Tierfreundlicher Versand via GO (Fische & Wirbellose)
Versandkostenfrei in D ab 200 €
Beratung unter info@zierfische-direkt.de
Produktinformationen "Giant Tiger Otocinclus (Hypoptopoma psilogaster)"

Hypoptopoma psilogaster: Giant Tiger Otocinclus kaufen bei Zierfische-Direkt

Auf den ersten Blick könnte man meinen, man hat hier einen XXL Otocinclus vor sich. Doch der hier angebotene Wels gehört zur Art Hypoptopoma psilogaster. Die Tiere sind noch gar nicht lange im Hobby bzw. Handel zu finden. Du findest hier also eine echte Rarität. Es ist auch noch relativ wenig über sie bekannt.
Bei der Haltung im Aquarium kann man sich jedoch gut an der von „normalen“ Otocinclus orientieren. H. psilogaster wird mit 10 cm lediglich größer. Daher empfehlen wir auch ein Becken ab 80 cm Kantenlänge. Ebenso ähnlich ist auch die Ernährung, die sich hauptsächlich aus vegetarischer Kost zusammensetzt.
Der Artenname „psilogaster“ bedeutet übersetzt in etwa „nackter Bauch“, was auf die fehlenden Schuppen zurückgeht. Manchmal wird dieser Zierfisch im Handel auch als „Hypoptopoma gulare“ angeboten, was jedoch falsch ist. Zurückführen kann man dies wohl auf die noch relativ kurze Zeit, wo der Fisch in der Aquaristik bekannt ist.

Faktencheck

Level: für Anfänger geeignet
Herkunft: Amazonasbecken, Südamerika
Temperatur: 22 – 28 °C
Haltung: Gruppe ab 5 Tieren

Hypoptopoma psilogaster: Alle Infos zu Futter, Haltung & Co.

Die Gattung Hypoptopoma umfasst einige kleine oder mittelgroße Harnischwelse. Auf den ersten Blick sehen sie aus, wie eine größere Version eines Otocinclus. Aus diesem Grund, und wegen seiner Zeichnung, wird Hypoptopoma psilogaster auch umgangssprachlich als „Giant Tiger Otocinclus“ bezeichnet. Denn über den ganzen Körper ziehen sich dünne Wurmlinien, die an ein Tigermuster erinnern.
Charakteristisch für diesen Fisch sind die extrem seitlich liegenden Augen. Die Tiere können so nahezu einen Blickwinkel von 360° erreichen. Die anderen optischen Merkmale ähnlich stark denen der Ohrgitterharnischwelse (Otocinclus). Der Körperbau ist bei dieser Art jedoch etwas flacher. Vor allem die „Nase“ ist sehr flach auslaufend. Mit bis zu 10 cm Endgröße wird die hier angebotene Art jedoch einiges größer.

Optimale Wasserwerte zur Haltung

Bei den Wasserparametern orientierst du dich am besten an einem typischen Südamerika-Setup. Das Wasser sollte sehr weich bis maximal mittelhart sein. Das bedeutet eine Gesamthärte (GH) zwischen 5 und 15. Dazu kommt ein bestenfalls saurer pH-Wert ab 5 bis maximal 7,5. Die Wassertemperatur muss 22 – 28 °C betragen.
Wichtig für das Wohlbefinden ist reichlich Sauerstoff im Aquarium. Dazu gehört auch eine gute Filterung und Strömung. Zudem kannst du die Vitalität steigern, wenn du etwas Huminstoffe zugibst. Am einfachsten geht das mit einem flüssigen Präparat wie unserem Diskusgold Humin BioPro. Huminstoffe wirken keimtötend uns stärken das Immunsystem.

Haltungsbedingungen, Aquarieneinrichtung, Vergesellschaftung

Es handelt sich hierbei um sehr gesellige Bodenbewohner. Du musst eine Gruppenstärke von mindestens 5 Exemplaren zusammen pflegen, damit sie sich wohl fühlen. Das Aquarium für eine Truppe Hypoptopoma psilogaster sollte mindestens 80 cm Kantenlänge bzw. 100 Liter Inhalt besitzen.
Da die Tiere an einen Untergrund gebunden und in der Regel nicht im Freiwasser unterwegs sind, solltest du einige Strukturen im Becken bieten. So erweiterst du die Fläche, auf der sich die Fische bewegen können, um weitere Etagen. Außerdem benötigen die Welse Flächen zum Abgrasen von Aufwuchs und Algen. Am besten nutzt du hierfür Steine und Wurzeln.
Als Bodengrund empfehlen wir dir feinen Sand, damit sich die Bodenbewohner nicht am Bauch verletzen können. Außerdem wirkt Sand immer besonders natürlich, gerade für ein tolles Südamerika-Aquarium.
Gerne kannst du Aquariumpflanzen einsetzen. Die Welse fressen keine lebendigen Pflanzen, lediglich vielleicht mal ein abgestorbenes Blatt oder Aufwuchs auf den Blättern. Am besten bepflanzt du den Hintergrund und die Seiten. So bietest du dem XXL Otocinclus zusätzlich noch guten Sichtschutz damit er mutiger wird. Optimal geeignet sind Pflanzenarten mit großen Blättern wie Anubias oder Echinodorus. Auf den großen Blättern ruhen die Tiere oft oder suchen nach Fressbarem.
Die Vergesellschaftung der friedlichen Harnischwelse ist einfach. Du kannst sie mit vielen anderen friedlichen Arten zusammen halten, die die Welse in Ruhe lassen. Typisch Südamerika sind natürlich verschiedene Salmler-ArtenPanzerwelse oder Skalare. Auch die Vergesellschaftung mit Zwerggarnelen ist gut möglich, da Hypoptopoma psilogaster diesen nicht nachstellt.

