Lebendankunft garantiert
Versandkostenfrei ab 150 Euro
Top konditionierte Fische
Tierwohl First! Versand per GO! (Fische u. Wirbellose)

L-Welse: Harnischwelse bei Zierfische-Direkt

L-Welse sind eigentlich Harnischwelse – eine der artenreichsten Fischfamilien, die es gibt und von der längst noch nicht alle beschrieben sind. Entsprechend faszinierend ist die Gruppe der L-Welse, denn ständig kommen neue Tiere hinzu. Viele kleinere L-Welse sind in der Aquaristik beliebt, es gibt jedoch auch große Exemplare, die bis zu einem Meter groß werden und in einem gewöhnlichen Aquarium natürlich nichts zu suchen haben. Neben zahlreichen attraktiven Färbungen begeistern L-Welse mit ihrer großen Aktivität und gelten außerdem als Hygienepolizei im Aquarium. Darüber hinaus sind viele L-Welse für Anfänger geeignet und vertragen sich dank ihrer friedliebenden Art mit zahlreichen anderen Fischen und Aquarienbewohnern. Bei uns bestellst du L-Welse in verschiedensten Variationen – vom populären Zebraharnischwels über den Blauen Antennenwels bis hin zum Golden Nugget entdeckst du atemberaubende Tiere, die deine Unterwasserwelt enorm bereichern. Darüber hinaus bekommst du bei uns selbstverständlich alle Infos und Tipps zur Haltung von L-Welsen.

L-Welse sind eigentlich Harnischwelse – eine der artenreichsten Fischfamilien, die es gibt und von der längst noch nicht alle beschrieben sind. Entsprechend faszinierend ist die Gruppe der... mehr erfahren »
Fenster schließen
L-Welse: Harnischwelse bei Zierfische-Direkt

L-Welse sind eigentlich Harnischwelse – eine der artenreichsten Fischfamilien, die es gibt und von der längst noch nicht alle beschrieben sind. Entsprechend faszinierend ist die Gruppe der L-Welse, denn ständig kommen neue Tiere hinzu. Viele kleinere L-Welse sind in der Aquaristik beliebt, es gibt jedoch auch große Exemplare, die bis zu einem Meter groß werden und in einem gewöhnlichen Aquarium natürlich nichts zu suchen haben. Neben zahlreichen attraktiven Färbungen begeistern L-Welse mit ihrer großen Aktivität und gelten außerdem als Hygienepolizei im Aquarium. Darüber hinaus sind viele L-Welse für Anfänger geeignet und vertragen sich dank ihrer friedliebenden Art mit zahlreichen anderen Fischen und Aquarienbewohnern. Bei uns bestellst du L-Welse in verschiedensten Variationen – vom populären Zebraharnischwels über den Blauen Antennenwels bis hin zum Golden Nugget entdeckst du atemberaubende Tiere, die deine Unterwasserwelt enorm bereichern. Darüber hinaus bekommst du bei uns selbstverständlich alle Infos und Tipps zur Haltung von L-Welsen.

Filter schließen
 
  •  
von bis
1 von 3
1 von 3

Harnischwelse in deinem Aquarium: Was sind L-Welse?

L-Welse – wer sich ein bisschen in der Aquaristik auskennt, hat diese Bezeichnung sicher schon des Öfteren gehört. Neu-Aquarianer hingegen wissen mit dem Begriff meist nicht viel anzufangen. Tatsächlich verbergen sich hinter den L-Welsen Harnischwelse, eine der größten Fischfamilien der Welt. Und weil diese Familie so groß ist und zahlreiche Arten und Unterarten noch immer nicht beschrieben sind, haben Experten irgendwann ein Nummernsystem entwickelt, um die noch nicht beschriebenen L-Welse auseinanderhalten zu können.

Die Harnischwelse sind ursprünglich im südamerikanischen Raum beheimatet und mittlerweile sind rund 80 Gattungen bekannt. Schätzungen gehen davon aus, dass in der Familie mehr als 1.500 verschiedene Arten zu verorten sind. Bislang ist davon nur etwas mehr als die Hälfte systematisch beschrieben worden. Der wissenschaftliche Name der Familie lautet übrigens Loricariidae – daher auch die Bezeichnung als L-Welse. Jede neue Art bekommt eine eigene Nummer und wird anschließend näher beschrieben. Was in der Theorie gut klingt, erweist sich in der Praxis jedoch bisweilen als deutlich komplizierter: Teilweise wurden in der Vergangenheit Nummern ausgegeben und wieder zurückgenommen oder es wurden gleiche Arten mit unterschiedlichen Nummern bedacht. Für uns ist das allerdings kein Problem: Bei uns bestellst du L-Welse bzw. Harnischwelse, die längst beschrieben sind und dementsprechend nicht nur die L-Nummer, sondern auch eine artenspezifische Bezeichnung tragen. Darunter zum Beispiel:

 

  • Zebrawels L 46
  • Butterfly Pleco L 52
  • Snowball-Plecostumus L 201
  • Ringelsocken Harnischwels L 204
  • Golden Nugget L 018
  • Demini-Engelharnischwels L 136

 

Harnischwelse und Haltung: Was ist bei der Haltung von L-Welsen zu beachten?

