Tierfreundlicher Versand via GO (Fische & Wirbellose)
Versandkostenfrei in D ab 200 €
Beratung unter info@zierfische-direkt.de
Direkt mitbestellen

Direkt mitbestellen

Futter für "Searys Creek Regenbogenfisch (Rhadinocentrus ornatus)"
Lieferbar
Petman fish Weiße Mückenlarve - Blister

Inhalt: 0.1 kg (24,90 €* / 1 kg)

2,49 €*
Lieferbar
Naturefood Supreme Artemia M

Inhalt: 0.12 kg (149,92 €* / 1 kg)

17,99 €*
Lieferbar
22,3
Tubifex Würfel (FD) gefriergetrocknet, 250 ml

Inhalt: 0.25 l (27,96 €* / 1 l)

6,99 €* 8,99 €* (22.25% gespart)
Lieferbar
Tipp
Artemiawürfel (FD) gefriergetrocknet 250ml

Inhalt: 0.25 l (35,96 €* / 1 l)

8,99 €*
Lieferbar
Petman fish Cyclops - Blister

Inhalt: 0.1 kg (19,90 €* / 1 kg)

1,99 €*
Lieferbar
Naturefood Premium Kristall S

Inhalt: 0.21 kg (80,90 €* / 1 kg)

16,99 €*
Lieferbar
Petman fish Schwarze Mückenlarve - Blister

Inhalt: 0.1 kg (25,50 €* / 1 kg)

2,55 €*
Lieferbar
Petman fish Mix für tropische Fische - Blister

Inhalt: 0.1 kg (19,90 €* / 1 kg)

1,99 €*
Lieferbar
Petman fish Daphnia - Blister

Inhalt: 0.1 kg (16,50 €* / 1 kg)

1,65 €*
Lieferbar
Petman fish Artemia-Knoblauch - Blister

Inhalt: 0.1 kg (19,90 €* / 1 kg)

1,99 €*
Produktinformationen "Searys Creek Regenbogenfisch (Rhadinocentrus ornatus)"

Searys Creek Regenbogenfisch: Rhadinocentrus ornatus kaufen bei Zierfische-Direkt

Unter den Regenbogenfischen ist der Juwel-Regenbogenfisch eine absolute Rarität. In der Gattung Rhadinocentrus existiert nur diese eine Art. Jedoch gibt es viele verschiedene Standortvarianten. Diese Fische sind sehr selten im Handel erhältlich. Daher freuen wir uns immer, wenn wir unseren Kunden Exemplare anbieten können.
Mit maximal 6-7 cm werden die Fische nicht sehr groß. Ihre volle Farbenpracht zeigen Juwel-Regenbogenfische fast ausschließlich in stark bepflanzten Aquarien. Da sie sehr friedlich sind, ist eine Vergesellschaftung unkompliziert.
Die Aquarianer in seiner australischen Heimat nennen den Fisch auch "Southern soft-ray sun-fish" (Südlicher Weichstrahl-Sonnenfisch).

Faktencheck

Level: für Fortgeschrittene
Herkunft: Australien
Temperatur: 16 - 17 °C (Kaltphase) / 26 – 27 °C (Warmphase)
Haltung: Gruppe ab 10 Tiere

Juwel-Regenbogenfisch: Alle Infos zu Futter, Haltung & Co.

