Tierfreundlicher Versand via GO (Fische & Wirbellose)
Versandkostenfrei ab 150 €
Beratung unter info@zierfische-direkt.de
Direkt mitbestellen

Direkt mitbestellen

Futter für "Blauer Prachtkärpfling (Fundulopanchax gardneri)"
Lieferbar
Petman fish Weiße Mückenlarve - Blister

Inhalt: 0.1 kg (24,90 €* / 1 kg)

2,49 €*
Lieferbar
Naturefood Supreme Artemia M

Inhalt: 0.12 kg (149,92 €* / 1 kg)

17,99 €*
Lieferbar
Petman fish Cyclops - Blister

Inhalt: 0.1 kg (19,90 €* / 1 kg)

1,99 €*
Lieferbar
Naturefood Premium Kristall S

Inhalt: 0.21 kg (80,90 €* / 1 kg)

16,99 €*
Lieferbar
Petman fish Mix für tropische Fische - Blister

Inhalt: 0.1 kg (19,90 €* / 1 kg)

1,99 €*
Lieferbar
Petman fish Daphnia - Blister

Inhalt: 0.1 kg (16,50 €* / 1 kg)

1,65 €*
Lieferbar
Petman fish Artemia-Knoblauch - Blister

Inhalt: 0.1 kg (19,90 €* / 1 kg)

1,99 €*
Produktinformationen "Blauer Prachtkärpfling (Fundulopanchax gardneri)"

Fundulopanchax gardneri: Stahlblauer Prachtkärpfling kaufen bei Zierfische-Direkt

Bei F. gardneri handelt es sich um einen afrikanischen sogenannten "Killifisch". Dabei handelt es sich um eierlegende Zahnkarpfen. Leider gilt diese Fischgruppe oft als schwer zu halten und zu züchten. Dem gegenüber steht jedoch ein ausgesprochen interessantes Verhalten und eine Farbenpracht, die in der Süßwasseraquaristik ihresgleichen sucht.
Der stahlblaue Prachtkärpfling bietet daher eine tolle Chance, in die bunte Welt der Killifische einzusteigen. Denn die Fische sind verhältnismäßig robust, leicht zu halten und sogar eine Zucht ist möglich.
Die Tiere werden zwischen 6 und 8 cm groß und sind daher auch schon für kleinere Aquarien geeignet. Schon ein Aquarium mit 54 Litern ist geeignet.

Faktencheck

Level: Anfänger
Herkunft: Westafrika
Temperatur: 23 - 27 °C
Haltung: Gruppe, mehr Weibchen als Männchen

Übersicht zu Gardners Prachtkärpfling: Alle Infos zu Haltung, Futter und Co.

