Tierfreundlicher Versand via GO (Fische & Wirbellose)
Versandkostenfrei in D ab 200 €
Beratung unter info@zierfische-direkt.de
Direkt mitbestellen

Direkt mitbestellen

Futter für "Goldfadenmolly / Gold Lyratail Molly (Poecilia sphenops var.)"
Lieferbar
Naturefood Premium Plant S: Futter für Guppys, Platys und Mollys

Inhalt: 95 g (11,57 €* / 100 g)

ab 9,99 €*
Lieferbar
Naturefood Supreme Artemia M

Inhalt: 0.12 kg (149,92 €* / 1 kg)

17,99 €*
Lieferbar
Naturefood Premium Kristall XS, 210g

Inhalt: 0.21 kg (80,90 €* / 1 kg)

16,99 €*
Lieferbar
cool fish Cyclops - Blister

Inhalt: 0.1 kg (22,90 €* / 1 kg)

2,29 €*
Lieferbar
16,7
Tipp
Spirulina Granulat mit Astaxanthin 250ml

Inhalt: 0.25 l (39,96 €* / 1 l)

9,99 €* 11,99 €* (16.68% gespart)
Lieferbar
Naturefood Premium Kristall S

Inhalt: 0.21 kg (80,90 €* / 1 kg)

16,99 €*
Lieferbar
cool fish Daphnia - Blister 100g

Inhalt: 0.1 kg (19,90 €* / 1 kg)

1,99 €*
Lieferbar
cool fish Artemia - Blister

Inhalt: 0.1 kg (22,90 €* / 1 kg)

2,29 €*
Produktinformationen "Goldfadenmolly / Gold Lyratail Molly (Poecilia sphenops var.)"

Goldfadenmolly - Poecilia sphenops "gold lyratail" kaufen bei Zierfische-Direkt

Hier präsentieren wir eine weitere Variante des Mollys. Ihr lebhaftes Erscheinungsbild im Aquarium besticht besonders durch ihre fröhliche Farbgebung - ein wahrer Blickfang.
Wie die meisten lebendgebärenden Zahnkarpfen ist der goldene Lyratail Molly vergleichsweise unkompliziert in der Pflege. Daher eignet er sich ideal für Aquarien-Einsteiger. Er ist leicht zu handhaben, unkompliziert zu züchten und erfreut mit seinem attraktiven Äußeren. Darüber hinaus ist er lebhaft und bringt eine bunte Vielfalt in jedes Gesellschaftsbecken.
Diese Anfängerfische, die eine maximale Größe von bis zu 10 cm erreichen können, stellen keine besonderen Ansprüche an Wasserqualität oder Haltungsbedingungen.

Faktencheck

Level: für Anfänger
Herkunft: Zuchtform, Naturform aus Mittelamerika & USA
Temperatur: 22 – 28 °C
Haltung: Gruppe

Goldener Lyratail Molly: Alle Infos zu Futter, Haltung & Co.

Die meisten im Handel erhältlichen Molly-Formen sind keine Vertreter der wilden Population. Es handelt sich dabei um gezüchtete Varianten und Farbmutationen des Spitzmaulkärpflings (Poecilia sphenops), der in seiner natürlichen Form eine silbrig-grüne Färbung aufweist. Nicht nur der goldenen Lyratail Molly ist eine Zuchtform, sondern auch andere Varianten wie der Black Molly oder der Goldmolly. Der Spitzmaulkärpfling stammt ursprünglich aus den Küstengebieten Mittelamerikas und dem Süden der USA.
Bei dem hier angebotenen Fisch unterscheidet sich dieser von den klassischen Farbvarianten durch das Merkmal des sogenannten "Lyratails". Unter diesem Begriff versteht man in der Aquaristik eine spezielle Ausprägung der Schwanzflosse, die verlängerte Flossenspitzen (Fäden) aufweist. Daher wird er auch als "Goldfadenmolly" bezeichnet. Ansonsten ist der Fisch komplett in einem leuchtenden Gelb-Orange gefärbt und wird zum Eyecatcher in deinem Aquarium.
Die Zucht dieser Fische im Aquarium gestaltet sich unkompliziert. Sie gehören zu den lebendgebärenden Arten, die keine Eier legen. Stattdessen entwickeln die Weibchen die Eier im Mutterleib zu fertigen Jungfischen. Sobald die Jungfische geboren sind, sind sie sofort schwimmfähig. In einem Gesellschaftsbecken überleben in der Regel nur wenige Jungfische bis zum Erwachsenenalter, da sie oft von anderen Zierfischen als Snack angesehen werden. Sogar ihre eigenen Eltern würden sie fressen.
Merke dir, dass verschiedene Molly-Varianten sich miteinander paaren können. Denn es ist schließlich dieselbe Fischart. Es können unerwartete Farbmischungen auftreten, wenn sich beispielsweise ein Goldener Molly "Lyratail" mit einem anderen Molly kreuzt. Wenn du eine Gruppe mit einheitlicher Farbgebung haben möchtest, solltest du das also besser vermeiden.
Du kannst die Geschlechter leicht auseinanderhalten. Bei lebendgebärenden Zahnkarpfen haben die Männchen eine speziell umgeformte Afterflosse, das "Gonopodium". Weibchen hingegen haben eine normale Afterflosse und sind im Vergleich zu den männlichen Gold Molly "Lyratail" deutlich fülliger und größer.

