Lebendankunft garantiert
Versandkostenfrei ab 200 Euro
Top konditionierte Fische
Wunschlieferdatum

Endler und Guppys bei Zierfische-Direkt 

Guppys gehören zweifellos zu den beliebtesten Aquarienfischen überhaupt. Schließlich bestechen Guppys mit vielen attraktiven Farben, einem faszinierenden Sozialverhalten sowie einer nicht allzu komplizierten Haltung, sodass Guppys im Aquarium auch für Anfänger geeignet sind. Trotzdem solltest du die Anforderungen, die Guppys stellen, nicht unterschätzen: Gerade in puncto Vergesellschaftung und Nachwuchs gibt es einige Dinge zu beachten, damit die Tiere wirklich artgerecht gehalten werden. Bei uns bestellst du die faszinierenden Endler Guppys in zahlreichen attraktiven Färbungen – von Black flame über Green lime bis hin zu Silverado. Darüber hinaus liefern wir dir jede Menge Tipps und Hintergrundinformationen rund um die Guppys und Ihre optimale Haltung.

Guppys gehören zweifellos zu den beliebtesten Aquarienfischen überhaupt. Schließlich bestechen Guppys mit vielen attraktiven Farben, einem faszinierenden Sozialverhalten sowie einer nicht allzu... mehr erfahren »
Fenster schließen
Endler und Guppys bei Zierfische-Direkt 

Guppys gehören zweifellos zu den beliebtesten Aquarienfischen überhaupt. Schließlich bestechen Guppys mit vielen attraktiven Farben, einem faszinierenden Sozialverhalten sowie einer nicht allzu komplizierten Haltung, sodass Guppys im Aquarium auch für Anfänger geeignet sind. Trotzdem solltest du die Anforderungen, die Guppys stellen, nicht unterschätzen: Gerade in puncto Vergesellschaftung und Nachwuchs gibt es einige Dinge zu beachten, damit die Tiere wirklich artgerecht gehalten werden. Bei uns bestellst du die faszinierenden Endler Guppys in zahlreichen attraktiven Färbungen – von Black flame über Green lime bis hin zu Silverado. Darüber hinaus liefern wir dir jede Menge Tipps und Hintergrundinformationen rund um die Guppys und Ihre optimale Haltung.

Filter schließen
 
  •  
von bis
1 von 2
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
NEU
5 x Guppy Weibchen Mix Gelb
5 x Guppy Weibchen Mix Gelb
9,99 € *
NEU
5 x Guppy Weibchen Mix Rot
5 x Guppy Weibchen Mix Rot
9,99 € *
NEU
5 x Guppy Weibchen Mix Blau
5 x Guppy Weibchen Mix Blau
9,99 € *
NEU
Guppy „Yellow Tuxedo“
Guppy „Yellow Tuxedo“
4,99 € *
NEU
Guppy „Weiss“
Guppy „Weiss“
4,99 € *
NEU
Guppy „Shakti Batic“
Guppy „Shakti Batic“
4,99 € *
NEU
Guppy „Red Queen“
Guppy „Red Queen“
4,99 € *
NEU
Guppy „Rainbow Blond“
Guppy „Rainbow Blond“
4,99 € *
NEU
Guppy „Moskau Blau“
Guppy „Moskau Blau“
4,99 € *
NEU
Guppy „Magenta Gras“
Guppy „Magenta Gras“
4,99 € *
NEU
Guppy „Elephant Ear“
Guppy „Elephant Ear“
4,99 € *
NEU
Guppy „Koi“
Guppy „Koi“
4,99 € *
1 von 2

Guppys und ihre Arten: Was sind Guppys?