Artgerechte Fütterung

Der Hauptbestandteil der natürlichen Nahrung dieser Fische ist pflanzlich. Dazu gehören unter anderem Algen oder Aufwuchs bzw. Detritus. Im Aquarium hat man nicht immer genügend Algen, um die Tiere zu ernähren. Schließlich möchte man auch ein optisch ansprechendes Becken. Gerade in neu eingerichteten Aquarien befinden sich oft zu wenig Beläge. Deswegen muss zu in der Regel extra füttern, damit der Giant Tiger Otocinclus nicht verhungert. Dazu eignet sich spezielles pflanzliches Welsfutter, das zu Boden sinkt. Unter anderem gibt es dafür Algen-Tabs mit Spirulina.
Du kannst auch verschiedene Gemüsesorten wie Spinat oder Gurke ausprobieren. Bitte entferne nach 24 Stunden die Gemüsereste aus dem Becken. Ansonsten wird das Wasser zu stark belastet.
In Aufwuchs befindet sich neben Algen auch immer eine gewisse Menge Detritus. Damit werden Kleinstlebewesen bezeichnet, welche die Welse dann in Ihrer Nahrung ebenfalls aufnehmen. Daher solltest du von Zeit zu Zeit minimal mit tierischem Futter wie Frostfutter zufüttern. Auch hier musst du Sorten wählen, die nach unten sinken. Artemia oder Tubifex sind super geeignet.
Wir empfehlen, solche spezialisierte Algenfresser wie Otocinclus oder Hypoptopoma nicht in neu eingerichtete Aquarien einzusetzen. Du musst dem kleinen Ökosystem etwas Zeit geben, die nötigen Aufwüchse als Nahrung auszubilden.

Steckbrief

Wissenschaftlicher Name: Hypoptopoma psilogaster, Hypoptopoma gulare
Umgangssprachlicher Name: Giant Tiger Otocinclus
Alter: unbekannt
Größe: bis 10 cm
Beckengröße: ab 80 cm / 100 Liter
Wassertemperatur: 22 – 28 °C
Wasserhärte: sehr weich - mittelhart (GH 5 – 15)
pH-Wert: 5 – 7,5
Futter: Algen, Aufwuchs, pflanzliche Nahrung, Frostfutter

Der Giant Tiger Otocinclus ist noch gar nicht so lange im Hobby erhältlich. Daher ist es umso wichtiger, Tiere aus verantwortungsvoller Herkunft zu beziehen, um die Natur zu schonen. Das liegt uns besonders am Herzen.
Natürlich darfst du bei uns ein Wunschlieferdatum wählen, wann deine Lieferung eintreffen soll. So stellen wir sicher, dass die bestellten Tiere direkt von dir entgegengenommen werden. Danach kannst du sie umgehend an ihr neues Aquarium gewöhnen und einsetzen.
Falls du noch weitere Fragen zu diesem XXL Otocinclus haben solltest, melde dich einfach. Wir helfen dir gern weiter.

1 von 1 Bewertungen

5 von 5 Sternen


100%

0%

0%

0%

0%


Geben Sie eine Bewertung ab!

Teile deine Erfahrungen mit dem Produkt mit anderen Kunden.


03.11.2023, Rocky B.

Top alles super gelaufen. Vor Allem gesund und

Top alles super gelaufen. Vor Allem gesund und sehe richtig super aus!!!

Fragen & Antworten
Lebendankunft garantiert

Lebendankunft
garantiert!

Versandkostenfrei ab 150 Euro

Gratis ab 200 Euro in D
(Diskus ab 600 €)

Wunschlieferdatum für Tiere

Wunschlieferdatum für Tiere!

Tierwohl first: Versand per GO

Tierversand per GO!

Weitere Zierfische Direkt > FISCHE > Welse > Harnischwelse/L-Welse

Lieferbar
33,4
Tipp
L46 Zebraharnischwels ca. 4 cm

99,90 €* 129,00 €* (22.56% gespart)
Lieferbar
25,0
Langflossen Antennenwels (Ancistrus spec. Long Fin)

14,99 €* 19,99 €* (25.01% gespart)
Lieferbar Nur noch 1x
Lieferbar
Tipp
Nur noch 11x
Bald wieder verfügbar
Lieferbar
20,0
Tipp
Nur noch 5x
Bald wieder verfügbar
Bald wieder verfügbar
Bald wieder verfügbar
Bald wieder verfügbar
Bald wieder verfügbar
Lieferbar
20,1
Weißpunkt Ohrgitterharnischwels (Parotocinclus haroldoi)

19,90 €* 24,90 €* (20.08% gespart)
Bald wieder verfügbar
Lieferbar
20,0
FAQ - Häufig gestellte Fragen

FAQ - Häufig gestellte Fragen

Die wichtigsten Fragen und Antworten zu den Themen Zierfischkauf, Bestellablauf, Eingewöhnung von Fischen und vielen mehr haben wir dir hier zusammengefasst.

Zu den FAQ