Tierfreundlicher Versand via GO (Fische & Wirbellose)
Versandkostenfrei in D ab 200 €
Beratung unter info@zierfische-direkt.de
Direkt mitbestellen

Direkt mitbestellen

Gesellschaft für "Goldbart-Störwels DNZ (Sturisoma/Sturisomatichthys aureum)"
Lieferbar
33,4
Tipp
Video
Lieferbar
10,0
Video
Lieferbar
20,0
Marmorskalar (Pterophyllum scalare)

7,99 €* 9,99 €* (20.02% gespart)
Lieferbar
Video
Produktinformationen "Goldbart-Störwels DNZ (Sturisoma/Sturisomatichthys aureum)"

Sturisoma aureum: Goldbartwels kaufen bei Zierfische-Direkt

Optisch wirken diese Tiere wirklich sehr außergewöhnlich. Dabei besticht jedoch weniger die Färbung als der Körperbau. Das interessante Aussehen scheint schon etwas skurril. Die stattliche Endgröße von 25 cm trägt ihren Teil dazu bei. Doch die Fische sind friedlich und sehr gut vergesellschaftbar.
Optimal eignet sich ein Weichwasseraquarium für die Wels-Rarität. Die Wasserhärte ist nämlich entscheidend für eine gute Haltung. Ansonsten sind die Bodenfische auch für Anfänger gut pflegbar. Lediglich das Aquarium sollte etwas größer sein. 200 Liter empfehlen wir dir mindestens.
Der wissenschaftlich eigentlich richtige Name lautet Sturisomatichthys festivus. Lass dich also nicht verwirren, wenn es mehrere Namen für denselben Fisch gibt.

Deutsche Nachzucht (DNZ) – keine Wildentnahme!

Faktencheck

Level: für Anfänger geeignet
Herkunft: Südamerika
Temperatur: 25 – 28 °C
Haltung: Gruppe

Übersicht zu Sturisomatichthys festivus: Alle Infos zu Futter, Haltung & Co.

Die natürlichen Habitate der Fische sind in Südamerika verteilt. Unter anderem gibt es Vorkommen in Venezuela und Kolumbien. Auch im Amazonasbecken und im Delta des Orinoco kommen die Tiere vor. Meist handelt es sich jedoch um eher schnellfließende Gewässer.
Über den richtigen Namen herrscht einige Verwirrung. Im Jahr 2016 wurde die Gattung Sturisoma überarbeitet. Viele Arten wurden in diesem Zug von der Gattung Sturisoma in die Gattung Sturisomatichthys überführt. Das betrifft auch den hier angebotenen Goldbartwels. Er wird jedoch immer noch fälschlicherweise als „Sturisoma aureum“ verkauft und bezeichnet.
Der deutsche Name „Goldbart-Störwels“ erklärt sich von selbst, wenn man sich den Körperbau ansieht. Er erinnert sehr stark an eine Mischung aus Wels und Stör.
Die Grundfarbe der Fische ist ein Mix aus Braun und Schwarz. Darauf befindet sich eine helle, ausgeprägte Stirnlinie. Diese beginnt an Maul, zieht sich über die Rückenflosse bis nach hinten. Die Rückenflosse ist sehr ausgeprägt und hoch. Der Bauch ist hell und bedeckt von knöchernen Platten. Besonders hübsch sind die äußeren Flossenstrahlen der Schwanzflosse, welche fast an Fäden erinnern. Den namensgebenden Backenbart bilden vor allem ausgewachsene Männchen an ihrem Maul aus. Zur Laichzeit kann er noch ausgeprägter wirken.
Die Zucht im Aquarium ist möglich. Die Eier werden dabei bevorzugt an glatten Oberflächen wie Scheiben, Steinen oder an Wurzeln abgelegt. Häufig kann ein kräftiger Wasserwechsel mit kühlerem Wasser ein Auslöser zur Vermehrung sein. Positiv wirkt sich auch eine gute Strömung aus. Bei Sturisomatichthys-Arten bewacht das Männchen den Laich. Lediglich die Aufzucht der Jungfische ist nicht ganz leicht.