F. gardneri ist im Handel und in der Literatur unter verschiedenen deutschen Namen zu finden. Neben "Stahlblauer Prachtkärpfling" und "Gardners Prachtkärpfling" wird er selten auch als "Nigeria Prachtkärpfling" bezeichnet.
Das natürliche Habitat der Fische liegt in Westafrika. Dort leben sie in sehr verschiedenen Umgebungen. Von Gewässern in der Savanne bis hin zum Regenwald ist alles möglich. In der Savanne legt er typisch für Killifische in Bächen und Tümpeln, die während der Trockenzeit teilweise austrocknen. Im Regenwald kommt er jedoch auch in der Uferzone größerer Flüsse vor. Aus diesem Grund existieren auch mehrere Standortvarianten, die sich teilweise in ihrer Färbung unterscheiden.
Unsere Exemplare besitzen eine Grundfärbung aus Gelb und Orange. Darauf befinden sich viele zufällig verteilte, knallrote Punkte. Dazu gesellt sich der namensgebende metallische Glanz und Schimmer in Blau. In der Schwanzflosse und der Rückenflosse befinden sich Akzente in Rot und Orange. Dabei sind die männlichen Tiere stets intensiver gefärbt als die Weibchen. Dennoch sind die Fische absolute Eyecatcher im Aquarium und erinnern mit ihrer Farbenpracht an Zierfische aus der Meerwasser-Aquaristik.
Doch ein Stahlblauer Prachtkärpfling ist nicht nur bunt, sondern bietet auch ein extrem interessantes Verhalten. Dies gilt vor allem während der Paarungszeit und bei der Vermehrung. Es handelt sich hier um sogenannte Haftlaicher. Die Fische legen ihre Eier also an verschiedenen Oberflächen ab. Vor allem Moos oder feinfiedrige Pflanzen werden dafür gerne genutzt. Wenn du sie gezielt zückten willst, schlagen wir einen speziellen Laichmopp aus Wolle vor. Die Eltern betreiben keine Brutpflege. Ganz im Gegenteil, sie würden ihre eigenen Jungen bei Gelegenheit fressen. Daher solltest du ein Zuchtbecken benutzen, aus dem nach dem Ablaichen die Elterntiere entfernt werden. Du kannst die Eier in Ruhe absammeln und in kleine Schalen mit Wasser geben. Bis zum Schlupf brauchen die Babys ungefähr 4 Wochen. Die Eier dürfen während dieser Zeit nicht komplett austrocknen. Das unterscheidet Fundulopanchax gardneri von anderen Killifischen. Bei manchen Arten müssen die Eier nämlich teilweise sogar bis zu einem halben Jahr trocken gelagert werden. Man kann den Schlupf bei dieser Art jedoch verzögern, indem man die Eier feucht lagert. Dazu eignet sich beispielsweise feuchter Torf. Gibt man danach Wasser hinzu, beginnt der Zyklus des Schlüpfens neu.

Passende Wasserwerte zur Haltung

Fundulopanchax gardneri ist bei Wassertemperaturen zwischen 18 und 27 °C haltbar. Jedoch sollten die tiefen Temperaturen eher die Ausnahme sein. Der optimale Temperaturbereich liegt bei 23 bis 27 °C. Die eierlegenden Zahnkarpfen benötigen weiches bis maximal mittelhartes Wasser. Eine Gesamthärte bis 15 sowie eine Karbonathärte zwischen 0 und 7 sind bestens geeignet. Dazu ist auch ein niedriger pH-Wert empfehlenswert. Wir möchten dir ans Herz legen, einen Wert zwischen 6 und 6,5 einzustellen. Doch notfalls verkraftet Gardners Prachtkärpfling auch pH-Werte bis 7,5.
F. garnderi ist ein sehr gieriger Fresser. Daher entstehen naturgemäß auch eine Menge Ausscheidungen. Eine gute Filterung sowie regelmäßige Wasserwechsel sind Pflicht. Nur so kannst du eine gute Wasserqualität auf Dauer sicherstellen.

Haltungsbedingungen für Fundulopanchax gardneri im Aquarium

Die Männchen der Art sind untereinander mitunter sehr aggressiv. Deshalb empfehlen wir auf jeden Fall mehr Weibchen als Männchen zu halten. Ein Verhältnis von 2:1 oder mehr funktioniert auf Dauer gut. Eine 3er Gruppe kannst du schon in einem handelsüblichen 54 Liter Aquarium pflegen.
Wie bei vielen Killifischen ist die Art des nötigen Bodengrundes etwas speziell. Er sollte sehr dunkel und bestenfalls mit Torf gemischt sein.
Ebenfalls Pflicht ist eine dichte Bepflanzung. Vor allem an den Seiten und im Hintergrund sollten sich viele Aquariumpflanzen befinden. Optimal sind hier Arten geeignet, die bis zu Oberfläche wachsen. Auch feinfiedrige Pflanzen eignen sich toll, da sich die Fische bei Streitigkeiten dort gut verstecken können. Außerdem empfehlen wir dir einige Schwimmpflanzen auf der Wasseroberfläche. Hier eignen sich Arten wie der Froschbiss großartig. Dieser bildet zudem noch bis zu 20 cm lange Wurzeln in Richtung Bodengrund, was den Fischen sehr gut gefällt.
Als weitere Versteckmöglichkeiten sind auch Wurzeln hervorragend geeignet. Diese bieten den hübschen Zierfischen guten Sichtschutz für eine Verschnaufpause. Beispielsweise bei Reibereien zwischen Männchen oder auch für Weibchen während der Paarungszeit.
Manchmal schlagen die Aggressionen der Männchen auch auf andere Fischarten über. Darum empfehlen wir dir die Haltung im Artaquarium. Ein Stahlblauer Prachtkärpfling bewohnt hauptsächlich die unteren und mittleren Wasserschichten. Daher wäre höchstens eine Vergesellschaftung mit sehr oberflächenorientierten Fischen machbar. Eventuell wären Beilbauchfische möglich, versprechen können wir dies jedoch leider nicht. Eine Gesellschaft von Zwerggarnelen ist zwecklos, da diese nur gefressen werden würden. Größere Schnecken und Amanogarnelen sind aber gut möglich.

