Tierfreundlicher Versand via GO (Fische & Wirbellose)
Versandkostenfrei in D ab 200 €
Beratung unter info@zierfische-direkt.de
Direkt mitbestellen

Direkt mitbestellen

Futter für "Aquamarin, bzw. Türkis oder Blauer Regenbogenfisch (Melanotaenia lacustris)"
Lieferbar
Petman fish Weiße Mückenlarve - Blister

Inhalt: 0.1 kg (29,90 €* / 1 kg)

2,99 €*
Lieferbar
Naturefood Supreme Artemia M

Inhalt: 0.12 kg (149,92 €* / 1 kg)

17,99 €*
Lieferbar
22,3
Tubifex Würfel (FD) gefriergetrocknet, 250 ml

Inhalt: 0.25 l (27,96 €* / 1 l)

6,99 €* 8,99 €* (22.25% gespart)
Lieferbar
Tipp
Artemiawürfel (FD) gefriergetrocknet 250ml

Inhalt: 0.25 l (35,96 €* / 1 l)

8,99 €*
Lieferbar
Petman fish Cyclops - Blister

Inhalt: 0.1 kg (22,90 €* / 1 kg)

2,29 €*
Lieferbar
Naturefood Premium Kristall S

Inhalt: 0.21 kg (80,90 €* / 1 kg)

16,99 €*
Lieferbar
Petman fish Schwarze Mückenlarve - Blister

Inhalt: 0.1 kg (29,90 €* / 1 kg)

2,99 €*
Lieferbar
Petman fish Mix für tropische Fische - Blister

Inhalt: 0.1 kg (22,90 €* / 1 kg)

2,29 €*
Lieferbar
Petman fish Daphnia - Blister

Inhalt: 0.1 kg (19,90 €* / 1 kg)

1,99 €*
Lieferbar
Petman fish Artemia-Knoblauch - Blister

Inhalt: 0.1 kg (24,90 €* / 1 kg)

2,49 €*
Produktinformationen "Aquamarin, bzw. Türkis oder Blauer Regenbogenfisch (Melanotaenia lacustris)"

Aquamarin-Regenbogenfisch / Blauer Regenbogenfisch: Melanotaenia lacustris kaufen bei Zierfische-Direkt

Hier möchten wir dir einen der bekanntesten Vertreter der Regenbogenfische bzw. Ährenfischartigen vorstellen. Und zwar den Aquamarin-Regenbogenfisch (lat. Melanotaenia lacustris). Mit seiner Farbe ist er auf jeden Fall ein Highlight in der Süßwasseraquaristik. Mit seiner türkisblauen Farbe gehört er nämlich zu den schönsten Aquarienfischen.
Es handelt sich um sehr ruhige Fische die in einem passend eingerichteten Aquarium eine tolle entspannende Atmosphäre erzeugen kann. Es sind sehr friedliche Fische die optimal auch für Anfänger geeignet sind, die auf der Suche nach einem besonderen Anfängerfisch sind.
Bereits seit den 1960er Jahren ist diese Art in der Aquaristik etabliert und beliebt. Dennoch sieht man ihn leider eher selten im Handel. Wie immer möchten wir unseren Onlineshop auch als Plattform nutzen, um dir solche Zierfische vorzustellen.
M. lacustris wird in Handel und Literatur oft auch mit anderen deutschen Namen bezeichnet. Alle beziehen sich auf die wundervolle, blaue Grundfärbung der Tiere. Am meisten werden neben Aquamarin noch Blauer Regenbogenfisch und Türkis-Regenbogenfisch verwendet. Die unterschiedlichen Bezeichnungen sind auch darauf zurückzuführen, dass die Fische je nach Wasserparametern unterschiedliche Abstufungen von Blau annehmen können.

Faktencheck

Level: für Anfänger
Herkunft: Papua-Neuguinea
Temperatur: 20 – 26 °C
Haltung: Gruppe ab 6 Tieren

Melanotaenia lacustris: Alle Infos zu Futter, Haltung & Co.

