Tierfreundlicher Versand via GO (Fische & Wirbellose)
Versandkostenfrei in D ab 200 €
Beratung unter info@zierfische-direkt.de
Direkt mitbestellen

Direkt mitbestellen

Futter für "Rückenschwimmender Kongowels (Synodontis nigriventris)"
Lieferbar
Petman fish Mysis - Blister

Inhalt: 0.1 kg (29,90 €* / 1 kg)

2,99 €*
Lieferbar
22,3
Tubifex Würfel (FD) gefriergetrocknet, 250 ml

Inhalt: 0.25 l (27,96 €* / 1 l)

6,99 €* 8,99 €* (22.25% gespart)
Lieferbar
Petman fish Cyclops - Blister

Inhalt: 0.1 kg (22,90 €* / 1 kg)

2,29 €*
Lieferbar
Petman fish Daphnia - Blister

Inhalt: 0.1 kg (19,90 €* / 1 kg)

1,99 €*
Lieferbar
Petman fish Grünfutter - Blister

Inhalt: 0.1 kg (22,90 €* / 1 kg)

2,29 €*
Lieferbar
Petman fish Artemia-Knoblauch - Blister

Inhalt: 0.1 kg (24,90 €* / 1 kg)

2,49 €*
Produktinformationen "Rückenschwimmender Kongowels (Synodontis nigriventris)"

Synodontis nigriventris: Rückenschwimmender Kongowels kaufen bei Zierfische-Direkt

Du denkst dir sicher, das Foto ist falsch herum. Doch dieser Wels schwimmt tatsächlich absichtlich auf dem Rücken! Es ist also auch keine Krankheit, sondern das natürliche Verhalten dieser Tiere. Dass es sich bei Synodontis nigriventris um etwas Besonderes handelt, bemerkt man daher schon auf den ersten Blick. Denn es gibt weltweit nicht sehr viele Fische, die so ein Verhalten zeigen.
Darum sind die Fische sehr interessant zu beobachten. Mit ihren großen Augen, der besonderen Körperform und ihren langen Barteln wirken sie sehr putzig. Da sie recht anspruchslos in der Haltung sind, macht sie dies zu perfekten Anfängerfischen. Vor allem für Einsteiger ins Hobby, die nicht auf der Suche nach den typischen Anfängerfischen wie Guppy oder Platy sind.

Faktencheck

Level: für Anfänger
Herkunft: Kongo, Kamerun (Afrika)
Temperatur: 26 – 28 °C
Haltung: Gruppe ab 5 Tiere

Übersicht zum Rückenschwimmenden Kongowels: Alle Infos zu Futter, Haltung & Co.

Das natürliche Habitat der Art liegt im afrikanischen Kongo und Kamerun. Dort leben sie in den Gewässern und Flüssen des Kongo-Gebietes. Hauptsächlich halten sie sich in den Uferbereichen auf. Oft kann man in freier Natur große Gruppen oder sogar Schwärme beobachten, wie sie gemeinsam an der Wasseroberfläche oder unterhalb von Blättern mit dem Bauch nach oben schwimmen. Hier suchen sie nach ins Wasser gefallenen Insekten oder sogar Blütenstaub. Dazu eignet sich die besondere Schwimmweise natürlich perfekt. Wegen der begrenzten Größe kann man das im Aquarium aber leider nicht so häufig beobachten.
Neben der markanten Körperhaltung besitzt ein Rückenschwimmender Kongowels aber auch eine schöne Zeichnung aus weißen Linien und braunen Flecken, ähnlich einer Giraffe. Die Augen sind sehr groß. Das Maul ist Wels-typisch eigentlich unterständig, wird durch die umgekehrte Schwimmweise aber quasi oberständig. Am Maul befinden sich einige lange Barteln. Systematisch gehört dieser Fisch zu den Fiederbartwelsen wie beispielsweise auch Polls Leopard Fiederbartwels oder Zwerg Kuckucks Fiederbartwels aus dem Tanganjikasee.
Innerhalb der Fiederbartwelse handelt es sich hierbei um die kleinste Art. Mit bis zu 7 cm sind die Tiere in der Regel ausgewachsen, nur selten werden sie etwas größer. Männliche Tiere bleiben oftmals kleiner.
Die Vermehrung läuft in Höhlen ab. Die Eier werden dabei an die Decken der Höhlen abgelegt. Sich so fortpflanzende Fische bezeichnet man auch als „Höhlenbrüter“. Die gezielte Zucht im Aquarium ist eher schwer. Meistens handelt es sich um zufällige Vermehrungen. In den ersten beiden Lebensmonaten leben die Fische ganz normal „richtig herum“ bevor sie sich langsam umdrehen und Rückenschwimmen.

Optimale Wasserwerte zur Haltung

Diese afrikanischen Zierfische sind nicht sehr anspruchsvoll bei den Wasserparametern. Lediglich die Temperatur ist etwas speziell, da die Art es mit 26 – 28 °C schon etwas wärmer mag. Die Wasserhärte kann weich bis mittelhart sein und der pH-Wert sollte zwischen 6 und 7,5 liegen.
Wichtig sind eine gute Wasserhygiene und Sauberkeit.

