Tierfreundlicher Versand via GO (Fische & Wirbellose)
Versandkostenfrei ab 150 €
Beratung unter info@zierfische-direkt.de
Direkt mitbestellen

Direkt mitbestellen

Gesellschaft für "Ringelsocken Harnischwels (L 204 Panaqolus albivermis)"
Lieferbar
33,4
Tipp
Video
Lieferbar
10,0
Video
Lieferbar Nur noch 10x
Lieferbar
28,7
Roter von Rio (Hyphessobrycon flammeus DNZ)

2,49 €* 3,49 €* (28.65% gespart)
Lieferbar
20,0
Marmorskalar (Pterophyllum scalare)

7,99 €* 9,99 €* (20.02% gespart)
Lieferbar
Video
Produktinformationen "Ringelsocken Harnischwels (L 204 Panaqolus albivermis)"

Panaqolus albivermis: Ringelsocken-Harnischwels "L 204" kaufen bei Zierfische-Direkt

Diese wirklich hübsche Art ist noch nicht lange im Handel erhältlich. Allerdings taucht sie in letzter Zeit immer häufiger auf. Das mag auch daran liegen, dass aus der "L-Wels-Hochburg" Brasilien nicht mehr so viele Welse exportiert werden, wie es einmal der Fall war. Der L 204 stammt nämlich auch Peru und ist von dieser Entwicklung nicht betroffen.
Wie die meisten L-Welse ist auch P. albivermis sehr friedlich und besitzt noch dazu eine wunderschöne Zeichnung. Die Tiere wurden daher in kürzester Zeit sehr beliebt. Vielleicht auch als günstigere Alternative zum optischen "König" der Harnischwelse, dem L 46 Zebrawels. Dabei werden die Bodenfische nur bis zu 15 cm groß und sind daher auch für mittelgroße Becken gut geeignet. In einem Aquarium mit 100 cm Länge und ungefähr 180 Litern Inhalt können sie auch von Anfängern gehalten werden.

Faktencheck

Level: für Anfänger
Herkunft: Rio San Alejandro, Peru (Südamerika)
Temperatur: 25 - 30 °C
Haltung: Paar, Gruppe

Übersicht zum L 204: Alle Infos zu Haltung, Futter und Co.

Bisher konnte lediglich in einem Gebiet in Südamerika eine Population nachgewiesen werden. Und zwar im Rio San Alejandro. Dieser Fluss in Ost-Peru ist ein Zufluss für den großen Rio Aguaytia. Dort lebt der L 204 Wels hauptsächlich in schnellfließenden Flussabschnitten, wo sich viele Hölzer angesammelt haben.
Leider sind die Geschlechter nur schwer unterscheidbar. Ausgewachsene Männchen besitzen viele Odontoden (kleine Stacheln) auf der Schwanzwurzel sowie einen breiteten Kopf. Zuverlässig unterscheiden lassen sich die Geschlechter beim L 204 Wels aber nur von Experten anhand der Genitalpapille.

Optimale Wasserwerte zur Haltung

Harnischwelse sind Bewohner von eher schnellfließenden Gewässern. Sie benötigen daher eine gute Menge Sauerstoff im Aquariumwasser. Das erreichst du am besten mit einer guten Filterung und Strömung. Natürlich musst du die Strömung auch etwas an den anderen Fischen im Becken orientieren.
Der pH-Wert sollte für den L 204 Wels eher niedrig sein. Werte zwischen 6,2 und 7 sind optimal geeignet. Die Tiere tolerieren jedoch sogar pH-Werte bis 7,5. Für eine artgerechte und lange Pflege sollte er jedoch niedriger sein. Wichtig ist sehr weiches bis weiches Wasser. Eine Gesamthärte (GH) zwischen 0 und 15 sowie Karbonathärte (KH) von 0 bis 5 gilt als optimal für den Ringelsocken-Harnischwels.
Bei der Wassertemperatur mag es Panaqolus albivermis gerne etwas wärmer. Perfekt sind Temperaturen von 25 bis 30 °C. Diese Bodenbewohner eignen sich also auch gut als Gesellschaft für Diskusfische.
Wie alle südamerikanischen Zierfische hat auch dieser Pleco gerne Huminstoffe im Wasser. Zur Zugabe eignet sich unser Diskusgold Humin BioPro hervorragend.