Das natürliche Habitat dieser Regenbogenfische befindet sich in Papua-Neuguinea. Dort kommt er ausschließlich (also endemisch) im Soro River sowie dem Kutubu-See vor. Daher wird er manchmal auch als Kutubu-Regenbogenfisch bezeichnet. Das Wasser in seinen Heimatgewässern ist glasklar und basisch, besitzt also einen hohen pH-Wert. In der Regel halten sich die Fische in der oberen Wasserzone auf.
Charakteristisch für die Art ist der hochrückige und stark seitlich abgeflachte Körperbau. Die intensivste Färbung befindet sich im Rückenbereich. Der Bauch und die Flanken sind silbrig-weiß. Die hintere Körperhälfte verläuft dabei in ein silberglänzendes Türkis über. Rücken-, After- und Bauchflossen sind türkis gefärbt. Die Schwanzflosse ist eher dunkelblau. Die Brustflossen sind farblos. Auf einem Teil des Körpers befindet sich von hinten beginnend ein dunkles Längsband. Das Maul von Melanotaenia lacustris ist endständig und klein sowie spitz. Die Augen wirken verhältnismäßig groß.
Die Geschlechter können leicht unterschieden werden. Denn die Männchen werden länger, hochrückiger und intensiver gefärbt. Sie erreichen bis zu 11 cm Länge und 5cm Höhe. Sei nicht überrascht, wenn das Wachstum langsam verläuft. Das ist normal bei dieser Art.
Du kannst die Fische in Laichstimmung versetzen, wenn du großzügige Wasserwechsel durchführst. Zusätzlich solltest du täglich mehrere Portionen Lebendfutter verabreichen. Die gezielte Zucht passiert bestenfalls in einem separaten Zuchtbecken mit Laichsubstrat wie Javamoos. Es handelt sich um Dauerlaicher. Die Eier besitzen einen Haftfaden und kleben so am Substrat fest.

Optimale Wasserwerte zur Haltung

Etwas überraschend für tropische Zierfische mögen die benötigten Wasserwerte wirken. Denn Melanotaenia lacustris stammt aus sehr basischen Umgebungen. Der pH-Wert im Aquarium sollte daher mit 8,0 bis 9,0 verhältnismäßig hoch sein. Das macht ihn zum optimalen Fisch für Gegenden, in denen kein niedriger pH-Wert im Leitungswasser vorherrscht. Dazu passend sollte auch das Wasser nicht zu weich sein. Die Gesamthärte (GH) sollte zwischen 2 und 20 liegen, die Karbonathärte (KH) zwischen 10 und 15.
Die Wassertemperatur sollte 26 °C nicht übersteigen. Höhere Temperaturen stressen die Fische zu sehr, so dass sie Geschwüre oder Krankheiten entwickeln könnten.
Mit einer guten Durchlüftung tust du den Tieren etwas Gutes. Gelegentlich kannst du geringe Mengen Kochsalz ins Wasser geben. Das trägt zum Wohlbefinden bei und wirkt außerdem prophylaktisch gegen Pilz- und Stresskrankheiten (Ichthyo-Parasiten).

Haltungsbedingungen, Aquarieneinrichtung, Vergesellschaftung

Der Aquamarin-Regenbogenfisch ist ein friedlicher und ruhiger Oberflächenfisch. Gerne ziehen die Tiere gemächlich ihre Bahnen in der Gruppe. Daher empfehlen wir auch die Gruppenhaltung mit mindestens 6 Exemplaren. Für eine solche Gruppe der schwimmfreudigen Fische ist ein Aquarium ab 100 cm Kantenlänge erforderlich. Besser natürlich mehr. Optimal wäre ein Überschuss von Weibchen in der Gruppe.
Den hinteren Bereich sowie die Ränder solltest du mit hochwachsenden Aquariumpflanzen versehen. Das verschafft den Fischen Deckung und vermittelt ein Gefühl von Sicherheit. Wichtig ist dabei, dass noch ausreichend freier Schwimmraum bleiben muss. Schwimmpflanzen tragen ebenfalls zum Wohlbefinden der Regenbogenfische teil. Sie dämpfen etwas das Licht und bieten mit ihren Wurzeln Rückzugsmöglichkeiten.
Die Vergesellschaftung ist gut möglich Aber achte darauf, dass ein Blauer Regenbogenfisch keine hektischen Beifische mag. Diese verursachen Stress bei den ruhigen Ährenfischartigen, was sie krank machen kann. Am besten eignen sich daher andere Ährenfischartige wie Boesemans Regenbogenfisch (Melanotaenia boesemani) oder der Diamant-Regenbogenfisch (Melanotaenia preacox). Vorausgesetzt natürlich, das Aquarium ist groß genug. Salmler und südamerikanische L-Welse scheiden in der Regel wegen den Wasserwerten aus. Schnecken und Amanogarnelen sind natürlich möglich.