Richtige Fütterung für den F. gardneri

Gardners Prachtkärpfling sind sehr gierige Fische und können sehr viel Futter vertilgen. Daher musst du aufpassen, dass du sie nicht überfütterst. Es handelt sich um rein carnivor lebende Tiere. Fundulopanchax gardneri ist also ein Fleischfresser. Darauf musst du natürlich die Fütterung im Aquarium abstimmen. Eine regelmäßige Versorgung mit hochwertigem Lebendfutter und Frostfutter ist zwingend nötig. Zwecks der einfacheren Handhabung bieten sich natürlich verschiedene Arten Frostfutter an. Vor allem Artemia, verschiedene Mückenlarven oder Cyclops sind super Futter.

Steckbrief

Wissenschaftlicher Name: Fundulopanchax gardneri
Umgangssprachlicher Name: Gardners Prachtkärpfling, Stahlblauer Prachtkärpfling, Nigeria Prachtkärpfling
Alter: 2 -3 Jahre
Größe: 6 - 8 cm
Beckengröße: ab 54 Liter / Kantenlänge 60 cm
Wassertemperatur: 23 - 27 °C
Wasserhärte: GH bis 15, KH 0 - 7
pH-Wert: 6 - 7,5
Futter: Frostfutter, Lebendfutter

Wenn du Fundulopanchax gardneri kaufen möchtest, bist du bei Zierfische-Direkt genau richtig. Wir verkaufen ausschließlich Zierfische aus verantwortungsvoller Herkunft. So schonen wir natürliche Habitate. Du erhältst außerdem eine Garantie auf Lebendankunft von uns. Damit die Tiere so wenig wie möglich unterwegs sind, versenden wir über Nacht. Die Fische kommen genau am von dir gewählten Wunschlieferdatum zu dir.
Falls du weitere Fragen zu Gardners Prachtkärpfling haben solltest, zögere nicht uns zu kontaktieren. Wir helfen dir gerne weiter bei Fragen zur Haltung von Fundulopanchax gardneri, zur Zucht oder zum Stahlblauer Prachtkärpfling kaufen.

2 von 2 Bewertungen

5 von 5 Sternen


100%

0%

0%

0%

0%


Geben Sie eine Bewertung ab!

Teile deine Erfahrungen mit dem Produkt mit anderen Kunden.


02.12.2023, Bernd H.

PRIMA

Alles bestens Gut verpackt Sehr gesunde Fische

14.02.2021, Erika

Volle Begeisterung

Volle Begeisterung ... das waren nicht die letzten aquarienbewohner ...

Lebendankunft garantiert

Lebendankunft garantiert!

Versandkostenfrei ab 150 Euro

Ab 150 Euro gratis!

Wunschlieferdatum für Tiere

Wunschlieferdatum für Tiere!

Tierwohl first: Versand per GO

Tierversand per GO!

FAQ - Häufig gestellte Fragen

FAQ - Häufig gestellte Fragen

Die wichtigsten Fragen und Antworten zu den Themen Zierfischkauf, Bestellablauf, Eingewöhnung von Fischen und vielen mehr haben wir dir hier zusammengefasst.

Zu den FAQ