Guppys gehören zur Familie der lebendgebärenden Zahnkarpfen und bilden darin sowohl eine Untergattung als auch eine Art. Ebenfalls zur Untergattung der Guppys gehört Endlers Guppy, der eine eigene Art bildet. Nach aktuellem Kenntnisstand stammen die Guppys ursprünglich aus dem südamerikanischen Raum. Der Endler Guppy allerdings wurde bislang nur im nördlichen Venezuela, auf der Halbinsel Paria, entdeckt und besitzt dementsprechend nur ein sehr kleines Verbreitungsgebiet. Grundsätzlich wird dem Endler Guppy deshalb nachgesagt, dass er etwas weniger anpassungsfähig als der Gewöhnliche Guppy sei – in der Aquaristik ist das aber weitestgehend unproblematisch.

Ein typisches Merkmal bei den Guppys ist, dass sich die Guppy-Weibchen deutlich von den Guppy-Männchen unterscheiden. Tatsächlich sind die Guppy-Weibchen nämlich in den meisten Fällen deutlich größer als ihre männlichen Artgenossen. Auch in der Farbe weisen manche Guppy-Weibchen einen Unterschied auf. So verfügen die Weibchen der Endler Guppys im Gegensatz zu den Guppy-Männchen über einen leicht metallischen Glanz. Dieser lässt die possierlichen Fische im Aquarium noch attraktiver wirken. Kein Wunder, dass es hierzulande kaum Aquarianer gibt, die nicht schon einmal Guppys gehalten haben.

Info: Guppys sind lebendgebärende Fische, was bedeutet, dass sich die Eier schon im Mutterleib der Tiere zu Jungfischen entwickeln. Tatsächlich werden die Guppys manchmal sogar Millionenfische genannt, weil sie so viel Nachwuchs produzieren, wie sonst kaum eine andere Fischart. Prinzipiell ist die Nachzucht im eigenen Aquarium auch sehr einfach, allerdings solltest du dir im Vorhinein bewusst sein, dass die Elterntiere die Jungfische manchmal verspeisen. Darüber hinaus ist es wichtig zu prüfen, ob dein Aquarium bei einer hohen Reproduktionsrate wirklich ausreichen groß ist.

Guppys und die Haltung: Wie fühlen sich Guppys im Aquarium wohl?

Auch wenn Guppys ursprünglich aus Ländern wie Venezuela, Guyana oder Trinidad und Barbados stammen, gibt es mittlerweile auch in Deutschland Gewässer, in denen Guppys sich angesiedelt haben. Allerdings gilt dies nur für Flussbereiche, in denen es besonders warm ist. Denn mit kalten Temperaturen können vor allem Importe schlecht umgehen. Wir empfehlen dir deshalb im Idealfall immer mitteleuropäische Nachzuchten zu kaufen, denn diese sind bereits an die hiesigen Wasserverhältnisse gewöhnt und können bisweilen auch bei niedrigeren Temperaturen optimal gedeihen.

Wenn du einen bzw. mehrere Endler Guppys kaufen willst, solltest du dein Aquarium auf eine Temperatur zwischen 20°C und 28°C bringen und einen pH-Wert von 6.5 bis 8.5 sowie eine Gesamthärte von 5 bis 25°dGH sicherstellen. Bei diesen Bedingungen fühlen sich die Endler Guppys aus unserem Sortiment am wohlsten. Darüber hinaus lieben die Guppys einen sandigen Boden, auf dem Wurzeln und Steine verschiedene Versteckmöglichkeiten bieten. Auch Pflanzen sind den Fischen sehr wichtig. Denn diese bieten in stressigen Zeiten Rückzugsmöglichkeiten und helfen den Tieren dabei sich in deiner Unterwasserwelt schnell heimisch zu fühlen.

Übrigens: Guppys gehören eher zu den kleinen Fischen, denn die meisten von ihnen erreichen nur eine maximale Größe von bis zu 4 Zentimetern. Die Guppy-Männchen wirken allerdings bisweilen etwas größer, weil sie mit ihren prächtigen Rücken- und Schwanzflossen für ordentlich Aufsehen sorgen. So klein wie ihr Körper ist bei den Guppys die Lebenserwartung. Bei guter Haltung werden Endler Guppys normalerweise nicht älter als zwei Jahre. Doch keine Sorge: Weil die Guppys regelmäßig Nachwuchs produzieren, sind in deinem Aquarium stets genug Exemplare unterwegs.

