu kannst du den Speiseplan um kleine Mengen Frostfutter erweitern. Wähle hier Sorten, die zu Boden sinken. Dazu gehören Mysis (Futtergarnelen), rote Mückenlarven oder Tubifex.
Ein sehr wichtiger Bestandteil der Ernährung für den Royal Pleco stellt Holz dar. Du brauchst also viele Wurzeln oder Holzarten im Becken, die weich genug zum Abraspeln für die Holzfresser sind. Ohne regelmäßige Aufnahme von Holzfasern funktioniert die Verdauung der Welse nicht.

Steckbrief

Wissenschaftlicher Name: Panaque cf. Nigrolineatus „L190 Wels“
Umgangssprachlicher Name: Royal Pleco, Schwarzlinien Harnischwels
Alter: mehrere Jahrzehnte
Größe: über 40 cm
Beckengröße: ab 200 cm Kantenlänge
Wassertemperatur: 24 – 29 °C
Wasserhärte: weich – mittelhart (GH 5 – 20, KH 3– 6)
pH-Wert: 6,5 – 7,5
Futter: Aufwuchs, Algen, Gemüse, Holzfresser

Wir hoffen, wir konnten dich etwas für den besonderen Schwarzlinien Harnischwels begeistern. Denn für große Aquarien gibt es kaum einen beeindruckenderen Wels. Wir würden uns freuen, wenn du dich für den Panaque cf. Nigrolineatus entscheidest. Bei uns bist du auf jeden Fall an der richtigen Adresse. Alle unsere Fische stammen aus verantwortungsvoller Herkunft. Zudem kannst du ein Wunschlieferdatum wählen.

0 von 0 Bewertungen

Geben Sie eine Bewertung ab!

Teile deine Erfahrungen mit dem Produkt mit anderen Kunden.


Lebendankunft garantiert

Lebendankunft garantiert!

Versandkostenfrei ab 150 Euro

Ab 150 Euro gratis!

Wunschlieferdatum für Tiere

Wunschlieferdatum für Tiere!

Tierwohl first: Versand per GO

Tierversand per GO!

Weitere Harnischwelse/L-Welse > L-Welse/Saugwelse

Bald wieder verfügbar
Bald wieder verfügbar
Lieferbar
20,0
Tipp
L123 Orinoko Leopardschilderwels (Aphanotorulus ammophilus)

39,90 €* 49,90 €* (20.04% gespart)
Bald wieder verfügbar
Lieferbar
21,1
Tipp
L46 Zebrahanischwels 4 cm +

149,90 €* 189,90 €* (21.06% gespart)
Lieferbar
28,6
Demini-Engelharnischwels (L 136 Hypancistrus spec. DNZ)

49,99 €* 69,99 €* (28.58% gespart)

Weitere Harnischwelse/L-Welse

Lieferbar
Neu
Nur noch 5x
Lieferbar
Tipp
Nur noch 11x
Bald wieder verfügbar
Lieferbar
20,0
Tipp
Nur noch 7x
Bald wieder verfügbar
Bald wieder verfügbar
Bald wieder verfügbar
Bald wieder verfügbar
Bald wieder verfügbar
Lieferbar
20,1
Weißpunkt Ohrgitterharnischwels (Parotocinclus haroldoi)

19,90 €* 24,90 €* (20.08% gespart)
Bald wieder verfügbar