Tierfreundlicher Versand via GO (Fische & Wirbellose)
Versandkostenfrei in D ab 200 €
Beratung unter info@zierfische-direkt.de
Direkt mitbestellen

Direkt mitbestellen

Futter für "Roter Rubingurami (Trichogaster labiosa var.)"
Lieferbar
Gesellschaft für "Roter Rubingurami (Trichogaster labiosa var.)"
Produktinformationen "Roter Rubingurami (Trichogaster labiosa var.)"

Trichogaster labiosa var. - Roter Rubingurami kaufen bei Zierfische-Direkt


Wie alle Fadenfische und Guramis ist auch der rote Rubingurami (lat. Trichogaster labiosa var.) ein Labyrinthfisch. Diese Zierfische können mit einem speziellen "Labyrinthorgan" Sauerstoff aus der Umgebungsluft über der Wasseroberfläche atmen. Daher ist ein "Luftschnappen" bei einem roten Rubingurami nicht zwangsläufig etwas schlechtes bezüglich der Wasserqualität im Aquarium. Manchmal atmen die Guramis dabei einfach. Diese Zuchtform vom Dicklippigen Fadenfisch ist ruhig und pflegeleicht und daher auch für Anfänger im Gesellschaftsaquarium zu halten. Allerdings sollte das Aquarium für Trichogaster labiosa eine gewisse Größe von ca. 200 Litern nicht unterschreiten. Der rote Rubingurami wird bis zu 10 cm groß, wenn er ausgewachsen ist.

 

Faktencheck: Roter Rubingurami


Level: Anfänger (einfach)
Herkunft: Südostasien (Indien bis Myanmar)
Temperatur: 25 - 30 °C
Haltung: paarweise empfohlen

 

Übersicht für Roter Rubingurami: Alle Infos zu Haltung, Futter und Co.


Der Rubingurami ist ein sehr friedlicher Zierfisch. Wie die meisten Guramis bevorzugt auch er ein ruhiges und gut bepflanztes Aquarium. Dies bedeutet, die Strömung im Becken sollte für Guramis nicht zu stark sein. Außerdem kann das Licht gerne etwas durch Schwimmpflanzen gedämpft werden. Auch die anderen Zierfische im Aquarium sollten eher ruhigere Zeitgenossen sein. Neben einer zumindest teilweisen Schwimmpflanzendecke sollten auch die Seitenwände und der Hintergrund dicht bepflanzt werden. Dafür eignen sich viele pflegeleichte, großwachsende Arten. Beispielsweise verschiedene Wasserschrauben (Vallisnerien) oder große Wasserkelch-Arten (Cryptocoryne). Da der Rubingurami fast ausschließlich in den oberen Zonen des Aquariums beheimatet ist, ist eine Vergesellschaftung mit vielen anderen Aquarienfischen nicht schwierig. Der Dicklippige Fadenfisch, was der Rubingurami ja eigentlich ist, kann bis zu 8 Jahre alt werden. Ausgewachsene Männchen werden in etwa 10 cm groß. Weibchen bleiben meist etwas kleiner. Das Aquarium sollte einen Inhalt von ca. 200 Litern nicht unterschreiten, damit die Rubinguramis sich wohlfühlen.

Wasserwerte für Trichogaster labiosa var.