Guppys und die Ernährung: Was fressen Guppys?

Damit die Guppy-Lebenserwartung in deinem Aquarium immer möglichst hoch ist, solltest du darauf achten, nicht nur gesunde Guppys zu kaufen, sondern auch die passende Nahrung für die Tiere auszuwählen. In der Natur ernähren sich Endler Guppy Panda, Endler Guppy Blue star und Endler Guppy Black bar omnivor. Das bedeutet, dass sie sowohl tierische wie auch pflanzliche Nahrung zu sich nehmen. Um das Futter für die Tiere optimal zusammenzustellen, solltest du auf eine ausgewogene Mischung aus tierischem und pflanzlichem Futter achten. Am besten bewährt hat sich hierfür ein Mix aus Lebend-, Flocken- und Frostfutter. So stellst du sicher, dass deine Guppys mit allen wichtigen Vitaminen und Nährstoffen versorgt sind.

Guppys vergesellschaften: Welche Fische passen zu Guppys?

Guppys sind nicht gern allein. Tatsächlich haben wissenschaftliche Untersuchungen herausgefunden, dass Endler Guppys und Co. sogar so etwas wie Freundschaft ausbilden. Deshalb solltest du die farbenprächtigen Guppy-Fische niemals als Einzeltiere halten oder nur mit artfremden Fischen vergesellschaften. Am wohlsten fühlen sich die Guppys in Gruppen oder gleich in Schwärmen. Allerdings gilt: Obwohl die Tiere den gesamten Tag über im Gruppen- oder Schwarmverband unterwegs sind, trennen sie sich häufig am Abend. Am nächsten Morgen finden sie sich dann jedoch in aller Frische wieder zusammen.

Möchtest du Guppys vergesellschaften, solltest du darauf achten, dass Guppys sich mit anderen friedlichen und kleineren Fischen am besten verstehen. Garnelen, Welse oder auch Buntbarsche bieten die Möglichkeit für eine gute Kombination. Darüber hinaus gilt es zu beachten, dass Endler Guppys im Aquarium vor allem den oberen Bereich bevorzugen. Achte also darauf, dass du nicht zu viele zusätzliche Arten einsetzt, die sich ebenfalls am liebsten im oberen Aquariumsbereich tummeln. Sonst kommen sich die Tiere in die Quere und leiden schlimmstenfalls unter Stress.

Guppys kaufen: Was solltest du beim Kauf von Guppys beachten?

Du möchtest Endler Guppys kaufen und dein Aquarium mit diesen faszinierenden und wunderschönen Tieren bereichern? Wir legen all unseren Kunden ans Herz, dass sie sich im Idealfall für Nachzuchten aus Deutschland oder Mitteleuropa entscheiden. Die Tiere sind dann bereits an die hiesigen Wasserverhältnisse gewohnt und stammen meist aus stärker kontrollierten Zuchten. Bei uns bestellst du Endler Guppys und Co. mit geprüfter Herkunft, denn wir arbeiten ausschließlich mit verlässlichen Partnern zusammen. Wir garantieren dir, dass deine Tiere dich immer gesund und putzmunter erreichen, denn wir liefern mit einer möglichst schnellen und stressfreien Methode. Und solltest du einmal Fragen zu Guppys oder anderen Tieren aus unserem Sortiment haben – wir helfen dir gern weiter.

Zuletzt angesehen
ALLE INFOS RUND UM ZIERFISCHE
Unser Newsletter versorgt dich regelmäßig mit Updates rund um Angebote, neue Produkte oder Infos zum Thema Zierfische. Melde dich am besten noch heute an – natürlich kostenlos und jederzeit kündbar!
  • Lebendankuft garantiert
  • Versandkostenfrei ab 200 Euro
  • Top konditionierte Fische
  • Wunschlieferdatum