Tierfreundlicher Versand via GO (Fische & Wirbellose)
Versandkostenfrei in D ab 200 €
Beratung unter info@zierfische-direkt.de
Produktinformationen "L183 Weißsaum Ancistrus ( Ancistrus dolichopterus var."L183")"

L183 Weißsaum Ancistrus kaufen bei Zierfische-Direkt

Bei den verschiedenen Antennenwelsen (Ancistrus) herrscht oft etwas Verwirrung, welcher Name eigentlich für welchen Fisch steht. In der Regel versteht man unter dem Begriff „Antennenwels“ den sog. „Blauen Antennenwels“. Doch dieser ist gar nicht blau, sondern braun. Dazu gibt es mit dem L144 auch noch den „Gold-Antennenwels“. Der „echte“ Blaue Antennenwels ist aber der hier angebotene Ancistrus dolichopterus „Weißsaum Ancistrus“ und trägt die L-Nummer L183. Vor allem bei Fans von L-Welsen ist der Weißsaum Antennenwels wegen seinem hübschen Aussehen sehr beliebt und begehrt.
Mit einer Endgröße bis 25 cm wird der Fisch schon etwas größer. Du benötigst daher ein größeres Aquarium ab 100 cm Kantenlänge. Dennoch sind die Welse gut für Anfänger geeignet, da sie unkompliziert und einfach in der Haltung sind.

Faktencheck

Level: für Anfänger
Herkunft: Südamerika
Temperatur: 24 – 30 °C
Haltung: ab 2 Tieren

L183 Weißsaum Antennenwels: Alle Infos zu Futter, Haltung & Co.

Als erstes fällt natürlich die hübsche Optik der Welse auf. Der dunkle Körper besitzt eine Grundfarbe aus Dunkelgrau und Schwarz mit Stich ins Blaue. ist überzogen von hübschen, kleinen weißen Pünktchen. Das gilt auch für die Brust- und Bauchflossen. Charakteristisch und namensgebend sind die strahlend weißen Flossensäume an Schwanz- und Rückenflosse.
Das natürliche Habitat dieser Tiere liegt in Südamerika.
Die Geschlechtsunterschiede sind einfach erkennbar. Typisch für Antennenwelse tragen die männlichen Tiere eine Art „Geweih“ auf dem Kopf. Diese können sogar mehrere Zentimeter lang werden. Bei Weibchen sind diese Fortsätze kaum oder gar nicht vorhanden.
Die Zucht vom Weißsaum Antennenwels im Aquarium ist möglich. Es handelt sich um sogenannte Höhlenbrüter. Dabei werden die Eier in einer Höhle, unter einem Steinvorsprung oder ähnlichem abgelegt. Die Männchen bewachen das Gelege bis zum Schlupf der Larven. Mit der Schwanzflosse wird oft frisches Wasser (und damit Sauerstoff) dem Gelege zugefächelt.

Optimale Wasserwerte zur Haltung

Bei den Wasserwerten ist der L183 Weißsaum-Ancistrus nicht sehr anspruchsvoll. Das macht sie optimal auch für Anfänger. Die Wassertemperatur sollte zwischen 24 und 30 °C liegen. Du kannst sie also auch etwas wärmer halten. Typisch für Südamerika muss das Wasser weich bis maximal mittelhart sein. Du kannst dich in etwa an einer Gesamthärte (GH) zwischen 3 und 15 sowie einer Karbonathärte (KH) zwischen 3 und 10 orientieren. Beim pH-Wert sind die Bodenbewohner relativ tolerant, solange du dich im sauren Bereich bewegst. Zwischen pH 5 und 7,5 ist vieles möglich.
Wie viele Fische aus Südamerika freut sich auch der Weißsaum Ancistrus über Huminstoffe im Wasser. In freier Natur gelangen diese vor allem über totes Holz, Wurzeln oder Laub ins Wasser. Sie wirken gesundheitsfördernd, stärken das Immunsystem und töten Keime. Außerdem sorgen sie selbstverständlich für ein sehr natürlich wirkendes Wasser. Auch im Aquarium kannst du mit Laub und Holz arbeiten. Aber einfacher geht das mit einem flüssigen Präparat wie unserem Diskusgold Humin BioPro.