Optimale Wasserwerte zur Haltung

Das Wasser sollte für die Haltung sehr weich bis weich sein. Eine Gesamthärte (GH) zwischen 0 und 12 sowie eine Karbonathärte (KH) von 0 – 8 gelten als optimal. Die Wassertemperatur muss zwischen 25 und 28 °C liegen. Der pH-Wert sollte zwischen 6,5 und 7,5 betragen. Eine ständige Strömung trägt zum Wohlbefinden bei.
Die Tiere reagieren manchmal empfindlich auf veränderte Wasserparameter. Achte darum darauf, ein ständiges Gleichgewicht zu halten. Dazu gehört auch eine gute Wasserhygiene und -qualität. Wasserwechsel sollten eher häufig und in kleinen Mengen erfolgen, statt weniger häufige und in großen Mengen.
Zu Wohlbefinden und Vitalität tragen Huminstoffe bei. Diese stärken das Immunsystem, wirken keimtötend und gegen Bakterien. In der Natur stammen sie aus massig Pflanzenmaterial in den Flüssen. Da wir im Aquarium selten so viele abgestorbene Pflanzenteile haben, kannst du mit einem Flüssigpräparat nachhelfen. Dazu eignet sich unser Diskusgold Humin BioPro hervorragend.

Haltungsbedingungen, Aquarieneinrichtung, Vergesellschaftung

Da die Welse bis zu 25 cm groß werden können, brauchst du ein entsprechend dimensioniertes Aquarium. Wir empfehlen dir mindestens eine Kantenlänge von 100 cm oder eine Kapazität ab 200 Liter. Wir empfehlen die Haltung als Gruppe ab 3 Tieren.
Die Einrichtung sollte aus vielen Wurzeln und Hölzern bestehen. Denn es handelt sich um Holzfresser, welche für ihr Wohlbefinden Holzfasern zu sich nehmen müssen. Aber natürlich dienen die Wurzeln auch als Versteck- und Rückzugsmöglichkeiten. Die Wurzeln solltest du so wählen, dass einige davon aufrecht stehen. Diese werden besonders gern angenommen.
In der Regel vergreift sich S. aureum nicht an lebenden Pflanzen. Daher kannst du dein Aquarium gerne bepflanzen. Großartig eignen sich Aquariumpflanzen mit großen Blättern wie beispielsweise Echinodorus-Arten. Diese bieten den großen, langen Welsen eine tolle Ruhefläche. Tigerlotus, die mit ihren Schwimmblättern bis zur Oberfläche reichen, schaffen schattige Stellen. Das sorgt dafür, dass die eher nachtaktiven Fische sich auch tagsüber blicken lassen.
Diese friedlichen Bodenbewohner lassen sich gut vergesellschaften. Am besten wählst du dafür ruhige Beifische aus. Am besten eignen sich natürlich andere Arten aus Südamerika. Beispielsweise kleine Salmler, friedliche Zwergbuntbarsche oder Panzerwelse. Auch die Haltung mit den majestätischen Skalaren ist gut möglich. Wegen den lang ausgezogenen Flossen der Welse solltest du keine Flossenknabberer wie Blutsalmler oder Sumatrabarben wählen. Die Haltung mit Amanogarnelen oder Zwerggarnelen ist möglich.

Artgerechte Fütterung

Hauptsächlich handelt es sich um einen Aufwuchs- und Algenfresser. Gerne raspeln die Saugwelse verschiedene Oberflächen im Becken ab. Dort fressen sie Algen und andere Beläge von Mikroorganismen. Gerne nehmen die Tiere auch andere pflanzliche Kost zu sich. Beispielsweise weiches Gemüse wie Spinat, Erbsen oder Gurkenstücke. Auch Gemüsechips von Zucchini oder Algenplatten werden gerne vertilgt. Wichtig ist, übrig gebliebenes Gemüse spätestens nach 24 Stunden aus dem Becken zu nehmen. Die Wasserbelastung ist sonst zu hoch.
Ergänzen musst du den Speiseplan um tierische Kost. Dazu eignet sich Frostfutter hervorragend. Du solltest aber kleine Sorten wie Cyclops oder Artemia wählen. Ab und an kannst du auch Welstabletten einsetzen.
Bitte beachte, dass die Tiere Holzfasern für ihre Gesundheit benötigen. Sie raspeln gerne an Wurzeln und Hölzern.

Steckbrief

Wissenschaftlicher Name: Sturisoma aureum, Sturisomatichthys aureus, Sturisomatichthys festivus
Umgangssprachlicher Name: Goldbartwels, Goldbart-Störwels
Alter: bis 10 Jahre
Größe: bis 25 cm
Beckengröße: ab 200 Liter / 110 cm Kantenlänge
Wassertemperatur: 25 – 28 °C
Wasserhärte: sehr weich – weich (GH 0 – 12, KH 0 - 8)
pH-Wert: 6,5 – 7,5
Futter: Aufwuchs, Algen, Holz, Gemüse, Frostfutter

Bei den hier angebotenen Sturisoma aureum handelt es sich um deutsche Nachzuchten (DNZ). Es findet also keine Entnahme aus der Natur statt, was sehr umweltfreundlich ist. Wir können dir daher klar raten, bei uns deine Fische zu bestellen. Denn hier erhältst du Tiere aus verantwortungsvoller Herkunft.
Falls wir noch nicht alle deine Fragen zu dieser Wels-Rarität beantworten konnten, melde dich einfach bei uns. Wir helfen dir weiter bei Fragen zur Haltung, Vergesellschaftung, Fütterung oder zum Kauf generell.