Ein Grund für die Seltenheit dieses Fisches in der Aquaristik ist, dass es sich um eine subtropische Art handelt. Die natürlichen Habitate solcher Tiere sind jahreszeitlichen Temperaturschwankungen unterworfen. In den Kälteperioden benötigen die Fische 16-17 °C und in den wärmeren 26 – 17 °C. Diese Bedingungen müssen im Aquarium nachgebildet werden. Außerdem benötigen sie für Regenbogenfische eher ungewöhnliche Wasserwerte.
Ein weiterer Grund, wieso Rhadinocentrus ornatus so selten erhältlich ist, bezieht sich auf seinen Ursprung. Seine natürliche Heimat liegt in Australien. Dort ist er von Fraser Island bis ins nördliche New South Wales beheimatet. Die bekannteste Population lebt dabei im Fluss Searys Creek. Daher stammt auch einer der deutschen Handelsnamen: Searys Creek Regenbogenfisch. Von dort erfolgen jedoch keinerlei Exporte. Es kann daher viele Jahre dauern, bis wieder Exemplare im Handel auftauchen. Die einzige Quelle sind dann Nachzuchten aus den wenigen im Aquarium gepflegten Stämmen.
Die Körperform ist sehr schlank und langgestreckt. Die Färbung kann je nach Fundort außerordentlich variabel sein. Im deutschen Handel bekommt man meist die blaue Variante. Es existieren viele Fundort-Varianten im Umlauf, die im Aquarium nachgezüchtet wurden. Je nachdem, von welchem Zucht-Stamm die Tiere stammen, kann die Farbe etwas abweichen. Alle gemeinsam haben sie aber die Grundfarbe Silber auf dem etwas transparenten Körper. Die relativ großen Schuppen besitzen dunkle Ränder und bilden so ein hübsches Netzmuster. In der Körpermitte ist ein dunkler Längsstreifen erkennbar. Nacken und Rücken schillern in Neonblau. Die Flossen können rote Akzente aufweisen. Bei männlichen Rhadinocentrus ornatus ist die Schwanzflosse etwas ausgezogen und sie sind prächtiger gefärbt. Die Fische werden 6-7 cm lang. Der Kopf endet ungewöhnlich stumpf und bullig. Das Maul ist leicht oberständig.
Die Zucht im Aquarium ist möglich. Es handelt sich um Pflanzenlaicher, die ihre Eier im Dickicht feinfiedriger Pflanzen ablegen. Bei der Balz kannst du ein wundervolles Farbspiel und Verhalten beobachten. Meistens passiert das Balzen und Ablaichen in den frühen Morgenstunden. Die Vermehrung ist sogar relativ einfach. Es handelt sich um Dauerlaicher. Es wird also fast täglich eine geringe Menge Eier abgelegt. Diese solltest du sammeln und separat aufziehen. Die Elterntiere würden sie oder die Jungfische sonst fressen.

Eine Besonderheit von Rhadinocentrus ornatus ist die starke Empfindlichkeit gegenüber Luft. Du solltest beim Einsetzen und Umsetzen daher vermeiden, sie mit dem Kescher in die Luft zu heben. Verwendet stattdessen besser eine Fangglocke. So sind die Fische stets mit Wasser umgeben.

Optimale Wasserwerte zur Haltung

Die benötigten Wasserwerte für den Searys Creek Regenbogenfisch unterscheiden sich etwas von denen anderer Regenbogenfische. Das Wasser sollte weich und sauer sein. Ein pH-Wert von 5 bis 6,8 gilt als optimal. Dazu passt eine Gesamthärte (GH) von 0 bis 4 sowie eine Karbonathärte (KH) zwischen 0 und 2. In der Natur machen die Fische gewisse Schwankungen der Wassertemperatur mit. In den kälteren Monaten herrschen um die 17 °C, in den wärmeren um die 26 °C. Das kannst du natürlich mühsam im Aquarium nachstellen. Für die meisten anderen Fische und Wasserpflanzen sind die tiefen Temperaturen aber ein Problem. Daher wird oft empfohlen, Rhadinocentrus ornatus nicht kühler als 20 °C zu pflegen.
Du musst auf jeden Fall Huminstoffe ins Becken einbringen. Die Gewässer der natürlichen Habitate sind voll davon. Das Wasser ist braun gefärbt, sauer und weich. Huminstoffe stammen aus den vielen Wurzeln, Ästen oder totem Laub. Im Aquarium geht die Dosierung am leichtesten mit einem flüssigen Präparat wie unserem Diskusgold Humin BioPro.

Haltungsbedingungen, Aquarieneinrichtung, Vergesellschaftung

Für ihr Wohlbefinden der nervöse Searys Creek Regenbogenfisch unbedingt eine Haltung in einer Größeren Gruppe. Mindestens 10 Tiere sollten es sein. Wir empfehlen jedoch mindestens 20 Tiere als Schwarm. 10 Tiere kannst du in einem Aquarium ab 54 Liter halten.
Der Bodengrund im Aquarium sollte aus Sand bestehen, um die fließenden Gewässer seiner Heimat nachzubilden. Auf jeden Fall benötigt der kleine Regenbogenfisch Deckung in Form von Wurzeln und Ästen. Ebenfalls muss das Becken für ihn gut bepflanzt werden.
Wir empfehlen dir eine gewisse Färbung des Wassers durch Huminstoffe. Die Tiere lieben die gelblich-bräunliche Färbung und zeigen erst dann ihre volle Farbenpracht. Dazu passend solltest du das Licht dämpfen oder dimmen. Falls deine Lampe nicht dimmbar ist, kannst du Schwimmpflanzen verwenden, um Schattenbereiche zu erzeugen.
Die Vergesellschaftung ist möglich, denn R. ornatus ist friedlich. Perfekt eignen sich natürlich andere kleine Regenbogenfische oder Blauaugen für ein tolles Australien-Papua-Neuguinea-Becken. Aber auch im passend eingerichteten Gesellschaftsbecken mit friedlichen Bärblingen, Panzerwelsen oder Schmerlen ist eine Haltung denkbar.