Haltungsbedingungen, Aquarieneinrichtung, Vergesellschaftung

Synodontis nigriventris ist ein sehr geselliger Zeitgenosse. Du musst sie für ihr Wohlbefinden also in einer Gruppe halten. Wir empfehlen mindestens 5 Tiere. In der Natur kann man oft sehr große Schwärme dieser Art beobachten, wie sie gemeinsam umherziehen. Für eine 5er Gruppe empfehlen wir dir ein Becken ab 100 Litern Inhalt bzw. 80 cm Kantenlänge.
In den natürlichen Habitaten im Kongo-Einzugsgebiet leben die Fische meist in gut bewachsenen Uferregionen von Flüssen und Sümpfen. Daher bevorzugen sie reichlich Deckung in Form von Pflanzen für ihr Wohlbefinden. Daher empfehlen wir dir viele Aquariumpflanzen einzusetzen. Besonders geeignet sind dabei Arten, die größere Blätter und Schwimmblätter ausbilden. Unter diesen halten sich die Welse gerne auf. Hier denken wir beispielsweise an größer werdende Anubias-Arten oder den Roten Tigerlotus. Beide Pflanzenarten stammen ebenfalls aus Afrika.
Zusätzlich zu Pflanzen raten wir dir zu einigen Wurzeln oder Aufbauten aus Stein. Zur Vermehrung benötigt ein Rückenschwimmender Kongowels einige Höhlen oder sehr dunkle Ecken. Achte aber bitte darauf, dass die Aufbauten gegen Einsturz gesichert sind.
Trotz aller Einrichtung muss auch noch freier Schwimmraum vorhanden sein. Diesen benutzen die Fische vor allem während der Nacht. Tagsüber halten sie sich eher unter Pflanzen und Wurzeln auf.
Diese friedlichen Welse sind perfekte Beifische für alle anderen Tiere mit ähnlichen bevorzugten Wasserwerten. Umgekehrt gibt es natürlich auch geeignete Beifische für unseren Rückenschwimmer. Beispielsweise die wunderschönen Kongosalmler. Dafür sollte das Aquarium jedoch ab 180 Liter haben.

Artgerechte Fütterung

Die eigentümliche Haltung beim Schwimmen macht es möglich, dass diese afrikanischen Welse Nahrung direkt von der Wasseroberfläche aufnehmen können. Das lässt darauf schließen, dass sie sich im Laufe der Evolution auf Anfluginsekten und Insektenlarven auf der Wasseroberfläche spezialisiert haben. Die geeignete Nahrung im Aquarium muss also ebenfalls oben schwimmen. An eine typische Wels-Tablette wird ein Rückenschwimmender Kongowels eher nicht gehen. Wir empfehlen dir eine möglichst naturnahe Ernährung. Dazu gehören zweifelsfrei Insekten und Larven. Diese kannst du in Form von Lebendfutter oder Frostfutter anbieten. Letzteres bieten wir im Shop in hervorragender Qualität an und es ist sehr leicht in der Handhabung.
Du musst darauf achten, Insektenarten zu wählen die länger an der Oberfläche treiben. Dazu gehören unter anderem schwarze und weiße Mückenlarven. Möglich ist auch die Fütterung mit Artemia oder Wasserflöhen, da diese relativ langsam sinken.
Industrielles Trockenfutter wie Flocken wird eher ungern gefressen. Wenn es einmal schnell gehen muss, kannst du hochwertiges und kleines Soft-Granulat verwenden.

Steckbrief

Wissenschaftlicher Name: Synodontis nigriventris
Umgangssprachlicher Name: Rückenschwimmender Kongowels
Alter: 10 – 12 Jahre
Größe: 6 - 7 cm
Beckengröße: ab 100 Liter / 80 cm Kantenlänge
Wassertemperatur: 26 – 28 °C
Wasserhärte: weich – mittelhart (GH 5 – 15)
pH-Wert: 6 – 7,5
Futter: Lebendfutter, Frostfutter

Wir achten stets auf gesunde und topfitte Fische. Daher ist uns die verantwortungsvolle Herkunft aller angebotenen Tiere sehr wichtig. Wenn du Rückenschwimmende Kongowelse kaufen willst, bist du bei uns also an der richtigen Adresse.
Natürlich darfst du ein Wunschlieferdatum wählen. Die Lieferung kommt exakt am gewählten Termin und befindet sich nur wenige Stunden im Versand. So stellen wir sicher, dass alle Tiere wohlbehalten bei dir ankommen und der Transport so tierschonend wir möglich ist. Du kannst sie persönlich entgegennehmen und direkt in ihr neues Aquarium eingewöhnen.
Falls du noch weitere Fragen zum Kongowels haben solltest, melde dich gerne bei uns.

0 von 0 Bewertungen

Geben Sie eine Bewertung ab!

Teile deine Erfahrungen mit dem Produkt mit anderen Kunden.


Fragen & Antworten
Lebendankunft garantiert

Lebendankunft
garantiert!

Versandkostenfrei ab 150 Euro

Gratis ab 200 Euro in D
(Diskus ab 600 €)

Wunschlieferdatum für Tiere

Wunschlieferdatum für Tiere!

Tierwohl first: Versand per GO

Tierversand per GO!

FAQ - Häufig gestellte Fragen

FAQ - Häufig gestellte Fragen

Die wichtigsten Fragen und Antworten zu den Themen Zierfischkauf, Bestellablauf, Eingewöhnung von Fischen und vielen mehr haben wir dir hier zusammengefasst.

Zu den FAQ