Haltungsbedingungen, Aquarieneinrichtung, Vergesellschaftung

Für diese hübschen Welse brauchst du ein Aquarium ab 100 cm Kantenlänge. Das entspricht etwa 200 Litern. Denn die Tiere können über 20 cm groß werden und brauchen entsprechend Platz. Wir empfehlen die Haltung ab 2 Tieren. Allein solltest du sie nicht pflegen.
Wichtig für die Gesundheit der Tiere ist einiges an Holz im Aquarium. Das hat mehrere Gründe. Unter anderem bietet es Versteckmöglichkeiten, Struktur, Sichtschutz und auch Liegeflächen. Wenn du mehrere Männchen pflegst, dienen Wurzeln und Steine auch als Reviergrenzen. Außerdem benötigt der L183 Wels manchmal Holz zum Abraspeln für seine Verdauung. Darum solltest du eher weiche Wurzeln wie Moorkienholz wählen.
Zusätzlich kannst du gerne geschlossene Höhlen aus Ton einsetzen. Du solltest dabei immer mehr Höhlen als Tiere haben. Als Bodengrund empfehlen wir dir Sand oder feinen Kies.
Wasserpflanzen sind für eine erfolgreiche Haltung nicht zwingend nötig. Gerne kannst du das Aquarium aber bepflanzen. Da diese Harnischwelse teilweise zum Graben neigen, solltest du vor allem stark wurzelnde Aquariumpflanzen benutzen die auch bei Grabaktivitäten gut halten. Dafür eignen sich beispielsweise Vallisnerien, Echinodorus oder Cryptocorynen. Natürlich kannst du auch Aufsitzer wie Anubias oder Bucephalandra benutzen, die gar nicht im Bodengrund wachsen, sondern auf Wurzeln oder Steinen.
Die Vergesellschaftung von Ancistrus dolichopterus ist unkompliziert. Die Bodenbewohner sind absolut friedlich. Perfekt eignen sich natürlich andere Fische aus Südamerika. So kannst du ein wundervolles, großes Südamerika-Gesellschaftsaquarium einrichten. Unter anderem sind sie großartige Begleitfische für Skalare oder Buntbarsche. Ganz klassisch passt dann ein größerer Schwarm Salmler für das Freiwasser hervorragend dazu. Wenn du den Boden noch weiter bevölkern willst, solltest du dich für kleine Panzerwelse (Corydoras) entscheiden.

Artgerechte Fütterung

Die Ernährung des Weißsaum-Ancistrus ist wirklich nicht schwer. Es handelt sich um klassische Allesfresser. Doch auch wenn öfters Futterreste gefressen werden, sollte man sie nicht einfach als „Müllschlucker“ oder „Scheibenputzer“ ansehen. Auch wenn das vor allem von Anfängern manchmal so gesehen wird.
Auch für diese Art ist eine artgerechte Ernährung wichtig. Neben verschiedenen Futterresten gehört dazu auch pflanzliche Nahrung. Diese kannst du unter anderem mit Welstabletten mit hohem Algenanteil verabreichen. Außerdem werden gerne verschiedene Gemüsesorten wie Gurke, Spinat oder Erbsen vertilgt. Übergieße diese am besten vorher mit heißem Wasser. Nach spätestens 24 Stunden solltest du Gemüsereste aus dem Wasser entfernen. Es entsteht sonst eine unnötige Wasserbelastung.
Erweitern kannst du den Speiseplan manchmal um zu Boden sinkendes Frostfutter wie Tubifex oder Rote Mückenlarven.
Wie viele L-Welse geht auch dieser manchmal an Aquariumpflanzen und frisst sie an. Das muss nicht zwingend bei jedem Individuum so sein, könnte aber passieren. Falls du dieses Verhalten beobachtest, kann es ein Zeichen für zu wenig pflanzliche Nahrung sein.