Haltungsbedingungen für den L 204 Wels im Aquarium

Für die Haltung eines Paares empfehlen wir dir mindestens 100 cm Kantenlänge. Also in etwa 180 Liter Inhalt. Besser wäre jedoch die Gruppenhaltung in entsprechend größeren Aquarien. Der Bodengrund ist für das Wohlbefinden der Tiere zweitrangig. Sowohl Sand als auch Kies oder Soil sind hervorragend möglich. Wichtig bei der Beckeneinrichtung sind viele Strukturen. So schaffst du Sichtbarrieren, unterschiedliche Reviergrenzen und Territorien. Dazu eignen sich natürlich Wurzeln und Steine perfekt. Vor allem bei der Gruppenhaltung sind Strukturen extrem wichtig. Aus diesen Dekorationsgegenständen kannst du auch versuchen, einige Höhlen zu bauen. Aber es gibt auch fertige Welshöhlen im Handel. Darin versteckt sich der Ringelsocken-Harnischwels gern oder zieht sich zur Eiablage zurück.
Ein weiterer Aspekt, der für Wurzeln spricht, ist der, dass die Bodenbewohner sogenannte Holzfresser sind. Sie raspeln gerne Äste und Wurzeln ab und nehmen Holzbestandteile zu sich. Diese natürliche Angewohnheit musst du die Fische auf jeden Fall im Aquarium ausleben lassen.
Eine Bepflanzung ist problemlos möglich. Du solltest jedoch eher feste Aquariumpflanzen wählen. Südamerika-typisch eignen sich dazu Echinodorus-Arten großartig. Aber auch Cryptocorynen (Wasserkelche) oder Tigerlotus sind toll geeignet.
Du kannst den Ringelsocken-Harnischwels sehr gut vergesellschaften. Die Tiere sind friedlich, lediglich innerhalb der Gruppe kann es mal zu kleinen Streitigkeiten kommen. Großartig als Gesellschaft sind natürlich andere südamerikanische Fische geeignet. Verschiedene SalmlerSkalare oder Buntbarsche passen wunderbar. Wegen der Temperaturtoleranz ist der L 204 Wels auch als Gesellschaft für Diskusfische geeignet.

Richtige Fütterung & Ernährung

Diese wundervollen L-Welse sind wahre Allesfresser. Sie benötigen daher sowohl pflanzliche als auch tierische Nahrung. die Fische fressen gerne verschiedene Gemüsesorten wie Spinat, Gurke oder Erbsen. Auch Wildkräuter wie Löwenzahn oder Brennnesseln werden gern gefressen. Am besten überbrühst du das Grünfutter vorher kurz mit heißem Wasser. Nach 24 Stunden solltest du alle Reste aus deinem Aquarium entfernen, damit das Wasser nicht unnötig belastet wird. Neben Gemüse gehen die Tiere auch bereitwillig an Futtertabletten mit Grünfutteranteil, beispielsweise Spirulina Algen. Der Panaqolus albivermis ist jedoch kein Saugwels und auch kein Algen- oder Aufwuchsfresser, der Oberflächen im Aquarium reinigt. Wenn du so einen Wels suchst, solltest du dich beispielsweise für den Otocinclus affinis entscheiden.
Du musst den pflanzlichen Speiseplan auf jeden Fall um tierische Eiweiße erweitern. Dazu eignet sich hervorragend verschiedenes Frostfutter, das zu Boden sinkt. Die Bodenbewohner lieben Artemia, Mysis, Tubifex oder rote Mückenlarven. Frostfutter bekommst du natürlich auch in unserem Shop. Ausgewachsene Tiere kannst du sogar mit kleinen Stücken Fischfilet beglücken.
Hier noch ein wichtiger Hinweis: Wie bei allen Panaquolus-Arten ist auch dieser Harnischwels ein Holzfresser. Sie benötigen für ihre Verdauung und Gesundheit also zwingend Holzfasern. Du brauchst darum verschiedene Wurzeln im Aquarium. Bestenfalls Moorkien, rote Moorwurzeln oder Mangrove. Denn nicht alle Holzarten sind weich genug, damit die Welse sie abschaben könnten.
Bitte beachte, dass dies nur Empfehlungen basierend auf Erfahrungswerten sind. L-Welse sind manchmal etwas wählerisch. Manche Exemplare lieben Gemüse und Grünfutter, andere wiederum tun dies überhaupt nicht. Diese musst du dann eher mit Tabletten oder Frostfutter füttern. Aber das findest du im Laufe deiner Haltung heraus. Wichtig ist darum eine sehr ausgewogene Fütterung, damit für alle etwas dabei ist.
Manchmal wird in der Literatur auch auf eine rein pflanzliche Ernährung hingewiesen. Es zeigt sich in der Praxis aber, dass der L 204 besser wächst, gesünder ist und die Weibchen einen größeren Laichansatz ausbilden, wenn sie tierische Nahrung erhalten.