Artgerechte Fütterung

Der Juwel-Regenbogenfisch lebt vor allem carnivor, braucht also tierisches Futter. Das Maul ist leicht oberständig. Daraus kann man schließen, dass diese Fischart in der Natur eher auf die Nahrungsaufnahme an der Wasseroberfläche angepasst ist. Sie fressen dort vor allem Anfluginsekten. Dies musst du im Aquarium nachstellen. Am einfachsten geht das mit Lebendfutter und Frostfutter, das an der Oberfläche treibt und nur langsam sinkt. Gut geeignet sind dafür beispielsweise schwarze und weiße Mückenlarven. Auch Artemia oder Cyclops sind geeignet. Mit etwas Geduld kannst du Rhadinocentrus ornatus "Searys Creek" auch an kleines Soft-Granulat gewöhnen.

Steckbrief

Wissenschaftlicher Name: Rhadinocentrus ornatus "Searys Creek"
Umgangssprachlicher Name: Juwel-Regenbogenfisch, Schmuck-Regenbogenfisch, Searys Creek Regenbogenfisch
Alter: unbekannt
Größe: 6 – 7 cm
Beckengröße: ab 60 cm / 54 Liter
Wassertemperatur: 16 - 17 °C (Kaltphase) / 26 – 27 °C (Warmphase)
Wasserhärte: sehr weich bis weich (GH 0 - 4, KH 0 - 2)
pH-Wert: 5 – 6,8
Futter: Lebend- und Frostfutter, kleines Soft-Granulat

Bei allen Zierfischen ist die Herkunft von entscheidender Bedeutung. Wir möchten Wildentnahmen und Qualzuchten vermeiden. Daher stammen alle unsere Rhadinocentrus ornatus "Searys Creek" aus verantwortungsvoller Herkunft. Das liegt uns besonders am Herzen. Selbstverständlich kannst du ein Wunschlieferdatum wählen. Damit du die Lieferung persönlich annehmen kannst und deine neuen Fische zügig in ihr Aquarium gelangen. Du bist bei Zierfische-Direkt also in besten Händen, wenn du topfitte Juwel-Regenbogenfische (R. ornatus) kaufen willst.
Falls du noch weitere Fragen zum Searys Creek Regenbogenfisch hast, melde dich gern bei uns. Wir helfen dir weiter!

1 von 1 Bewertungen

5 von 5 Sternen


100%

0%

0%

0%

0%


Geben Sie eine Bewertung ab!

Teile deine Erfahrungen mit dem Produkt mit anderen Kunden.


17.06.2023, Thomas S.

Dass zierfischedirekt eine außerhalb Australiens nur sehr selten

Dass zierfischedirekt eine außerhalb Australiens nur sehr selten verfügbare Rarität wie Rhadinocentrus ornatus im Stock hat, spricht ja schon für den Qualitätsanspruch dieses Anbieters. Die dann gelieferten Fische selbst toppen das aber noch. Wunderbare Tiere zeitnah in bester Verfassung angekommen; ebenso die noch nachbestellten Sundadanio axelrodi. Bestellung, Abwicklung und Kommunikation hervorragend. Besten Dank.

Fragen & Antworten
Lebendankunft garantiert

Lebendankunft
garantiert!

Versandkostenfrei ab 150 Euro

Gratis ab 200 Euro in D
(Diskus ab 600 €)

Wunschlieferdatum für Tiere

Wunschlieferdatum für Tiere!

Tierwohl first: Versand per GO

Tierversand per GO!

Weitere Regenbogenfische

FAQ - Häufig gestellte Fragen

FAQ - Häufig gestellte Fragen

Die wichtigsten Fragen und Antworten zu den Themen Zierfischkauf, Bestellablauf, Eingewöhnung von Fischen und vielen mehr haben wir dir hier zusammengefasst.

Zu den FAQ