10 von 18 Bewertungen

4.78 von 5 Sternen


89%

6%

0%

6%

0%


Geben Sie eine Bewertung ab!

Teile deine Erfahrungen mit dem Produkt mit anderen Kunden.


04.04.2017, Michaela Baldino

Superschnelle und sichere Lieferung...

Superschnelle und sichere Lieferung; wie gewohnt. Wunderschöne Tiere, sehr gesund. Etwas empfindliche Art, hatten etwas Angst vor meinen Diskus. Jetzt geht es aber. Vielen Dank.Gerne wieder.

13.03.2024, Monika R.

Verkäufer ist zu empfehlen!

Sind munter angekommen, durch die tolle Verpackung war sogar noch das Wärmepad warm. Sind nolch relativ klein, aber bisher geht es ihnen weiterhin sehr gut.

30.12.2020, Elisabeth Schwerzmann

Diskus Direkt hat mir sehr schöne T...

Diskus Direkt hat mir sehr schöne Tiere geliefert. Sie haben sich sofort wohl im Becken gefühlt und haben seither schön sichtbar an den Pflanzen ihr Revier. Diskus Direkt versendet sehr sorgfältig verpackt. Die Tiere kommen auch nach langem Transportweg schön warm an.

11.10.2017, Christian Beckers

Lieferung hat wie immer gut geklapp...

Lieferung hat wie immer gut geklappt. Sehr schön Tiere. Am Anfang etwas scheu, aber jetzt kann man sie sehr gut beobachten.

16.02.2018, Enrico Kühnl

Top Versand. Tolle Fische und sehr ...

Top Versand. Tolle Fische und sehr interessant.

28.04.2020, Susanne Schöttle

...

26.04.2023, Ralf K.

Sehr schöne gesunde Tiere gut angekommen. Aber das kennt

Sehr schöne gesunde Tiere gut angekommen. Aber das kennt man ja schon vom DiskusDirekt-Versand.

21.03.2022, Mag. Georg Danzl

Wie immer, sehr schöne, größere Tie...

Wie immer, sehr schöne, größere Tiere, ich bin begeistert. Gerne wieder.

17.05.2018, Erich Bolz

Wunderschöne, sehr elegante und fri...

Wunderschöne, sehr elegante und friedliche Tiere. Habe grosse Freude an den Kleinen! Bestellabwicklung, Bezahlung und Versand wie immer TOP! Auch der Export/Import EUCH klappte wie immer problemlos (separate Zollrechnung via Transportunternehmung. Alles transparent und professionell erledigt u d abgerechnet).

20.04.2020, Dieter Geiger

Sehr schönes Tier das aktiv im Beck...

Sehr schönes Tier das aktiv im Becken unterwegs ist.

Fragen & Antworten
Lebendankunft garantiert

Lebendankunft
garantiert!

Versandkostenfrei ab 150 Euro

Gratis ab 200 Euro in D
(Diskus ab 600 €)

Wunschlieferdatum für Tiere

Wunschlieferdatum für Tiere!

Tierwohl first: Versand per GO

Tierversand per GO!

Weitere Harnischwelse/L-Welse

Lieferbar
33,4
Tipp
L46 Zebraharnischwels ca. 4 cm

99,90 €* 129,00 €* (22.56% gespart)
Bald wieder verfügbar
Bald wieder verfügbar
Lieferbar
20,0
Bald wieder verfügbar
Bald wieder verfügbar
Lieferbar
28,6
Demini-Engelharnischwels (L 136 Hypancistrus spec. DNZ)

49,99 €* 69,99 €* (28.58% gespart)
Lieferbar
28,6
Ringelsocken Harnischwels (L 204 Panaqolus albivermis)

49,90 €* 69,90 €* (28.61% gespart)

Weitere Harnischwelse/L-Welse

Lieferbar
33,4
Tipp
L46 Zebraharnischwels ca. 4 cm

99,90 €* 129,00 €* (22.56% gespart)
Lieferbar
25,0
Langflossen Antennenwels (Ancistrus spec. Long Fin)

14,99 €* 19,99 €* (25.01% gespart)
Lieferbar Nur noch 1x
Lieferbar
Tipp
Nur noch 11x