Optimale Wasserwerte zur Haltung

Ein goldener Lyratail Molly stellt keine allzu hohen Ansprüche an die Wasserqualität. Die Wasserhärte kann variieren, von weich bis hart, und der pH-Wert kann sauer bis alkalisch sein. Ideal ist jedoch ein neutraler bis leicht alkalischer pH-Wert zwischen 7,2 und 8. Eine leichte Aufhärtung des Wassers ist empfehlenswert, mit einer Gesamthärte (GH) zwischen 8 und 30. Die Temperatur sollte sich zwischen 22 und 28 °C befinden. Es kann von Vorteil sein, das Wasser "aufzusalzen", insbesondere nach einem Teilwasserwechsel.
Einige Aquarianer halten sogar Goldfadenmollys in Brack- oder Meerwasser. Diese Praxis sollte jedoch wirklich den erfahrenen Spezialisten überlassen werden.

Haltungsbedingungen, Aquarieneinrichtung, Vergesellschaftung

Die Pflege von Poecilia sphenops "Gold Lyratail" im Aquarium ist wirklich unkompliziert, solange du einige grundlegende Punkte beachtest. Diese möchten wir dir natürlich näherbringen, damit du problemlos deine goldenen Lyratail Mollys erwerben kannst.
Bitte berücksichtige, dass Mollys im Vergleich zu den üblichen lebendgebärenden Fischen wie Guppys oder Platys etwas größer werden können. Ein Molly kann bis zu 10 cm lang werden. Deshalb ist ein größeres Aquarium erforderlich. Wir empfehlen die Haltung in einem Aquarium mit einer Kantenlänge von mindestens 100 cm oder einem Volumen von 180 Litern. Dort kannst du eine Gruppe dieser attraktiven Fische artgerecht pflegen.
Ein Gold Lyratail Molly ist ein geselliger Zeitgenosse und sollte nicht allein gehalten werden. Wir empfehlen die Haltung in Gruppen von mindestens 4 Exemplaren. Es gibt verschiedene Ansichten darüber, wie die Geschlechterverteilung in der Gruppe sein sollte. Ein häufiger Ansatz ist, mehr Weibchen als Männchen zu halten, um die sexuelle Energie der Männchen auf mehrere Weibchen zu verteilen und dadurch individuellen Stress zu reduzieren. Allerdings können dadurch auch mehrere Weibchen gleichzeitig trächtig sein und Junge gebären. Andere Ansätze bevorzugen bewusst mehr Männchen, um eine unkontrollierte Vermehrung zu verhindern, was jedoch zu mehr Stress für die weiblichen Mollys führen kann. Als letzte Option besteht die Möglichkeit, eine gleichgeschlechtliche Gruppe zu halten, um die Nachkommenproduktion komplett zu vermeiden.
Die Gestaltung des Aquariums kann sehr vielfältig sein. Es ist jedoch ratsam, Gold Lyratail Mollys nicht in reinen Felsaquarien zu halten. Ansonsten eignen sich verschiedene Arten von Aquarien wie klassische Gemeinschaftsaquarien, Artenaquarien, Holland-Aquarien, Aquascapes und viele weitere. Aquariumpflanzen sind wichtig, um Deckung und Schutz zu bieten. Der Bodengrund spielt eine untergeordnete Rolle, aber es sollten einige Dekorationsgegenstände wie Steine und Wurzeln vorhanden sein. Diese bieten Oberflächen für das Wachstum von Biofilmen und Aufwuchs, die von den goldenen Fadenmollys gerne gefressen werden.
Die Vergesellschaftung gestaltet sich unkompliziert. Geeignet sind andere lebendgebärende Fische, verschiedene Bärblinge oder Salmler. Wir empfehlen jedoch von Barben abzusehen, da sie die verlängerten Flossen anknabbern könnten. Friedliche mittelamerikanische Buntbarsche sind ebenfalls eine Möglichkeit. Das gilt auch für Panzerwelse oder Harnischwelse. Aufgrund ihrer Endgröße von 10 cm raten wir von der Vergesellschaftung mit Zwerggarnelen ab. Ausgewachsene Amanogarnelen hingegen sind eine Option.