Steckbrief

Wissenschaftlicher Name: Panaqolus albivermis "L 204"
Umgangssprachlicher Name: Ringelsocken-Harnischwels, Flash Pleco
Alter: unbekannt
Größe: bis 15 cm
Beckengröße: ab 180 Liter / 100 cm Kantenlänge
Wassertemperatur: 25 - 30 °C
Wasserhärte: sehr weich - mittelhart (GH: 0 - 15, KH: 0 - 5)
pH-Wert: 6,2 - 7,5
Futter: Grünfutter, Holz, Tabletten, Frostfutter

Wenn du dich jetzt in diesen hübschen und sehr interessanten L 204 Wels verliebt hast, können wir das gut verstehen. Er ist wirklich schön und bei Einhaltung der Ansprüche einfach zu halten. Oft handelt es sich bei Panaqolus albivermis um Wildfänge. Du solltest also auf eine gute Quelle achten, wenn du einen Ringelsocken-Harnischwels kaufen willst. Wir beziehen alle unsere Tiere ausschließlich aus verantwortungsvoller und naturschonender Herkunft. Daher bist du bei uns genau richtig.
Bei weiteren Fragen zum L 204 Wels, der Bestellung mit Wunschlieferdatum oder dem Overnight-Versand kannst du dich gerne an uns wenden.

2 von 2 Bewertungen

5 von 5 Sternen


100%

0%

0%

0%

0%


Geben Sie eine Bewertung ab!

Teile deine Erfahrungen mit dem Produkt mit anderen Kunden.


30.07.2023, Georg K.

Gerne wieder

Alles perfekt

25.10.2023, Achim H.

schön

munterer schöner Fisch, wächst und gedeiht gut...

Lebendankunft garantiert

Lebendankunft garantiert!

Versandkostenfrei ab 150 Euro

Ab 150 Euro gratis!

Wunschlieferdatum für Tiere

Wunschlieferdatum für Tiere!

Tierwohl first: Versand per GO

Tierversand per GO!

Weitere Harnischwelse/L-Welse > L-Welse/Saugwelse

Bald wieder verfügbar
Bald wieder verfügbar
Lieferbar
20,0
Tipp
L123 Orinoko Leopardschilderwels (Aphanotorulus ammophilus)

39,90 €* 49,90 €* (20.04% gespart)
Bald wieder verfügbar
Lieferbar
21,1
Tipp
L46 Zebrahanischwels 4 cm +

149,90 €* 189,90 €* (21.06% gespart)
Lieferbar
28,6
Demini-Engelharnischwels (L 136 Hypancistrus spec. DNZ)

49,99 €* 69,99 €* (28.58% gespart)

Weitere Harnischwelse/L-Welse

Lieferbar
Neu
Nur noch 5x
Lieferbar
Tipp
Nur noch 11x
Bald wieder verfügbar
Lieferbar
20,0
Tipp
Nur noch 7x
Bald wieder verfügbar
Bald wieder verfügbar
Bald wieder verfügbar
Bald wieder verfügbar
Bald wieder verfügbar
Lieferbar
20,1
Weißpunkt Ohrgitterharnischwels (Parotocinclus haroldoi)

19,90 €* 24,90 €* (20.08% gespart)
Bald wieder verfügbar
Bald wieder verfügbar