Artgerechte Fütterung

In freier Natur ist ein Blauer Regenbogenfisch ein klassischer Allesfresser. Die Fütterung im Aquarium sollte daher abwechslungsreich sein. Die Basis sollte aus Lebendfutter oder Frostfutter bestehen. Das regelmäßige Füttern von Cyclops, Daphnien oder Artemia kann die Farbintensität deutlich verstärken. Mit etwas Geduld kannst du die Fische auch an Granulat gewöhnen. Das solltest du auch tun, da du so die benötigten pflanzlichen Bestandteile in die Ernährung bringst. Beispielsweise mit unserem Naturefood Supreme Kristall und noch mehr mit dem Spirulina Granulat mit Astaxanthin. Verwende keine zu großen Futtersorten. Denn im Verhältnis zu seiner Körpergröße besitzt M. lacustris ein kleines Maul.

Steckbrief

Wissenschaftlicher Name: Melanotaenia lacustris
Umgangssprachlicher Name: Aquamarin-Regenbogenfisch, Türkis-Regenbogenfisch, Blauer Regenbogenfisch
Alter: 6 - 8 Jahre
Größe: bis 11 cm
Beckengröße: ab 100 cm Kantenlänge / 180 Liter
Wassertemperatur: 20 – 26 °C
Wasserhärte: mittelhart – hart (GH 2 – 20, KH 10 – 15)
pH-Wert: 8,0 – 9,0
Futter: Lebendfutter, Frostfutter, Granulat mit pflanzlichem Anteil

Alle unsere Zierfische stammen aus verantwortungsvoller Herkunft. Denn das Wohl von Natur und Tieren ist uns extrem wichtig. So stellen wir außerdem sicher, dass du möglichst topfitte Fische bekommst, an denen du lange Freude hast. Selbstverständlich kannst du ein Wunschlieferdatum wählen, wenn du Tiere bestellst. Der Kurier soll dich schließlich persönlich antreffen. Mit dem gewählten Datum kannst du dich optimal auf die Ankunft der neuen Aquariumbewohner vorbereiten. Wenn du Melanotaenia lacustris kaufen willst, bist du bei Zierfische-Direkt also perfekt aufgehoben.
Wir bemühen uns, möglichst viele Fragen vorab zu beantworten. Falls du aber noch mehr erfahren willst, zögere nicht uns zu kontaktieren.

0 von 0 Bewertungen

Geben Sie eine Bewertung ab!

Teile deine Erfahrungen mit dem Produkt mit anderen Kunden.


Fragen & Antworten
Lebendankunft garantiert

Lebendankunft
garantiert!

Versandkostenfrei ab 150 Euro

Gratis ab 200 Euro in D
(Diskus ab 600 €)

Wunschlieferdatum für Tiere

Wunschlieferdatum für Tiere!

Tierwohl first: Versand per GO

Tierversand per GO!

Weitere Regenbogenfische

Lieferbar
30,0
Celebes Sonnenstrahlfisch (Marosatherina ladigesi)

6,99 €* 9,99 €* (30.03% gespart)
Lieferbar
13,3
Nur noch 8x
Parkinsons Regenbogenfisch (Melanotaenia parkinsoni)

12,99 €* 14,99 €* (13.34% gespart)
Lieferbar
10,9
Bald wieder verfügbar
Boesemans Regenbogenfisch DNZ L(Melanotaenia boesemani)

14,99 €* 19,99 €* (25.01% gespart)
Bald wieder verfügbar
Lieferbar
30,0
Paskais bzw. Red Neon-Blauauge (Pseudomugil luminatus)

6,99 €* 9,99 €* (30.03% gespart)
Bald wieder verfügbar
Lieferbar
30,0
Lieferbar
33,4
FAQ - Häufig gestellte Fragen

FAQ - Häufig gestellte Fragen

Die wichtigsten Fragen und Antworten zu den Themen Zierfischkauf, Bestellablauf, Eingewöhnung von Fischen und vielen mehr haben wir dir hier zusammengefasst.

Zu den FAQ