Artgerechte Fütterung

Die Fütterung von Poecilia sphenops "Gold Lyratail" im Aquarium gestaltet sich äußerst unkompliziert. Als reine Zuchtform sind sie seit Generationen an verschiedene Arten von Futter in der Aquaristik gewöhnt. Sie akzeptieren problemlos sämtliche Futtersorten wie Flocken oder Granulat und zeigen auch Freude an Lebend- oder Frostfutter. Es ist jedoch wichtig zu beachten, dass sie teilweise Pflanzenfresser sind. Obwohl sie normalerweise keine Wasserpflanzen fressen, benötigen sie einen gewissen pflanzlichen Anteil in ihrer Ernährung, der durch Gemüse, Algen oder Spirulina gedeckt werden kann. Dies kann am besten durch spezielles Granulat erreicht werden, das auf pflanzlichen Bestandteilen basiert. Hierbei ist unser hochwertiges Futter "Naturefood Premium Plant" für Lebendgebärende ideal geeignet. Ebenso empfehlenswert ist unser Spirulina Granulat mit Astaxanthin, das die Farbenpracht der Fische sogar noch steigern kann.
Es gibt Aquarianer und Experten, die auf Gold Lyratail Mollys als Algenfresser im Aquarium schwören. Dieser Ansatz hat durchaus seine Berechtigung, da sie Aufwuchs und Algen von verschiedenen Oberflächen im Becken gründlich entfernen.

Steckbrief

Wissenschaftlicher Name: Poecilia sphenops var. "gold lyratail"
Umgangssprachlicher Name: Goldfadenmolly, Gold Lyratail Molly
Alter: bis 5 Jahre
Größe: bis 10 cm
Beckengröße: ab 100 cm Kantenlänge / 180 Liter
Wassertemperatur: 22 – 28 °C
Wasserhärte: weich bis hart (GH 8 – 30)
pH-Wert: 7,2 - 8
Futter: Granulat, Flocken, Lebendfutter, Algen, Aufwuchs, Frostfutter – pflanzliche Bestandteile sind wichtig

Unsere Gold Lyratail Mollys stammen stets aus verantwortungsbewussten Quellen, da uns das Wohl der Tiere am Herzen liegt. Deshalb setzen wir ausschließlich auf einen Spezialversand für lebende Tiere. Zudem hast du die Möglichkeit, ein Wunschlieferdatum festzulegen. Auf diese Weise gelangt deine Lieferung nur dann zu dir, wenn du persönlich vor Ort bist. So kannst du das Paket entgegennehmen und deine neuen Fische schnellstmöglich in ihr neues Zuhause umsiedeln.
Zudem gewährleisten wir dir eine Ankunftsgarantie für lebende Tiere. Sollte dennoch etwas schiefgehen, übernehmen wir die Verantwortung für den Schaden. Für weitere Fragen stehen wir jederzeit zur Verfügung. Zögere nicht, uns zu kontaktieren. Wir unterstützen dich gerne weiter.

2 von 2 Bewertungen

5 von 5 Sternen


100%

0%

0%

0%

0%


Geben Sie eine Bewertung ab!

Teile deine Erfahrungen mit dem Produkt mit anderen Kunden.


16.11.2023, Nicole N.

Absolut top

Absolut top

16.11.2023, Florian W.

Vielen Dank für die Unterstützung unseres Schulprojekts. Ganz

Vielen Dank für die Unterstützung unseres Schulprojekts. Ganz tolle Fische haben wir geliefert bekommen. Die Schüler haben sich sehr gefreut.

Fragen & Antworten
Lebendankunft garantiert

Lebendankunft
garantiert!

Versandkostenfrei ab 150 Euro

Gratis ab 200 Euro in D
(Diskus ab 600 €)

Wunschlieferdatum für Tiere

Wunschlieferdatum für Tiere!

Tierwohl first: Versand per GO

Tierversand per GO!

Weitere Molly

Lieferbar
20,0
Roter Molly (Poecilia sphenops var.)

3,99 €* 4,99 €* (20.04% gespart)
Bald wieder verfügbar
Bald wieder verfügbar
Bald wieder verfügbar
Lieferbar
25,1
Brokat-Tuxedo Molly (Poecilia sphenops var.)

2,99 €* 3,99 €* (25.06% gespart)
FAQ - Häufig gestellte Fragen

FAQ - Häufig gestellte Fragen

Die wichtigsten Fragen und Antworten zu den Themen Zierfischkauf, Bestellablauf, Eingewöhnung von Fischen und vielen mehr haben wir dir hier zusammengefasst.

Zu den FAQ