Der Rubingurami stellt wie die meisten Fadenfische und Guramis eher weniger Ansprüche an die Wasserwerte. Dies liegt zum Teil auch am natürlichen Habitat der Fadenfische. Guramis leben in der Natur in langsam fließenden Tropenbächen mit wenig Sauerstoff und teils trübem Wasser. Der Rubingurami benötigt keine speziellen Wasserwerte. Er kann sowohl in weichem als auch in mittelhartem oder sogar hartem Wasser gehalten werden. Dennoch sollte man eher weiches Wasser bevorzugen. Ein Bereich zwischen 5 und 20 °dGH ist optimal für Trichogaster labiosa. Da an der Wasserhärte auch der pH-Wert teilweise hängt, ist der Rubingurami auch hier relativ tolerant. Ein pH-Wert von 6 bis 7,8 ist zur Haltung von Trichogaster labiosa gut möglich. Bei der Temperatur liegt der Toleranzbereich in etwa zwischen 25 und 30 °C. Durch diese relativ geringen Ansprüche ist der Rubingurami in den meisten Aquarien problemlos zu halten. Dennoch sollte natürlich auf eine gute Wasserqualität geachtet werden. An vielen Orten mit gutem Leitungswasser reicht dieses voll und ganz aus und muss nicht weiter behandelt werden. Alleine ein guter Wasseraufbereiter ist immer sinnvoll. Da das Wasser in den Habitaten der Fische manchmal weniger gut ist, hat sich im Laufe der Evolution das Labyrinthorgan gebildet. Damit können die Fische Sauerstoff aus der Luft atmen. Daher muss auch die Umgebungsluft eine gewisse Temperatur haben. So wird verhindert, dass ein Rubingurami sich erkältet.

Haltung von Roten Rubinguramis


So gering die Ansprüche an die Wasserwerte sind, so einfach sind Fadenfische generell auch zu halten. Natürlich ist wie bei Zierfischen üblich eine gute Wasserqualität zuträglich um den Fischen ein möglichst optimales Umfeld zu bieten und lange Freude an Ihnen zu haben. In einem Aquarium ab 200 Litern Inhalt fühlen sich die Guramis wohl. In der Natur lebt Trichogaster labiosa in verkrauteten Gewässern. Meistens sind dies langsam fließende Flüsse, wo er in den dicht bewachsenen Uferzonen lebt. Aber auch in teilweise stehenden Gewässern findet man Fadenfische vor. Wichtig für den Rubingurami ist, dass er keine starke oder direkte Strömung mag. Außerdem braucht der Labyrinthfisch für sein Wohlbefinden etwas Deckung von oben. Diese kann beispielsweise durch Schwimmpflanzen wie Wasserlinsen oder Froschbiss erreicht werden. Doch auch lange, feingliedrige Pflanzen tragen zum Wohlbefinden bei. Vor allem die Seiten und der Hintergrund sollten für den Rubingurami gut bepflanzt werden. Eine Wassertemperatur zwischen 25 und 30 °C gilt als optimal. Ein Rubingurami-Pärchen kann also auch in einem Gesellschaftsbecken gut gehalten werden. Die Guramis sind friedlich und eher ruhig. Sogar eine Vergesellschaftung mit Zweggarnelen kann gut funktionieren. Andere Fische im Aquarium sollten ebenfalls ruhig und friedlich sein. Es eignen sich vor allem kleine und friedliche Barben und Bärblinge als Beifische. Diese stammen ebenfalls aus Südostasien und passen daher auch thematisch gut zum Rubingurami. Es sollten jedoch keine Fische gewählt werden, die für das "Flossenzupfen" bekannt sind. Beispielsweise Sumatrabarben "knabbern" gern an langen Flossen anderer Fische. Das betrifft auch die "Fäden" von Fadenfischen. Da Trichogaster labiosa die oberen Wasserschichten bevorzugt, ist eine Vergesellschaftung mit vielen anderen Zierfischen möglich. Barben oder Welse bevölkern eher die mittleren und unteren Bereiche. Sie eignen sich daher hervorragend als Beifisch für den Rubingurami. Die Haltung sollte paarweise erfolgen.

Passendes Futter für den Roten Rubingurami


Wie jeder Fadenfisch ist auch der rote Rubingurami (Trichogaster labiosa) nicht sehr wählerisch beim Futter. Neben Lebend- und Frostfutter nehmen sie auch gerne Trockenfutter oder Granulat an. Dennoch sollte man nach Möglichkeit auf Frostfutter/Lebendfutter wie Mückenlarven (rot, schwarz, weiß) oder Artemianauplien zurückgreifen. Vor allem rote Mückenlarven fördern auch die Farbenpracht beim Rubingurami. Es sollte immer Futter gewählt werden, dass auf der Oberfläche treibt. Die Fische haben ein eher oberständiges Maul. Fadenfische sind darauf programmiert, Anflugnahrung von der Oberfläche aufzunehmen. Der Speiseplan für Zierfische sollte immer ausgewogen und abwechslungsreich sein. Manchmal kann man einen Rubingurami auch dabei beobachten, wie er Aufwuchs von Wurzeln oder großen Blättern "pickt".