Steckbrief

Wissenschaftlicher Name: Ancistrus dolichopterus L183, Ancistrus sp.
Umgangssprachlicher Name: Weißsaum Antennenwels
Alter: ca. 20 Jahre
Größe: bis 25 cm
Beckengröße: ab 200 Liter / 100 cm Kantenlänge
Wassertemperatur: 24 – 30 °C
Wasserhärte: weich bis mittelhart
pH-Wert: 5 – 7,5
Futter: Welstabletten, pflanzliches Futter, Gemüse, Frostfutter, Holz zum Abraspeln

Bitte entscheide dich nicht nur für Saugwelse, weil sie manchmal Oberflächen abweiden oder Futterreste fressen. Du solltest Tiere nie für einen Zweck, sondern immer wegen der Liebe zum Tier halten. Das gilt besonders für so hübsche L-Welse wie den L 183 Wels.
Alle unsere Tiere stammen aus verantwortungsvoller Herkunft. Das ist uns besonders wichtig, um Tiere und Natur gut zu behandeln. Außerdem stellen wir so sicher, dass du möglichst gesunde Fische bekommst.
Du darfst bei uns natürlich ein Wunschlieferdatum wählen. Denn das Paket mit lebenden Tieren sollte nur dann zu dir kommen, wenn du es direkt entgegennehmen kannst. Damit deine neuen Fische möglichst schnell in ihr neues Aquarium kommen.

4 von 4 Bewertungen

5 von 5 Sternen


100%

0%

0%

0%

0%


Geben Sie eine Bewertung ab!

Teile deine Erfahrungen mit dem Produkt mit anderen Kunden.


05.02.2024, Thilo K.

Wunderschöne Tiere, top fit angekommen. Leider 2 Männchen

Wunderschöne Tiere, top fit angekommen. Leider 2 Männchen paar wäre mir lieber gewesen.

25.04.2023, Kirstin S.

Die tire sind gut verpack bei schnell angekommen.

Die tire sind gut verpack bei schnell angekommen. Nun müssen sie nur noch wachsen

11.01.2023, Janine

Meine neuen Lieblinge

Wir haben 2 gesunde und sehr schöne L183 bekommen. Wir sind total zufriden und bestellen hier gerne wieder.

17.04.2023, Paul D.

Gerne wieder

Schöne Tiere, alles bestens

Fragen & Antworten
Lebendankunft garantiert

Lebendankunft
garantiert!

Versandkostenfrei ab 150 Euro

Gratis ab 200 Euro in D
(Diskus ab 600 €)

Wunschlieferdatum für Tiere

Wunschlieferdatum für Tiere!

Tierwohl first: Versand per GO

Tierversand per GO!

Weitere Harnischwelse/L-Welse

Lieferbar
33,4
Tipp
L46 Zebraharnischwels ca. 4 cm

99,90 €* 129,00 €* (22.56% gespart)
Lieferbar Nur noch 3x
Lieferbar
Tipp
Nur noch 10x
Bald wieder verfügbar
Lieferbar
20,0
Tipp
Nur noch 8x
Bald wieder verfügbar
Bald wieder verfügbar
Bald wieder verfügbar
Bald wieder verfügbar
Lieferbar
20,1
Weißpunkt Ohrgitterharnischwels (Parotocinclus haroldoi)

19,90 €* 24,90 €* (20.08% gespart)
Bald wieder verfügbar
Lieferbar
20,0
FAQ - Häufig gestellte Fragen

FAQ - Häufig gestellte Fragen

Die wichtigsten Fragen und Antworten zu den Themen Zierfischkauf, Bestellablauf, Eingewöhnung von Fischen und vielen mehr haben wir dir hier zusammengefasst.

Zu den FAQ