Harnischwelse kommen ursprünglich aus Südamerika und sind dort unter sehr unterschiedlichen Bedingungen beheimatet. So fühlen manche L-Welse sich in eher kühleren Gebirgsflüssen besonders wohl, während andere eher warme und stehende Gewässer bzw. die klassischen Tropengewässerarten bevorzugen. Entsprechend unterscheiden sich die Haltungsbedingungen bei den L-Welsen teilweise deutlich voneinander.

Die optimalen Wasserbedingungen bezüglich Härtegrad und Temperatur findest du in den jeweiligen Beschreibungen zu den Tieren. So fühlt sich der Harnischwels Golden Nugget bei Temperaturen zwischen 28°C und 30°C am wohlsten, während das Wasser für den Ringelsocken Harnischwels mit einem Minimum von 25°C etwas kälter sein darf. Ähnlich sieht es bei der Haltung von L-Welsen in Bezug auf die Vergesellschaftung mit Artgenossen aus: Viele von ihnen suchen die Gesellschaft in kleineren Grüppchen oder möchten zumindest als Paar gehalten werden. Solltest du dich für einen L-Wels wie den Ringelsocken Harnischwels entscheiden, ist wichtig zu beachten, dass die Tiere zu Revierbildungen neigen. Deshalb empfehlen wir auf ausreichend Versteckmöglichkeiten und genügend Pflanzen zu achten.

Wichtig: In einem Aquarium mit L-Welsen solltest du scharfkantige Gegenstände eher vermeiden. Die Tiere lieben es sich mit ihrem Saugmaul festzusaugen oder durchwühlen mit ihren Barteln den Bodengrund. Bei scharfkantigen Gegenständen droht entsprechend Verletzungsgefahr.

Damit du große und kleine L-Welse im Aquarium möglichst entspannt beobachten kannst, empfiehlt es sich darauf zu achten, ob die Tiere tag- oder nachtaktiv sind. Durch eine geschickte Auswahl vermeidest du diesbezüglich auch Stress für andere Aquarienbewohner wie Mollys, Guppys und Co.

L-Welse und Ernährung: Was fressen Harnischwelse?

Genauso wie bei der Ausgestaltung des Aquariums und den Wasserbedingungen gelten auch bei der Ernährung von Harnischwelsen unterschiedliche Anforderungen. Die meisten Arten überzeugen als Algenfresser, weshalb sie vor allem zur Unterstützung der Aquarienpflege gehalten werden. Am Bodengrund sowie an Scheiben und Steinen saugen sie sich mit ihrem Saugmaul fest und verputzen den dort entstehenden organischen Aufwuchs. Auch Detritus ist bei Harnischwelsen gern gesehen. Das bedeutet allerdings nicht, dass L-Welse nicht ab und zu auch zusätzliches Futter bräuchten. Insbesondere in Aquarien, in denen es wenig Detritus und Aufwuchs gibt, solltest du hochwertiges Futter zugeben. Ganz besonders beliebt sind Welstabletten, aber auch spezielles Trocken- und Frostfutter kommt bei den Tieren gut an. Hin und wieder lohnt es sich ein paar Gemüsereste oder Baumrinde ins Wasser zu geben, denn auch die lassen sich die Harnischwelse gerne schmecken.  

L-Welse kaufen: Was solltest du beim Kauf von Harnischwelsen beachten?

Ob Kolumbianischer Zebrawels, Blauer Antennenwels oder Snowball-Plecostomus ­– wenn du L-Welse kaufen willst, solltest du darauf achten, die Tiere aus einer verlässlichen Quelle zu beziehen. Nur so ist eine qualitätsvolle Herkunft möglich und du bekommst die Garantie, dass dich die Tiere gesund sowie in einem guten Zustand erreichen. Bei uns kannst du verschiedene Harnischwelse kaufen, das passende Futter bestellen und bekommst natürlich alle wichtigen Infos und Tipps zu Haltung und Pflege.

Zuletzt angesehen
ALLE INFOS RUND UM ZIERFISCHE
Unser Newsletter versorgt dich regelmäßig mit Updates rund um Angebote, neue Produkte oder Infos zum Thema Zierfische. Melde dich am besten noch heute an – natürlich kostenlos und jederzeit kündbar!
  • Lebendankuft garantiert
  • Versandkostenfrei ab 150 Euro
  • Top konditionierte Fische
  • Tierwohl First! Versand per GO! (Fische u. Wirbellose)