Steckbrief: Trichogaster labiosa var.


Wissenschaftlicher Name: Trichogaster labiosa var.
Umgangssprachlicher Name: Rubingurami, Roter Rubingurami, Dicklippiger Fadenfisch
Lebenserwartung: 8 bis 10 Jahre
Beckengröße: ab 200 Liter
Wasserhärte: weich bis hart (5 - 20 °dGH)
pH-Wert: 6 bis 7,8
Futter: Allesfresser (Frostfutter, Lebendfutter, Granulat, Trockenfutter)

Ein Roter Rubingurami ist noch ein eher seltener Gast in heimischen Aquarien. Dennoch ist das Aussehen und das Verhalten dieses Labyrinthfisches durchaus schön. Da Trichogaster labiosa var. im stationären Zierfischhandel eher selten zu finden ist, empfehlen wir dir, den Roten Rubingurami online zu kaufen. Wir von Zierfische-Direkt versprechen dir zudem, dass jeder Rubingurami aus verantwortungsvoller Herkunft stammt und selbstverständlich auch lebendig bei dir ankommt. Falls du noch mehr über Trichogaster labiosa var. wissen möchtest oder einen Rubingurami kaufen willst, melde dich gerne bei uns.

 

4 von 4 Bewertungen

5 von 5 Sternen


100%

0%

0%

0%

0%


Geben Sie eine Bewertung ab!

Teile deine Erfahrungen mit dem Produkt mit anderen Kunden.


15.10.2023, Frank W.

Sehr schöne und gesunde Tiere

Sehr schöne und gesunde Tiere

13.03.2024, Petra K.

Sehr schöne Fische. Schon toll gefärbt. Gute und

Sehr schöne Fische. Schon toll gefärbt. Gute und schnelle Lieferung. Gerne wieder.

04.01.2024, Anna-Lena B.

Fische sind schnell und gut verpackt angekommen. Gesund

Fische sind schnell und gut verpackt angekommen. Gesund und munter waren sie auch. Haben sich schnell eingelebt und waren auch nicht scheu. Gerne wieder.

10.04.2023, Petra G.

sehr schöne kräftige Fische

sehr schöne kräftige Fische Tolle Farbe

Fragen & Antworten
Lebendankunft garantiert

Lebendankunft
garantiert!

Versandkostenfrei ab 150 Euro

Gratis ab 200 Euro in D
(Diskus ab 600 €)

Wunschlieferdatum für Tiere

Wunschlieferdatum für Tiere!

Tierwohl first: Versand per GO

Tierversand per GO!

Weitere weitere Labyrinthfische

Bald wieder verfügbar
Lieferbar
25,0
Goldgurami L (Trichogaster trichopterus var.)

5,99 €* 7,99 €* (25.03% gespart)
Bald wieder verfügbar
Bald wieder verfügbar
Lieferbar
20,0
Roter Zwergfadenfisch (Trichogaster lalia var.)

7,99 €* 9,99 €* (20.02% gespart)
Bald wieder verfügbar
Bald wieder verfügbar
Lieferbar
20,0
Knurrender Zwerggurami (Trichopsis pumila)

3,99 €* 4,99 €* (20.04% gespart)
Bald wieder verfügbar
Lieferbar
25,0
FAQ - Häufig gestellte Fragen

FAQ - Häufig gestellte Fragen

Die wichtigsten Fragen und Antworten zu den Themen Zierfischkauf, Bestellablauf, Eingewöhnung von Fischen und vielen mehr haben wir dir hier zusammengefasst.

Zu den FAQ